Apple iPhone Forum und Community

Normale Version: Sind das die Vorboten?
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8
Also billig ist das auch nicht selbst für China.. da wundert mich nix mehr


@Havanna74 Hinzu kommt Zoll und Einfuhrumsatzsteuer.
(15.01.2019, 18:57)Havanna74 schrieb: [ -> ]Kein 5g im 2019 iPhone? https://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/a...in-5G.html da fällt das warten einfach





@Havanna74 wo gibt es denn in D 2019 5G?
Und für was brauch ich 5G?

LTE ist doch schon schnell genug....
Vollkommen uninteressant!
Steffen wenn man sich im Herbst 2019 ein aktuelles iPhone kauft und auch 3-4 Jahre behalten möchte wird höchst wahrscheinlich durch ein nicht 5g können gebremst werden in 1-2 Jahren, Innovation schaut anders aus .. die Debatten hatte wir ja auch mit lte .. naja bleibt mal weiter im Dschungel


@Havanna74

Ich behaupte einfach mal, dass von 95% der User, die ein iPhone 3-4 Jahre benutzen, fast keiner an 5G Interesse an.

5G ist doch eher was für Geeks, die die iPhones tauschen wie Unterhosen.
Aber auch nur wenn man ein Datenblattfetischist ist.

Aktuelle Situation, im Innovationswunderland Deutschland klagen die Netzbetreiber VOR der Vergabe der 5G Lizenzen gegen die Vergabebedingungen :o Wann wird sich da wohl der erste Spaten für die Ausbauinfrastruktur bewegen?
Ich bin bissle traurig wenn ich sagen muss, ihr müsst Urlaub in Albanien machen wenn ihr Ende 2019 5g erleben wollt , mit einem Samsung oder chinesischen Handy


:kopfklatsch:
Tue dir nicht weh Matze


4G funktioniert nicht mal flächendeckend! Und so lange die Betreiber horrende Summen für die Lizenzen zahlen müssen, muss sich der Ausbau ja auch dann lohnen. Also wo keiner oder kaum einer Wohnt wird nicht fortschrittlich ausgebaut. Erlebe das leider Täglich in meinem Job. Es gibt Dörfer die nicht mal normales Netz haben... geschweige denn 3g/4G....

Ich finde das eh einen Hohn das die Betreiber für die Lizenzen so viel abdrücken müssen. In anderen Ländern ist das kostenlos und es geht auch.

Und wenn diese Mega-schnellen Übertragungsraten kommen sollten, ist euer Volumen in paar Minuten leergesaugt Smiley
Bei 5G geht's ja nicht darum Videos zu streamen, das geht ja schon mit 4G. Autonome Autos/ LKW die mit einander vernetzt sind brauchen die schnelle Verbindung. Ich stimme allerdings zu, 5G sollte drin sein um wirklich zukunftssicher zu sein. Aber das die verrückten hier sowieso jedes Jahr das neuste haben müssen, kann's denen eh egal sein.
Vernetzt zu sein ist bei 5g möglich , aluhüte bleiben lieben in der umts Mode ... in Deutschland dauert es halt noch bisschen


https://winfuture.de/news,107737.html

Gute Entscheidung von Apple abzuwarten bis die Technik "reif" ist
@Matze71
Apple kann sich auch noch 5 Jahre Zeit lassen, in Deutschland ist nicht einmal LTE flächendeckend ausgebaut. Bis 5G für die breite Masse interessant wird dauert es noch ewig, abgesehen von den monatlichen Kosten für 5G vertägen.
Den Sonderfall "Innovation in Deutschland" hatten wir ja weiter oben schon thematisiert. Aber interessant, das der größte Ausrüster von 5G Technik vor seinem Produkt "warnt".
So mancher in diesem Forum beschwört ja regelmäßig den nahenden Untergang von Apple herauf.
Apple befindet sich auf dem steilen Weg nach unten ab sofort in prominenter Gesellschaft - von Samsung:
Samsung erwartet 60 % Umsatzrückgang für das 1. Quartal 2019
https://www.itopnews.de/2019/04/samsung-...rtal-2019/
Ja nett und Xiiaomi und Huawei haben im Gegensatz dazu Umsatzsteigerungen.

Ne ne, Apple wird nicht so schnell untergehen. Allerdings kann ich kein Konzept erkennen, außer das ständig die Preise steigen und es an Innovation mangelt. Da werden Geräte mit USB-C dann wieder welche mit Lightning veröffentlicht. Dann gibt es Geräte mit QI und nagelneue Powerbeats ohne die aber als "totally Wireless" beworben werden. Ein neuer Apple Pen, der aber nicht mit den noch neueren iPad Mini/ Air funktioniert. OLED Schirme ohne Always on...
Die Liste kann man über Seiten weiterführen, Apple fehlen die Ideen.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8