Apple iPhone Forum und Community

Normale Version: Mitteilungszentrale in Lock-Modus funktioniert nicht mehr
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo

Gestern Abend habe ich den Update 12.2 geladen. So weit so gut. Eigentlich nichts verdächtiges gesehen.

Jetzt habe ich bemerkt das die letzte Eintrag in die Mitteilungszentrale von 17:41 Uhr gestern war (vor den Update). Nachher ist nichts mehr eintreffen. Auch in LockScreen ist alles leer.

Wie kann ich das wieder rückgängig machen damit der Lockscreen mir zeigt was passiert ist.

Gruss
Gérard
@Gerard_Dirks sicher das du auch seit 17:41 Uhr Mitteilungen bekommen hast? Das Update kam ja erst gegen 20:00 Uhr. Also ist bei dir auch vorher schon ca. 2 1/2 Stunden keine Mitteilung reingekommen.
So viel Mitteilungen habe ich nicht am Tag

Ich habe nur ein paar wichtige Feeds in die Mitteilungszentrale. Und viel weltbewegendes hat es zwischen 17:41 und 21 Uhr scheinbar nicht gegeben. Die Neuerungen bei Apple waren das erwähnen nicht Wert.
Nur weil ik von die Lookout.app mich verführen lassen habe das Update zu machen. Normal laufe ich bewusst Wochen bis Monaten beim Update hinterher (genau um so ein scheiss vor zu beugen)
Manchmal hilft einfach ein Neustart, schon gemacht? Wäre es ein Bug in iOS 12.2 hätten hier auch schon andere darüber geschrieben.
@Gerard_Dirks bitte überdenke mal Deine Wortwahl im letzten Satz, danke!
@Gerard_Dirks bei mir funktioniert die Mitteilungszentrale unter iOS 12.2 einwandfrei. Mitteilungen kommen wie gewohnt rein und werden auch angezeigt.
Jetzt nach etwa 15 Stunden sind die erste 2 neue Mitteilungen auf den Lockscreen aufgetaucht. Nichts gemacht? Kein Neustart, keine Einstellungen geändert. Doch sehr komisch
Ich habe mir angewöhnt, ungefähr einen Tag nach einer Softwareaktualisierung das Gerät noch mal neuzustarten. Ich denke, dass kann der Software nie schaden, da es nach dem automatischen Neustart nach einem Update noch so viel rechnen und laden muss, dass der Zwischenspeicher direkt wieder voll ist. Zumindest denke ich mir das so. Nach einem manuellen Neustart sollte das dann behoben sein.
@OneOldNovelist das habe ich ja noch nie gehört, dass nach einem Update noch viel gerechnet (was denn) und geladen (Update ist doch schon geladen) werden soll... Da denkst du aber irgendwie falsch...
Ganz so falsch denke ich da nicht, denke ich. Immerhin hatte der TS ja das Problem, dass die Mitteilungszentrale nicht klappte, nachdem das Update frisch gemacht war. Ein weiterer Neustart hätte da sicherlich das Problem behoben.
@OneOldNovelist er hat aber auch geschrieben, dass er eigentlich nicht viele Nachrichten bekommt... und nach einer Weile kamen ja auch wieder Nachrichten rein. Aber du hast auch recht - ein Neustart schadet bei einem Problem eigentlich nie.
Hallo,

ich habe das gleiche Phänomen, allerdings nur bei den Mails.
Ich bekomme weder auf dem Sperrbildschirm, dann auch nicht auf der Watch neue Mails angezeigt.Ich habe auch 12.2 auf dem iPhone und schon mehrfach neugestartet.
@schneiderch nur um sicher zu gegen, was hast du denn unter Einstellungen/Mitteilungen/Mail eingestellt?
Mitteilungen erlauben
Hinweise: Sperrbildschirm, Mitteilungen, Banner

Es funktionieren alle Mitteilungen bis auf die Mails.

Gmail, z.B. Da habe ich die eigene App und da klappen die Mitteilungen.
@schneiderch und bei welchen E-Mail-Konten kommen keine Mitteilungen?
Ich habe nur ein Mail-Konto (Geschäftlich) eingerichtet (Exchange).
Das Icon z.B. wird angezeigt.

Übrigens klappen die Mitteilungen auf dem iPad.
@schneiderch wenn es auf dem iPad klappt und auf dem iPhone nicht, würde ich mal das Mail-Konto löschen und wieder neu anlegen. Und schauen ob dann die Mitteilungen kommen.
So, habe ich versucht, klappt nach wie vor nicht.
@schneiderch dann bleibt nur noch wiederherstellen ohne Backup einspielen. Konto neu anlegen und anschauen ob es dann geht...
Jetzt habe ich mal bei der Watch das Spiegeln des iPhone rausgenommen und eigene Mitteilungsoptionen eingestellt.
Da klappt es auch nicht.