Apple iPhone Forum und Community

Normale Version: Telekom For Friends Rabatt
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.

grobi77

Ich reihe mich mal in die Schlange der Bittsteller ein: Hat noch jemand einen forfriends Code mich? Wäre auf ewig dankbar ;-)

Beste Grüße und Danke im vorraus

Daniel
Ich würde mich auch sehr über einen Code freuen Smiley.
Macht ihr mit den Codes immernoch Geld? Peinlich ...
(21.02.2009, 18:56)Fabi schrieb: [ -> ]Macht ihr mit den Codes immernoch Geld? Peinlich ...

Ich für meinen Teil spare mit dem Code Geld, machen kann ich es damit leider noch nicht. Aber vielleicht weisst du ja mehr :-).

Spass beiseite, ich persönlich profitiere von dem Code (nachdem ich jetzt per Hotline 2 Monate GG gespart habe) in nicht unerheblicher Weise. Warum sollte derjenige der den Code zur Verfügung stelle daran nicht partizipieren? Ich für meinen Teil mag diese "Ich will alles, nur nichts geben"-Mentalität nicht.

Ciao
Ingo
Ich glaube er meint, dass die Verteiler doppelt abkassieren.
Zum einen Prämien von TM und zum anderen das Geld für den Code vom geworbenen.

So hatte ich das hier rausgelesen..
(24.02.2009, 15:55)phloo schrieb: [ -> ]Ich glaube er meint, dass die Verteiler doppelt abkassieren.
Zum einen Prämien von TM und zum anderen das Geld für den Code vom geworbenen.

So hatte ich das hier rausgelesen..

Ich auch. Obwohl mir nicht bewusst war das t-mobile auch eine Prämie vergibt, interessiert mich aber auch nicht sonderlich. Für mich hat es sich gelohnt und gut ist. Es wird ja keiner gezwungen einen Obolus für einen Code zu geben, entweder ich willige in die Konditionen ein oder nicht. So einfach ist das.

Hier noch deswegen zu "flamen" finde ich daneben. Ich für meinen Teil bin froh durch dieses Forum einen Ansprechpartner gefunden zu haben.

Ciao
Ingo
na du betrügst ja auch nicht deinen Arbeitgeber dabei, haha Zwinkern
(24.02.2009, 15:55)phloo schrieb: [ -> ]Ich glaube er meint, dass die Verteiler doppelt abkassieren.
Zum einen Prämien von TM und zum anderen das Geld für den Code vom geworbenen.

Da du ja offensichtlich nichts mit T-Mobile am Hut hast, wäre es doch besser, wenn du das Maul nicht so weit aufreißen würdest, wenn du kein Plan hast.

(24.02.2009, 17:37)Ogniwan schrieb: [ -> ]Es wird ja keiner gezwungen einen Obolus für einen Code zu geben, entweder ich willige in die Konditionen ein oder nicht.

Dem kann ich nur zustimmen.
Du solltest erstmal an deinem Ton arbeiten UND komplette Texte durchlesen/zitieren

edit:
...bevor du hier jemanden anmachst und beleidigst.

Habe lediglich geschrieben wie es jemand anderes gemeint haben könnte.
Da beziehe ich mich auf Aussagen von erfahrenen Forenteilnehmern, siehe https://iszene.com/thread-29257-post-333...#pid333495

Und wenn du auf das Betrügerische ansprechen willst, lies dir die forfriends Konditionen durch: ausdrücklich verboten Codes weiterzuverkaufen.
Na hier hat es ja eine etwas intensive Diskusion um die begehrten for Friends Codes gegeben.
Nun mit den for Friends Codes verhält es sich ähnlich wie mit der Liebe, man genießt und schweigt.

Aber mal im Ernst. Telekommitarbeiter erhalten keinen Vorteil oder Bonus von ihrem Arbeitgeber durch die Vergabe der Codes. Auch betrügen sie ihn nicht, da dieser sie ihnen ja zum Verteilen zur Verfügung stellt.

Die Deutsche Telekom möchte zufriedene neue Kunden. Und dies ist eine der vielen verschiedenen Möglichkeiten im Vertrieb dazu beizutragen. Wäre es anders, wäre diese mit am längsten laufende Rabattaktion (15 Monate) schon lange eingestellt worden. Hier im Forum gibt es einige User die gerade durch diese Aktion davon abgehalten wurden im Ausland abzugreifen. Und dann doch zufrieden das Rundumsorglos Paket von T-Mobile genommen haben.

In diesem Sinne, wer noch einen for Friends Code sucht kann sich gerne an mich wenden.

Gruß Peter

Crynetic

Ne lohnende Sache für den Kunden ist das allemal Smiley
Naja es gilt ja nicht mehr lange. Also kann der Bedarf nicht mehr so groß sein. Zwinkern
Guten Morgen,

(24.02.2009, 17:45)phloo schrieb: [ -> ]na du betrügst ja auch nicht deinen Arbeitgeber dabei, haha Zwinkern

Wenn Werbung und Neugewinnung von Kunden als Betrug zählt, dann kann die Wirtschaft momentan eine Menge guter Betrüger gebrauchen :-)

Ciao
Ingo
Wird das Ganze denn zum 1.3. eingestellt (fürs iphone), oder gibt's da auch in Zukunft noch iphone-Tarife mit FF-Bonus?
gibts noch jemand der einen code für mich hat würde mich über eine PM freuen ;-)

hier gehts lang -->[Bild: postbit_pm.gif]
Was mir gerade noch einfällt: kann man eigentlich aus dem ForFriends-Tarif in den "normal"-Tarif wechseln. Bei den FF-Tarifen ist es laut Kleinstgedrucktem möglich, dass die Datennutzung auch im Complete-Tarif nicht mehr per Multisim möglich ist (bzw. dass die Datennutzung berechnet wird).
Im Normaltarif ist das nicht im Kleingedruckten.

Bislang führt tm das ja nicht durch. Wenn die aber doch mal drollig werden, fällt ja ein Menge Nutzungsmöglichkeit weg. Könnte man dann in den "normalen" Complete-Tarif wecheln (CplMFF -> CplM-normal)
(25.02.2009, 15:06)fortytwo schrieb: [ -> ]Wird das Ganze denn zum 1.3. eingestellt (fürs iphone), oder gibt's da auch in Zukunft noch iphone-Tarife mit FF-Bonus?
Was jetzt konkret am 01.03. im Bezug auf das iPhone passiert weiß ich auch noch nicht. Aber zum Mai ist wieder was geplant.
So das for Friends Code Angebot läuft weiter. Man kann damit einen Complete M, L oder XL (1.Generation)abschließen. Das heißt man hat die alten Minutenpakete (100, 200 oder 1000) aber auch weiterhin die Multisimnutzung am MacBook/Laptop. Die iPhonepreise auf der for Friends Seite sind falsch. Es gelten die der aktuellen Standard Complete 120, 240 oder 1200 Tarife. Die Ersparnis liegt bei for Friends also weiterhin zwischen 201€-345€. Muß nun jeder für sich selber entscheiden ob er 20% mehr im Minutencontingent haben will oder lieber die Möglichkeit der Multisimnutzung.

Gruß Peter

PS: Habe diese Woche die Multisimkarte an meinem neuen MackBook mal in Betrieb genommen und war schwer beeindruckt was UMTS dann bei der Datenübertragung doch zu leisten vermag. Von der Geschwindigkeit hat das ganze meinem häuslichen 2000er DSL Anschluß locker Paroli geboten.
(03.03.2009, 15:05)zeerookah schrieb: [ -> ]Das heißt man hat die alten Minutenpakete (100, 200 oder 1000) aber auch weiterhin die Multisimnutzung am MacBook/Laptop.

Ist das 100% sicher?
Die Hotline konnte mir eben nichts dazu sagen.

Edit: Ok, die ForFriends Seite bestätigt deine Aussage. Dann müssen wir wohl auch davon ausgehen Smiley.
(03.03.2009, 15:05)zeerookah schrieb: [ -> ]Die Ersparnis liegt bei for Friends also weiterhin zwischen 201€-345€. Muß nun jeder für sich selber entscheiden ob er 20% mehr im Minutencontingent haben will oder lieber die Möglichkeit der Multisimnutzung.
Wenn ich da noch mal einhaken darf:
Man hat beim Complete M bei 49€ 15% Ersparnis. Das macht dann: 7,35€*24= 176€+Bereitstellung 25€. Das sind dann ´die oben genannten 201€. Leider ist das aber nur Augenwischerei so wie ich das hier sehe.
Wenn man einen normalen Vertrag Complete 120 eingeht, dann spart man da 2*Grundgebühr und Bereitstellung. Macht 124,85€. Das bekommt man beim forfriends nicht. Macht also eine Gesamtersparnis von 77€. Wenn man dann noch für den Code bezahlt ist man schon bei 49€. Das durch 24 Monate und man kommt auf 2€ Ersparnis.

Irre ich mich? Ich war schon ein wenig enttäuscht, dass man diese 2 Monate Grundgebührbefreiung nicht bekommt.

Wie gezeigt, man spart beim forfriends. Das ist nett und super. Aber leider auch nicht so viel wie die Werbung uns glauben machen will. Zwinkern