Apple iPhone Forum und Community

Normale Version: [Gelöst] iPhone 8 oder iPhone X - brauche Kaufberatung
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2
Hallo, meine Frau braucht ein neues iPhone, sie kommt vom iPhone SE. Die neuen kommen wegen des Preises in hat in frage. Bleibt nur noch iPhone 8 oder X.
Wie ist die Gesichtserkennung? Geht die gut bei Dunkelheit? Meine Frau will ein cooles phone haben. Sie tendiert zum xer.  Aber sie ist skeptisch wegen Face ID. Ich habe das 8er und finde es grundsolide. 

Was würdet ihr machen? Ist das iPhone X ein gutes iPhone?

Ich danke euch.
@Dan007 1. das iPhone X gibt es bei Apple nicht mehr zu kaufen. 2. ja Face ID funktioniert auch im dunklen einwandfrei. 3. ob das iPhone X ein gutes iPhone ist, meiner Meinung nach ja.

Wenn es am Preis liegt warte noch ein Monat und Kauf deiner Frau das neue Xr.
Danke Mainzer, das xr habe ich von der Größe her ausgeschlossen, aber vielleicht vereint das doch alle Vorteile.
@Dan007 denke deine Frau sollte das entscheiden [Bild: 1f609.png] ansonsten auf dem freien Markt noch ein X ergattern. Da soll es das X ab 900€ geben.
Xr gibt es ab 849€
Ganz klar das X. Ist einfach vom Design her viel "moderner" und sie will ja ein cooles iPhone haben.
Face ID soll ja auch sehr zuverlässig sien.
Gibt es immer wieder mal für unter 900 Euro zu kaufen bei div. Online Händlern (einfach mal z.B. mydealz abchecken)
Du könntest mit deiner Frau in einen Apple Store gehen und ihr beide Geräte vorführen und ihr dabei Vor- und Nachteile erklären.
Aber gerade Face ID ist für mich sehr beeindruckend. Auf der Couch nur tv erkennt es mich immer. Auch mit meiner Sonnenbrille im Auto. Touch ID nervte mich zb total da ich oft Probleme hatte. Hab ich gar nicht mehr mit Face ID.


Da sieht man, wie unterschiedlich die Meinungen sind. Ich hab das X seit einem Jahr und verfluche fast täglich dieses Face ID. Manchmal erkennt es mich nicht, also Code eingeben. Nervend. Mit Touch ID hatte ich nie Probleme. Ich finde das 8 Plus besser und bin sich am überlegen, auf dieses zu wechseln.
@Hitchhiker1981 kann ich mich anschließen. Je nach Lichtverhältnisse hast Du mit FaceID Probleme welche es unter TouchID nie gab. Hoffe ja in Zukunft auf TouchID im Display.
Echt ok. Hm das ist echt wie Tag und Nacht. Ich hab das wirklich gar nie.
Ich drehte als am Rad wegen Touch ID. Aber denke auch durch Beruf. Fingerabdrücke verändern sich. Nervte aber extrem.
Und nie hört sich bei euren Aussagen hart an. Aber hey ich muss echt nie eingeben. Es erkannte mich auch schon nicht gleich mal ,aber dann zieh ich wie nach oben wenn es entsperrt wäre. Was dann ja nicht geht. Aber Face ID liest dann neu.

Hatte ebenfalls mit FaceID nie Probleme
Hab bearbeitet lest das mal. Denn ich muss ehrlich noch nie mein Pin nutzen. Aber eben dann so wie oben beschrieben.

Sprich wenn es mal nicht erkennt. Nach oben schieben wie wenn es entsperrt wäre! In diesem Moment scannt Faceid neu , und im hochschieben wo ja nicht ginge, da eben noch gesperrt,ist es frei und geht normal auf Home.

Anderes Beispiel ist noch. Die Punkte für den Zahlencode erscheinen, dann gehe ich auf abbrechen und zieh einfach hoch. Es will zwar eine Millisekunde blockieren. Face ID reagiert aber sofort und bin dann auf dem Home. Noch nie eine Zahl eingegeben !

Versucht das mal wenn es wieder nicht gleich erkennt.


(16.09.2018, 17:56)Hitchhiker1981 schrieb: [ -> ]Da sieht man, wie unterschiedlich die Meinungen sind. Ich hab das X seit einem Jahr und verfluche fast täglich dieses Face ID. Manchmal erkennt es mich nicht, also Code eingeben. Nervend. Mit Touch ID hatte ich nie Probleme. Ich finde das 8 Plus besser und bin sich am überlegen, auf dieses zu wechseln.


Siehste. So unterschiedlich kann’s sein. Ich würde mein 8 Plus sofort gegen ein X tauschen
@Dr.xike das ist ja auch so, dass es nach einer Fehlerkennung durch erneutes hochziehen meist geht. Mir ging es mit meiner Aussage darum, dass ich mit TouchID nie Fehlversuche hatte, was mir wie gesagt bei FaceID schon öfters habe. Im hellen Umgebungslicht habe ich allerdings auch mit FaceID keine Probleme.
Danke Leute. Meine Frau hat jetzt 16 GB Speicher ;-) Reicht vorne und hinten nicht.
Jetzt habe ich ihr 64 GB empfohlen und sie denkt, das reicht auch nicht. Kommt natürlich drauf an, wie viel man speichert.
Aber: ich habe gelesen, dass das ios12 schon 12 GB einnehmen soll... stimmt das? Dann hat die ja nur 4 GB frei, wenn sie ein update auf ihr SE (16GB) macht.
@Dan007 Bisschen mehr als 4 GB wird Sie auf dem SE schon haben.

Zitat: Wie Apple mitteilt, wächst die Größe des Basis-Systems, je nach Geräte-Generation, von 8GB bis 11GB auf etwa 10GB bis 12GB an. Hier sind die ab Werk vorinstallierten Apps, die rund 4GB benötigen, bereits inkludiert. Diese lassen sich allerdings jederzeit löschen und wiederherstellen.
Ok Stefan verstehe. Ok das hab ich auch mal wenn auch selten.

12 Gb. Niemals. Ich hab die Beta und meine um 1 Gb knapp.

Edit. Ok Mainzer sagt mehr und kennt sich da auch aus. Ich nicht.




@Dan007 ja iOS 12 benötigt schon bis zu rund 12 GB. Deshalb verkauft Apple auch keine Geräte mehr wie früher mit 8 oder 16 GB, sondern zumindest 64GB.
Habe gerade mal geschaut - Unter Einstellungen/Allgemein/iPhone-Speicher dort ganz runter rollen - Auf dem iPhone X mit iOS 11.4.1 steht bei mir bei System 6,1 GB
OK, dann werden wir das alte iphone nicht mehr updaten.
@mainzer: bei meinem 8er ios11 steht: 10 GB
Seiten: 1 2