Apple iPhone Forum und Community

Normale Version: Apple Watch
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo,
ich komme von der Samsung Franktion und habe mir den 11 Pro bestellt, dazu hatte ich immer eine Android Watch.

Welche Apple Watch nützt Ihr , welche ist zu empfehlen

LG
Ket
Ich empfehle dir gleich die 5. muss aber jeder selbst abwägen. Die Series 3 keiegt man neu um 200€.
@ketwiesel Das liegt ganz an deinem Geldbeutel und deinen persönlichen Präferenzen: https://www.apple.com/de/watch/compare/
Wenn du keinen Wert auf always on Displays legst, langt die 4er, willst du das, nimm die 5ef.

Willst du erstmal testen, ob die AppleWatch was für dich ist, Kauf dir bei eBay Kleinanzeigen günstig die 3er.
Hallo , da ich viel wert auf Schlafüberwachung lege, Frage gibs da eine die dies kann
@ketwiesel

ohne eine Zusatz APP geht das bei der Watch nicht, ich nutze dafür die APP Autosleep. Zwinkern
Woher holt sich diese App die Daten, über die Watch ?

ohne Pulsdaten doch sehr ungenau , wenn ich die Watch noch nicht einmal umhaben muss
@ketwiesel

um eine genaue Analyse zu bekommen musst die Watch natürlich über Nacht tragen, wie bei jedem anderen Schlaftracker auch! Zwinkern
Ich nutze SleepWatch. Ist auch super. Tracks den Schlaf über den Puls.

Ich gehe davon aus, dass ein interner Sleeptracker mit einem der nächsten watchOS Versionen kommt. Immerhin haben wir ja schon einen ZyklusTracker.
Ich nutze ebenfalls SleepTracker und bin auch sehr zufrieden.
Mal ganz blöde gefragt... was nutzt einem den ein Schalftracker... ?
Naja, im Grunde gar nix Biggrin
@*Steffen* du kannst dich halt nicht mehr rausreden und der Frau sagen…du seiest müüüüde ?
?? aha, also Hauptsache irgendwas gemessen... ?
(19.02.2020, 20:27)*Steffen* schrieb: [ -> ]Mal ganz blöde gefragt... was nutzt einem den ein Schalftracker... ?

Dort sieht man zb. den durschnittlichen Puls was interessant ist
die Schlafphasen (Tief leicht und Wachphasen ) .
was noch wichtiger ist haben diese meist ein Leichtschlaf wecker ,dies bedeutet du stellst den wecker um 6 Uhr ,dann versucht der Wecker dich auf zuwecken in einer Leichtschlaf Phase .
Da diese Phasen ziemlich schnell aufeinanderfolgen wirst Du immer rechtzeitig geweckt

usw.
Aha ?‍♂️
Die Schlafphasen sind tatsächlich ganz interessant. Die erfasst AutoSleep z.B. deutlich detaillierter als SleepWatch.
Das bringt natürlich nicht wirklich was, außer man wertet die Reports danach aus, welche Einflüsse sich wie auf den eigenen Schlaf auswirken und verhält sich entsprechend.
Ich mache das nicht, finde die Auswertungen aber trotzdem ganz interessant.