Apple iPhone Forum und Community

Normale Version: Passwortverwaltungs App
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo,

Ich hab ein neues Apple Device, welches ich als neu konfiguriert habe, und nun meine alte App iPin nicht mehr unterstützt. iPin hat auf ein Abo bezahl Modell umgestellt. 

Wie macht ihr das mit der Verwaltung der vielen Passwörter die man heutzutage nutzt? Die App Schlüsselbund ist nicht dafür geeignet, sehe ich das richtig? Ich kann quasi nicht den Schlüsselbund öffnen um was zu speichern oder zu suchen, sehe ich das richtig? 

Könnt ihr mir eine freie App empfehlen, um Passwörter einfach zu speichern und zu verwalten? 

Vielen Dank und einen schönen Abend noch
Ich nutze dazu Keepassium.
Man kann eine lokale Datei nutzen oder die Datei z.B. in der iCloud platzieren und auch z.B. am Computer nutzen (mit dem Keepass programm)
@masterPad
Doch genau dazu ist der Schlüsselbund geeignet, man kann speichern, öffnen und suchen.
Ich nutze Bitwarden. Es ist OS- und Geräteunabhängig, gibt es auch als Browser-Plugin usw. Weiter bietet es für einen kleinen Beitrag pro Jahr (10€) auch noch weitere Funktionen vie OTP, welches ich täglich nutze.
Ich nutze schon seit Jahr und Tag iPIN (alte Version). Sync über iCloud auf alle Geräte und über WLAN auf Windows...
Und ja, das Schlüsselbund kann man bearbeiten o/
(23.11.2022, 09:02)dusti64 schrieb: [ -> ]Ich nutze schon seit Jahr und Tag iPIN (alte Version). Sync über iCloud auf alle Geräte und über WLAN auf Windows...
Und ja, das Schlüsselbund kann man bearbeiten o/
Ja, das würde ich auch gern. Aber die App lässt sich in der alten Version nicht mehr herunterladen. Ich müsste das neue device also aus einem Backup wiederherstellen. Oder gibt es eine andere Möglichkeit? Mir wäre nämlich auch die alte Version der iPin App lieber, die ich ja damals auch bezahlt habe.

@masterPad gehts auch nicht, wenn du in der AppStore App oben rechts auf deinen Account und dann Käufe gehst? Dort finde ich sie bei mir noch 🤷🏻
Aber ich bin auch noch auf iOS14, manchmal liegt es daran...
Edit: hab grad noch mal geschaut, bei der alten Version ist die Voraussetzung iOS12 ODER neuer!
Also liegt’s nicht an der 14...

Ein Backup wird dir nicht viel bringen, weil die Apps online geladen werden...
(23.11.2022, 18:38)dusti64 schrieb: [ -> ]
@masterPad gehts auch nicht, wenn du in der AppStore App oben rechts auf deinen Account und dann Käufe gehst? Dort finde ich sie bei mir noch 🤷🏻
Aber ich bin auch noch auf iOS14, manchmal liegt es daran...
Edit: hab grad noch mal geschaut, bei der alten Version ist die Voraussetzung iOS12 ODER neuer!
Also liegt’s nicht an der 14...

Ein Backup wird dir nicht viel bringen, weil die Apps online geladen werden...

tatsächlich, dort konnte ich es finden. Vielen Dank, du hast mir viel Arbeit erspart
@masterPad so isser Biggrin o/
Ich nutze die App „Enpass“ für all meine Passwörter.

https://apps.apple.com/de/app/enpass-pas...d455566716
(23.11.2022, 08:04)tuner schrieb: [ -> ]Ich nutze Bitwarden. Es ist OS- und Geräteunabhängig, gibt es auch als Browser-Plugin usw. Weiter bietet es für einen kleinen Beitrag pro Jahr (10€) auch noch weitere Funktionen vie OTP, welches ich täglich nutze.
Aber bei Bitwarden kann man den Tresor nicht auf zB die NAS legen und dann über WebDav syncronisieren? Bis jetzt nutze ich auch Enpass.
doch das sollte funktionieren.
Ich verwende auch Bitwarden. Für mich einer der besten und ist open source.
Ich bin nun auch auf Bitwarden umgestiegen. Hab ihn auf meinem Raspberry installiert. Läuft alles Top. iPhone App, Windows App und Browser.
Ist der iOS Schlüsselbund nicht gut genug?

Matze71

Wenn man noch andere Geräte, die nicht aus dem Apple Universum stammen, benutzt: nein; dann ist der Schlüsselbund nicht gut genug.
@Matze71 da bin ich bei dir o/