Apple iPhone Forum und Community

Normale Version: Auf der Suche nach der richtigen Watch!
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2
Hallo Leute,

ich hoffe ihr könnt mir meine 100000 Fragen, die ich noch habe, beantworten.

Zuerst einmal: ich bin auf der Suche nach einer Apple watch und habe mich auch schon umgeschaut.
Jetzt stellt sich mir die erste Frage: warum gibt es die Serie 4 kaum irgendwo?
Egal wo ich geguckt habe und auch auf der Apple HP stehen nur die 3er und 5er zum Verkauf.

Ich bin auch am überlegen, ob ich nur GPS oder auch Cellular brauche (mein Handyvertrag könnte es).

Was für einen Mehrwert bringt mir Cellular, ausser, dass ich dann mein Handy nicht zwingend dabei aben muss.

Telefonieren, emails und WhatsApp gehen bei allen Watches, oder? Gehen auch Apps wie Threema auf der Applewatch?
Gibt es da eine genaue Auflistung, welche Apps bei welcher Watch gehen?
-> Was sind die größten unterschiede der 3er,4er und 5er Watch kurz zusammengestellt?

Man kann nur vorinstallierte Antworten bei WhatsApp versenden und Sprachnachrichten: oder gehen auch eigene Texte bzw. Spracherkennung als Text?

Ich finde den Preis für die 3er mitlerweile recht interessant: Lohnt es sich oder würde jemand absolut davon abraten?

Vielen Dank und schönen Gruß!
@bongolippe
Warum es keine 4er Watch mehr gibt? Weil Apple die aus dem Programm genommen hat. Die 3er ist das günstige Einstiegmodell, die 5er das aktuelle Top-Modell.

Den Mehrwert von Cellular hast du dir ja schon selbst beantwortet. Watch mobil nutzen können ohne das iPhone in der Nähe haben zu müssen.

Telefonieren, E-Mails, WhatsApp geht alles mit der Watch. Eine Liste welche Apps es für die Watch gibt würde den Rahmen hier sprengen. Schau doch einfach mal in den AppStore.

Die 3er und 5er kannst du sehr gut hier vergleichen.
https://www.apple.com/de/watch/compare/

Welche du nimmst, musst du alleine entscheiden.
Ich würde mir an deiner Stelle entweder die 5er oder wenn du sie noch bekommst eventuell auch die 4er holen. Bei der 3er kann es schon sein das die von der nächsten WatchOS Version nicht mehr unterstützt wird.
Noch keiner geantwortet.

Na ich versuche es mal. Wenn du dein Handy zu 90 Prozent dabei hast oder viel im WLAN bist reicht GPS. Willst du aber joggen oder ähnlich und das Handy zuhause lassen kann Ines sich lohnen. WhatsApp kann man diktieren. Sprachnachrichten oder Bilder die ankommen funktionieren noch nicht. Welche Apps jetzt kommen mit WatchOS 6 und eigenen App Store steht in den Sternen

Die 4 bzw 5 ist gegenüber der 3 meiner Meinung nach vorzuziehen. Das Display ist dort stark verbessert und die Geschwindigkeit auch. Die 4 und 5 haben den gleichen Prozessor.

Wenn du nur testen willst versuche eine 4er bei Kleinanzeigen zu bekommen. 300 bis 350 sollte sie kosten. Das ist fair.

Die 5 er hat das Killerfeat. Always on Display , dadurch sieht sie am Arm besser aus

Persönlich muss ich sagen braucht man eine Apple Watch nicht. Meine habe ich wieder verkauft und habe mein Leben entschleunig. Grund man schaut bei jeder vibrieren drauf , und wenn ich das abschalte , ist sie überflüssig.

Für Sportler sicherlich top aber , ich persönlich habe gemerkt . Nö brauche ich nicht wirklich.

Ich hoffe ich konnte etwas weiterhelfen.
hey, schon einmal vielen dank für die Antworten!

Da werde ich dann mal nach einer 4er oder 5er Ausschau halten.

Geht das Cellular nur in Deutschland?

lg
Jup
@bongolippe Threema geht übrigens auch auf der Watch
Meine Frau hat sich letzte Woche noch eine 4er bei Digitalo.de geschossen. Hätte für deren Webshop auch noch nen 5 Euro-Gutschein Zwinkern.
hey, dann werde ich nach der 4er mit 44mm Gehäuse mal ausschau halten.

Muss ich da noch irgendwo drauf achten? Alu oder nen anderes Material? Welches Armband?

lg und danke

P.S.: Ist die Nike Variante der "Normalen" vorzuziehen?
@bongolippe alles Geschmacksache und was man ausgeben will. Edelstahl oder Alu. Armbänder je nach Geschmack. Das musst, und wirst du selbst entscheiden können...
@bongolippe
Nur mal so viel zur Entscheidung.

Wenn man die ganzen Watch Faces sieht, wird immer die 4er bzw die 5er gezeigt.
Nur ab der 4er kann man in den Ecken die tool Funktionen setzen, wie man möchte.
Bei der 3er geht das alles nicht.
Daher würde ich auf jeden Fall ab der 4er wählen.
Bin immer noch am überlegen, ob ich meine 4er weg gebe, wegen der 5er.
Mich würde das nur interessieren wegen dem ständigen Display.
Man muss in der Nacht im Bett schon Verrenkungen machen, damit das Display an geht.
Sehe ich das richtig, dass die 5er und 4er watch mit GPS , 44mm nur knapp 50€ unterschiedlich kosten !? Oder habe ich mich verguckt?

Lg und Danke
@bongolippe Kommt darauf an wo du schaust.
Die 5er 44mm GPS kostet auf der Apple-Seite ab 479,00 €

Die 4er 44 mm GPS gibt es ab ca. 399€ https://www.idealo.de/preisvergleich/Off...apple.html
@*Steffen*
Das sind ja dann 80,-€ .
Das heisst mit meiner 9Monate alten, höchstens 330,-€ im VK
Dann werde ich meine wirklich behalten.
Sehe ich nicht ein.
Ich habe ja noch keine und für 80€ mehr dann das neueste Modell zu bekommen ist dann vermutlich die bessere Wahl.

Lg
@bongolippe Das würde ich an deiner Stelle auch so machen... also kauf dir die 5er!
Ein großer Dank an euch!

Kann mir noch jemand den Unterschied von der Nike Variante und der Normalen erklären? Den habe ich noch nicht so ganz durchdrungen.

Was findet ihr angenehmer zu tragen? Ich habe sehr dünne Arme: Brauche Bei "normalen" Fossil Uhren immer das 2. kleinste Loch.
Würdet ihr mir da eher das Sportarmband oder das Sport Loop empfehlen? Bei dem Sportsloop ist man uneingeschränkter bei er Stufenwahl, oder? Will aber auch nicht, dass es dann da irgendwie rumschlackert.
@bongolippe Apple Watch Nike siehe hier https://www.apple.com/de/apple-watch-nike/
Exklusive Zifferblätter, Nike Run Club App, Reflektierendes Nike Sport Loop, Noch mehr Armbänder.

Das Armband ob Sportband oder Sportloop??? Wie du schon geschrieben hast, das Lopp läßt dich Stufenlos anpassen, dass Sportband hat halt vorgegebene Löcher. Einfach mal in einen Laden gehen und ausprobieren.
Ich würde dir auch das Sportloop empfehlen. Ich finde es trägt sich angenehmer als das Sportband und du kannst es noch genauer einstellen.
Vielen Dank!

Also hat die Nike Variante einfach nur mehr? Oder fehlen dafür andere Dinge?
Seiten: 1 2