Apple iPhone Forum und Community

Normale Version: ‘By innovation only’: Apple kündigt iPhone Event für den 10. September an
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14
Hier geht es zur originalen News: ‘By innovation only’: Apple kündigt iPhone Event für den 10. September an im Blog

Zitat:
[Bild: 92821504495123745596.png]

Apple hat offiziell sein nächstes großes Event für Dienstag, den 10. September angekündigt, bei dem erfahrungsgemäß auch das neue iPhone vorgestellt wird. Dieses Datum stimmt mit dem gemunkelten Ereignisdatum überein, das auf einem entdeckten Codeschnipsel in der iOS 13 Beta Anfang basierte, welcher Anfang diesen Monats entdeckt wurde.

Die Veranstaltung "By innovation only" findet im Steve Jobs Theater im Apple Park in Cupertino, Kalifornien, um 10 Uhr PT/1 Uhr ET statt. Er wird erwartet dass Apple neben den Updates für seine Betriebssysteme auch eine neue Apple Watch, Apple TV+ , "Arcade" und vieles mehr veröffentlicht.
Termin ist notiert [Bild: 1f44d.png]
Wird gekauft
@7Plus

Wie jedes Jahr Biggrin
Safe
Schon im Sack. [Bild: 1f60d.png]🤘🏻
Seite zum Livestream ist auch schon da  Heart

https://www.apple.com/apple-events/

Ich hoffe wirklich sehr, dass es diesmal mehr zu sehen gibt als nur der Schritt vom X zum XS, da war ich schon etwas enttäuscht.
@René ist doch schon fast alles bekannt was kommen wird...
Gleiche Größe, Kamera-Quadrat bei allen drei Modellen, verbessertes Innenleben, Kablelose Ladefunktion auf der Rückseite.
Nichts was mich reizt mein XR nach einem Jahr zu tauschen. (Bis jetzttttt)

2020 muss besser werden.
@*Steffen* Abwarten :-)
Dieses Jahr lohnt es sich in keinerweise zu schauen. Apple ist einfach nicht mehr das, was es war. Dieses Gefühl welches ich beim 3GS hatte, habe ich schon lange nicht mehr bei einem neuem iPhone.
Mal abwarten was genau kommt. Vllt gibt es ja doch noch die ein oder andere „Innovation“
@7Plus die Hoffnung stirbt zuletzt [Bild: 1f609.png]
Die größte Innovation wird wohl der neue Preis sein.
„Bye Innovation... hätte als Titel auch gepasst [Bild: 1f602.png]
(30.08.2019, 11:29)Sonni schrieb: [ -> ]Die größte Innovation wird wohl der neue Preis sein.

Klar, wer 999$ für einen Monitorstand verlangt, der hält Preiserhöhungen für innovativ...
Aber das muss man Apple lassen: Nach wie vor schaffen die es ein Happening daraus zu machen.
Die Preisgestaltung ist wie immer Premium.
Der Preis ist ein ziemlich psychologischer Aspekt, welcher anscheinend immer noch zieht.
Ein hoher Preis suggeriert etwas besonderes, und viele Nerds fallen immer noch auf diese Strategie herein, das ein 1500 Euro Gerät ja besser sein MUSS als ein 700 Euro Gerät. Respekt an das Marketing von Apple!
@Sonni aber das mit unterschiedlichen Preisen gibt es doch in allen Branchen und ist keine Erfindung von Apple. Mercedes z.B. ist auch teurer als andere Marken.
Es wird allerdings keiner gezwungen die Preise zu zahlen. Der eine macht es, der andere macht es nicht.
@*Steffen* Ich weiß nicht ob das mit Mecedes der richtige Vergleich ist. Ja, diese Autos sind teurer, aber bei Material und Verarbeitung erfährt man auch einen entsprechenden Unterschied zu preiswerten Autos. Bei iPhones empfinde ich die Relation zu anderen Top Smartphones als unterirdisch.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14