Apple iPhone Forum und Community

Normale Version: Apple erlaubt Werkstätten jetzt Zugriff auf Originalteile
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hier geht es zur originalen News: Apple erlaubt Werkstätten jetzt Zugriff auf Originalteile im Blog

Zitat:
[Bild: 48CC1F71-2489-493C-814B-3C05D0CED804.jpeg]
Apple hat heute ein neues Reparaturprogramm angekündigt, das den Kunden zusätzliche Optionen für die gängigsten iPhone Reparaturen außerhalb der Garantiezeit bieten soll. Apple wird mehr unabhängige Reparaturunternehmen - große oder kleine - mit den gleichen Originalteilen, Werkzeugen, Schulungen, Reparaturanleitungen und Diagnosen beliefern wie seine Apple Authorized Service Provider (AASPs). Das Programm startet in den USA und soll auf weitere Länder ausgedehnt werden.

Es entstehen keine Kosten für die Teilnahme am unabhängigen Reparaturprogramm von Apple. Um sich für das neue Programm zu qualifizieren, benötigen Unternehmen einen von Apple zertifizierten Techniker, der die Reparaturen durchführen kann. Der Prozess der Zertifizierung ist einfach und kostenlos. Qualifizierte Reparaturunternehmen erhalten Apple-Originalteile, Werkzeuge, Schulungen, Reparaturanleitungen und Diagnosen zu den gleichen Kosten wie AASPs.

Im vergangenen Jahr hat Apple ein erfolgreiches Pilotprojekt mit 20 unabhängigen Reparaturbetrieben in Nordamerika, Europa und Asien gestartet, die derzeit schon Originalteile für Reparaturen anbieten. Die heutige Ankündigung folgt auf die jüngste große Expansion des autorisierten Servicenetzes von Apple in jeden Best Buy Store in den USA und verdreifacht die Zahl der AASP-Standorte in den USA im Vergleich zu vor drei Jahren.

Weitere Informationen und Bewerbungsmöglichkeiten finden man unter support.apple.com/irp-program.
Absolut zu begrüßen [Bild: 1f44d.png]
Finde ich klasse Smiley
Super ;-) wurde auch Zeit,
Das ist das noch erleben darf Biggrin Daumen hoch
Tja Apple muss was tun....