Apple iPhone Forum und Community

Normale Version: Blitzer.de Gefahrenwarner starten.
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo hab da mal eine Frage.
Ich habe die Blitzer.de Pro app dank der automation in den kurzbefehlen schon soweit das die app startet soweit ich mich mit dem Bluetooth des Autos verbindet.
Jedoch muss man ja wenn man den Warner aktiv haben will die Fläche mit gefahrenwarner oder Gefahrenwarner mit karte auswählen/drücken.  Kann man das auch über die Automation steuern das ich das handy gar nicht mehr in die Hand nehmen muss?
Wenn ja wäre interessant wie.  
Hoffe es ist verständlich was ich meine.
Lg Deniz
schau dir mal ooono an... einkleines modul wird einmal mit iphone verbunden und du musst dich nie mer drum kümmern... startet automatisch bei fahrbeginn und geht automatisch bei stillstand in den ruhemodus...
beste grüsse
@Leopard2 kannst Du es mal kurz erklären ?! Das habe ich bis jetzt noch nicht hinbekommen !!!
Stell doch einfach in der Blitzer.de App ein dass beim Start sofort der Gefahrenwarner angezeigt wird.
@leo.hoefer den habe ich mir auch zugelegt und muß sagen, der ist perfekt. Muß mich um nichts kümmern und ist immer aktuell. Top Gerät
@toptac
Was ist das für ein Modul? Darf man das hier nicht oder schreiben?
@rita111 Steht in Post #2
@*Steffen*
Das konnte man aber nicht als Hinweis erkennen . Da stand nur ooono

@barnyblack
Danke für die Übersetzung ?
Da gehen die Meinungen drüber aber sehr auseinander. Manche finden oono gut, doch einige meinen, das wäre von der Erkennungsrate schlechter als Blitzer.de. Auch ein Automagazin im TV gab oono im Vergleich schlechte Noten...
@Rodik
Blitzer.de ist ein Partner von ooono!
@rita111 da steht „schau dir mal ooono an“ wenn das kein Hinweis ist ?
@barnyblack Ich weiß und dennoch soll es Unterschiede in der Qualität geben, obwohl die Datenbasis ja identisch ist...
Moin, ich habe beides gleichzeitig am laufen gehabt und verglichen. Absolut identisch was Blitzer angeht. Ist ja auch die gleiche Datenbank. Gefahren, wie Stau usw. ist bei Blitzer.de besser, da man hier besser melden kann. Ist halt einer App geschuldet und man es ja optisch hat. Ooono ist fast rein akustisch, meldet aber auch Gefahren. Zusätzlich aber auch eine Kurzmitteilung aufm Handy mit genaue Informationen. Nutze jetzt aber nur noch ooono, da ich mich hier um nichts kümmern muß. Kein manuelles starten, keine App öffnen usw.. Aktiviert sich automatisch beim losfahren und verbindet sich automatisch nach ein paar Meter mit dem Handy. Nichtmal die App muß auf dem Handy geöffnet sein. Läuft alles im Hintergrund und geht überhaupt nicht auf den Akku. Ist schon perfekt, jedenfalls für mich Zwinkern
@toptac.  ja, sehe ich auch so...   einmal einstellen und nicht mehr darum kümmern[emoji106]
Na, kein weiterer Kommentar vom TS?
@barnyblack Wozu auch? Es hat ja noch keiner auf seine ursprüngliche Frage geantwortet....
@barnyblack @Alejandro er war ja auch seit der Frage am 13.04. nicht mehr online....