Apple iPhone Forum und Community

Normale Version: Apple veröffentlicht Informationen zu Dual SIM im iPhone XS/Max/XR
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29
Gibt es Prepaid Anbieter die eSim anbieten?
@barnyblack nicht wirklich, schau mal hier... https://handy.de/magazin/esim-tarife-tel...ay-yildiz/
So wie ich das dort lese, gibt es nur einen Prepaid-Tarif bei der Telekom.
@*Steffen*
Alles klar, danke.
Ich muss jetzt mal ganz doof fragen:

ich werde nächste Woche mit dem 11 Pro in die Welt der DualSiM einsteigen.
Aktuell nutze ich meinem IPhone X eine physikalische SIM von O2.

Wie gehe ich bei der Umstellung auf Dual-SIM vor? Kann ich meine physikalische SIM bei O2 einfach in eine eSim tauschen?
Wie lange dauert der Tausch?
Wie läuft es dann mit der Aktivierung des iPhone 11 Pro?
Mit der physikalischen oder der eSim?
@Flo05er warum willst du deine SIM Karte von O2 nicht einfach weiterverwenden? Du musst nicht unbedingt tauschen.
@elilab

Ich möchte aber. Bin viel in den USA-deswegen physikalische amerikanische SIM und eSim von O2.
@Flo05er ok, das ist ein Argument. Dann schau dir den Link von @Luckymorpheus74 an.
@Flo05er
Ich habe es genau so. eSim privat und geschäftlich die physikalische Sim. Im Urlaub kommt die physikalische Sim immer raus und die aus dem Urlaubsland rein, fertig.
Man braucht heute bei einem Simlockfreien iPhone keine Sim mehr zum Aktivieren, Wlan oder iTunes reicht.
Bei der Telekom ist es so: Du rufst an, bekommst dann das eSim Profil in Dein Account hinterlegt mit einem QR-Code, den scannst du dann im iPhone ein und fertig. Schon ist die eSim aktiviert. Das erfolgt nach dem Telefonat in der Regel innerhalb 15-20 Minuten. Die physische ist dann deaktiviert, es sei denn, Du hast die Option von Multi-Sim, dann kannst Du sie weiterverwenden.
Du kannst auch mehrere eSim Profile im iPhone hinterlegen, aber immer nur eins davon aktivieren.
@toptac

Ach so. Also kann ich die physische SIM von O2 auch aktiv lassen, obwohl ich mir ein eSim Profil dafür auch erstelle.
Mir geht es halt auch um die Aktivierung des neuen iPhone 11 pro.
Aber du meintest ja, dass dafür gar keine SIM notwendig sei.

Mein Backup werde ich aus der Cloud aufspielen.
Muss ich das Handy dann trotzdem an mein MacBook hängen?
Ach so. Also kann ich die physische SIM von O2 auch aktiv lassen, obwohl ich mir ein eSim Profil dafür auch erstelle.
- Wenn Du Multi-Sim kostenlos oder kostenpflichtig hast, klar.
Mir geht es halt auch um die Aktivierung des neuen iPhone 11 pro.
Aber du meintest ja, dass dafür gar keine SIM notwendig sei. -richtig-

Mein Backup werde ich aus der Cloud aufspielen.
Muss ich das Handy dann trotzdem an mein MacBook hängen? -nein, ist nicht zwingend notwendig, wenn du dein Backup aus iCloud holst. Du kannst aber auch beim Einrichten des neuen iPhone einfach das alte daneben legen und so werden die kompletten Daten automatisch übertragen. Wirst aber beim Einrichten danach gefragt, ob du das möchtest.
(14.09.2019, 06:37)Flo05er schrieb: [ -> ]@toptac

Ach so. Also kann ich die physische SIM von O2 auch aktiv lassen, obwohl ich mir ein eSim Profil dafür auch erstelle.

Nein, die gleiche SIM kann nicht physisch und als eSim genutzt werden. Wenn du für eine physische SIM eine eSim als Ersatz bestellst, wird die physische deaktiviert.
Wenn du Multisim hast, kannst du aber eine zusätzliche SIM ordern und die dann in eine eSim wandeln.
Ich hatte zwei physische Simkarten, die ich in eSim habe wandeln lassen (iPhone und Watch). Dann habe ich mir noch eine physische Simkarte als Ersatz bestellt, die in einem steinalten iPhone liegt. So kann ich ein neues iPhone sofort nutzen und muss nicht auf ein neues Profil warten bis ich telefonieren kann.

Ich würde die eSim kurz vorher bestellen - bis der Code mit der Post kommt, dauert es eh ein paar Tage. Falls du Multisim hast, bestell‘ eine zusätzliche SIM, wandle sie dann in eSim und behalte die bisherige als Ersatz. Oder anders herum.
@Xenia

Danke dir für deine nette und sehr informative Antwort[Bild: 1f609.png]
Also laut Vertrag stehen mir zwei kostenlose Multikarten und bis zu 7 Datenkarten zu.

Eine eSim ist aktuell schon in der Apple Watch, die Andere wird jetzt die eSim des iPhone 11 pro.
Dann sollte ich ja eigentlich noch eine Multicard for free haben.
Die eSim für das 11 Pro ist ja eigentlich die Hauptkarte.
@Flo05er
So ist das bei mir auch Smiley
Haupt-Sim als eSim im XR, zweite eSim in der Watch und noch eine physische Ersatz-Sim in einem alten iPhone Smiley

Rabbit77

Die Ersatzsim wird doch dann von der Telekom abgeschaltet oder nicht? Oder man nutzt sie als Miltisim und zahlt 5 Euro im Monat.
@Rabbit77 so ist es
@Rabbit77 
Bei O2 kostet mich die dritte SIM nichts und wird auch nicht abgeschaltet Smiley

Rabbit77

@Xenia
Achso O2! Na dann.
@Xenia

Was für nen Vertrag hast du denn?[Bild: 1f609.png]
@Flo05er
O2 Free M Boost mit 20GB.
Und nachdem ich das Ringen mit mir selbst eben verloren und ein iPhone 11 geordert habe (totaler Blödsinn, wenn man das echt gute XR hat, aber egal [Bild: 1f648.png]), wollte ich gleich eine Ersatz-eSim für die eSim bestellen, die im XR ist. Und jetzt word die Website grad überarbeitet 🤬🤬🤬🤬🤬
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29