Apple iPhone Forum und Community

Normale Version: App Ieveryday kann nicht mehr auf fotos zugreifen
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo an alle,

ich hatte bis vor kurzem ein Iphone 7+ und war sehr zufrieden. Habe dort mit der app Ieveryday seit fast 3 Jahren jeden tag ein foto meines sohnes gemacht, deshalb hat diese app einen unbezahlbaren wert für mich

Habe mein Iphone 7+ nun leider im wasser geschrottet, und es startet nicht mehr.
Das letzte iTunes backup war vom 04.mai, also habe ich zum glück nicht alles verloren. 
Habe mir ein Iphone XS Max gekauft, und von diesem backup wiederhergestellt. Soweit öffnet sich die app, ich kann mir die Bilder anschauen, aber wenn ich die Bilder in die Galerie exportieren will, funktioniert der button nicht. Wenn ich von der galerie importieren möchte kommt diese fehlermeldung; "Album Error: User denied access - (null)"

habe schon versucht in den einstellungen die kamera bzw die fotos für diese app zu aktivieren, aber leider scheint diese app in der liste nicht auf.

Gehe davon aus dass Ieveryday ein update benötigen würde

Gibt es irgendeine möglichkeit, evtl auch mit jailbreak, oder third party app auf windows, diese app zum laufen zu bringen und meine fotos zu sichern? 

vielen dank euch schon mal
@ciappa die App gibt es anscheinend auch nicht im Store, zumindest finde ich sie nicht. Sollte das so sein wird vermutlich nie mehr ein Update kommen.
@Stefan er meint wohl die App Everyday. Die gibt es noch im AppStore. Letztes Update vor 5 Mon.

@ciappa wenn das diese App ist würde ich mal den Support von denen Kontaktieren. Oder so wie es dort einer in den Bewertungen geschrieben hat in den Einstellungen der App selbst die Zugriffsrechte alle freigeben.
Hallo Stefan, Hallo Steffen,

die app gibt es wirklich nicht mehr im appstore, und daher wahrscheinlich auch keine updates mehr. Die app heisst ieveryday und nicht everyday.

gibt es denn keine Möglichkeit mehr, diese App auf dem Iphone XS zum laufen zu bringen? Möchte das ganze jetzt wirklich nicht 3 Jahre lang umsonst gemacht haben

danke euch nochmal
Wenn dir die Bilder so wichtig sind, dann suche dir bei Kleinanzeigen oder eBay einfach ein iPhone 7 oder 7 Plus und rette die Fotos damit.
Das Handy kannst du dann ja wieder verkaufen...

Welche iOS Version war denn auf dem 7 Plus?
@21Fox was soll das bringen wenn es die App nicht mehr im AppStore gibt? Wenn er das Backup einspielt wird nicht anderes passieren wie jetzt auf dem XS Max.
@*Steffen* Er schreibt doch, dass er sich ein XS Max gekauft hat, sein letztes Backup eingespielt hat und die App. inkusive Bilder sich anschauen kann. Nur das Exportieren würde nicht klappen.

Auf dem 7 Plus lief es ja anscheinend. Kann der Threadersteller dies bestätigen? Deshalb gehe ich davon aus, dass die .ipa nicht mit dem XS/ XS Max kompatibel ist und es deshalb zu einem konflikt kommt.

Deshalb auch die Empfehlung. Die .ipa befindet sich ja im Backup. Ich kenne die .ipa leider nicht. Den Entwickler anschreiben wäre wie Steffen geschrieben hat, auch eine Idee.
Es geht doch viel einfacher, wenn du ein iTunes-Backup hast. Dann sind die Fotos ja auch in dem Backup drin Smiley Und du kannst sie mit vielen Backup-Manager-Softwade extrahieren Smiley Der iPhone Backup Extractor von supercrazyawesome hat bei mir immer gute Dienste geleistet Smiley Weiß aber nicht, ob der noch aktuell ist Smiley
Danke schon mal für eure Antworten.

Die app lief auf dem Iphone 7+ perfekt, bin mir aber nicht sicher ob es an der neuesten iOS Version oder am Iphone XS max liegt, dass ich die bilder nicht exportieren kann...

Das mit dem iPhone backup extractor klingt sehr gut... habe es sofort versucht, man kann zum testen 4 fotos exportieren, aber irgendwie funktioniert das nicht... die vollversion kostet 70€... gibt es vielleicht eine freeware? Habe einige alternativen getestet, aber funktioniert alles nicht...