Apple iPhone Forum und Community

Normale Version: Versicherung für iPhone (Xs Max)
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2
Hatte mein X bei Wertgarantie für 8€ im Monat versichert.
Wollte jetzt mal schauen was das Max kosten würde und die wollen jetzt 14€ was ich viel zu viel finde für das gebotene.

Hab jetzt mal im Netz gesucht und fand Friendsurance, umgerechnet 9,99€ im Monat inkl. Diebstahlschutz, ohne SB und 5 Jahre Neuwertersatz

Hat da wer Erfahrungen, oder kann ggf. noch nen Geheimtipp empfehlen?

AC+ ist mir für das gebotene zu teuer beim iP, bei der Watch wirds gekauft
Gibt nur eine gute Versicherung und das ist Apple Care Plus wenn du dir sicher sein willst
@iPhone5s
Völliger Quatsch ! Habe wertgarantie seit Jahren und bei keinem Tausch je ein Problem gehabt.
@Gwai
Wenn du das Gerät wechselst wird es ja nicht teuerer.
Wertgarantie reparieren die auch mit original teilen?
@iPhone5s
Die Zahlen doch nur und reparieren nicht [Bild: 1f600.png][Bild: 1f600.png][Bild: 1f600.png]
Ok also wäre was kann ich direkt zu Apple und die Zahlen es mir?
Kein Plan. Ich nutze keine Versicherung.
Aber du nutzt doch eh nur Apple Care, daher ist doch alles gut :-)
@iPhone5s
Die machen gar nichts, ich geh zu Apple die tauschen das Gerät und wertgarantie zahlt.
@mainzer999 Nen Bericht von 2012?
@Gwai Ups, stimmt, sorry nicht drauf geachtet, die Kommentare sind allerdings nicht so alt...
@Ayold

wie läuft so ein " Tausch " denn ab ?

Kann man die Vorgehensweise mit der von Apple vergleichen ?
@Hausmeisterle
1. KVA von Apple einholen
2. Schaden mit kva bei wertgarantie melden
3. Freigabe erhalten
4. Gerät bei Apple tauschen und in Vorkasse gehen.
5. Rechnung einreichen und innerhalb 7 Tage wird das Geld überwiesen
@Ayold das Prozedere wäre mir viel zu umständlich und die Dauer wäre für mich viel zu lange. Für mich definitiv nix, das soll jedoch nicht gleichzeitig für andere gelten.
@Stefan
Dauer und umständlich? Ich rufe bei Apple an wenn mein Telefon runtergefallen ist. Dann schicken die mir ein KVA per Mail und ich lasse es dann nach Freigabe im Store tauschen.
Ich zahle noch 5 Euro im Monat und 29 SB im Schadensfall.
Siehst du, ich ruf Apple an bekomme direkt mein Austauschgerät und fertig. Kein Kostenvoranschlag keine Vorkasse keine Versicherung dazwischen, für mich halt einfacher. Sollst ja auch nicht mit meiner Meinung konform sein. [Bild: 1f609.png]
Sehe ich auch so .
Bei Apple direkt, wesentlich einfacher
Apple mit ACPP+ ist auch der mir einzige bekannte Partner, für den Hermes innerhalb 24h ausliefert. Das tun die nicht mal für Amazon. Letzte Woche mit Sohnemanns 7 Plus getestet. Mikrofon defekt, angerufen, Fall aufgenommen, 24h später war Samstags Mittag das Austauschgerät mit Hermes ausgeliefert. Aus der Tschechei. ACPP+ ist top.
Gestern AC+ abgeschlossen. Wenn man preislich vergleicht mit der billigste (Telekom, Wertgarantie) und am schnellsten.
@klaus2002
Bei Apple den AC plus zu nehmen ist sicher eine sichere Lösung.

Das Problem wird bei den meisten der Preis sein.
Nicht weil es teurer ist ( denn die Versicherungen schenken auch nichts ) , sondern weil es sofort in voller Höhe bezahlt werden muss.
Die meisten können sich komplett aus der Tasche kein iPhone leisten und sind schon bei der Zuzahlung
an den Provider überfordert. Naja, und dann noch mal 229 € für den AC+ ist dann eben viel.

Und so wird letztlich finanziert was immer geht. Und das geht eben mit den Versicherungen.
Seiten: 1 2