Apple iPhone Forum und Community

Normale Version: Verfügbarkeit in der Schweiz
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
So habe nun teleonfiert mit verschiedenen Swisscom Läden. Die Preoaid Geräte sind ausverkauft. Wartelisten zwischen 50-120 Leuten sind nix abnormales. Wartezeit wird auf 1-2 Monate geschätzt.
lol 2 monate übertreibe es nicht gleich

mtx4626

Okley schrieb:So habe nun teleonfiert mit verschiedenen Swisscom Läden. Die Preoaid Geräte sind ausverkauft. Wartelisten zwischen 50-120 Leuten sind nix abnormales. Wartezeit wird auf 1-2 Monate geschätzt.

das selbe konnte ich auch rausfinden. Mir hat man gesagt dass man nächste Woche Mittwoch in Zürich versuchen sollte...

MFG

007stevie

unter www.swisscom.ch kann jeder die standorte für die swisscom läden suchen. könnt zusätzlich auch die partnershops der swisscom finden aber die haben das prepaidangebot nicht. einfach ne stadt aus der schweiz in eurer nähe dort eingeben. ihr müsst nur nur mal richtig schaun auf deren homepage. da stehen auch die preise in schweitzerfranken für das prepaidhandy auf der homepage, die ihr aber nur in den shops kaufen könnt. telefonnummern, adressen und öffnungszeiten sind alle für jedenshop ausgeschrieben.

mtx4626

Ja zum glück habe ich letzte Woche um 6:30 Uhr gleich 2 iPhones 3G gekauft...
Bei mir wurde gesagt das sie die Bestellung direkt ins System eingegeben haben .... die haben keine extra Warteliste im Shop .

und wenn es Soweit ist würde man mich Anrufen .

Kann aber bis zu 4 Wochen Dauern .
das System geht der Liste nach.
Versuch auch in den nächsten Monaten 1-2 zu bekommen
Hoffentlich bekomm ich eins!

falc410

solange es Netlock hat bringt es uns ja eh noch nichts.

blunt87

falc410 schrieb:solange es Netlock hat bringt es uns ja eh noch nichts.

als ob der lock unknackbar wäre Lol
Naja bis jetzt gibt es ihn ja noch nicht

Thomas463

Hi, bin auch recht neu hier und will mir natürlich auch eines besorgen. Die derzeitigen Preise in der e-bucht sind ja gewaltig (bis 1300€ für die 16gb version sind abnormal....). ich werde es mir warscheinlich auch aus der Schweiz besorgen. Aber achtung: Es fallt zwar kein Zoll an, aber Umsatzsteuer muss entrichtet werden (Österreich 20%, deutschland glaube ich 19%).

Aber muss man in dem Iphone nicht itues erst irgendwie online aktivieren? wie geht das mit der Prepayed version eigendlich?

mfg Thomas

falc410

Thomas463 schrieb:Hi, bin auch recht neu hier und will mir natürlich auch eines besorgen. Die derzeitigen Preise in der e-bucht sind ja gewaltig (bis 1300€ für die 16gb version sind abnormal....). ich werde es mir warscheinlich auch aus der Schweiz besorgen. Aber achtung: Es fallt zwar kein Zoll an, aber Umsatzsteuer muss entrichtet werden (Österreich 20%, deutschland glaube ich 19%).

Aber muss man in dem Iphone nicht itues erst irgendwie online aktivieren? wie geht das mit der Prepayed version eigendlich?

mfg Thomas

Sau bloede Frage, aber wenn ich in die Schweiz fahre dann ueber Lindau - Bregenz und dann erst bin ich in der Schweiz. D.h. ich fahr eigentlich nur ueber die Oesterreichische Grenze, muss ich dann 20 oder 19% zahlen ?
als deutscher bezahlst du mit sicherheit 19% ...

falc410

An den Oesterreichischen Zoll? Mhm...ich denke mit Glueck wird man vielleicht sogar gar nichts zahlen. Als ich noch in der Schweiz gearbeitet habe bin ich die Strecke Muenchen - Zuerich mehrmals in der Woche gefahren und wurde nur ein einziges Mal in 3 Monaten halbwegs kontrolliert. Smiley

Dynamite

Hallo Leute,

ich lese jetzt auch schon seit geraumer Zeit im Forum mit und hab mich jetzt entschlossen, dass iPhone aus der Schweiz mitbringen zu lassen.

Ich hab keinen Stress und ein paar Bekannte dort, die checken mir das.

Hab aber 2 Fragen dazu:
1. Wie funktioniert das mit der Aktivierung bei Schweizer PrePaid Handys?
Problemlos möglich?

2. Es muss doch bereits eine Unlock Möglichkeit geben wenn TMobile Österreich das iPhone ohne Vertrag für wahnsinnige 1499,- Euro verkauft.
Oder??
Zitat:Es fallt zwar kein Zoll an, aber Umsatzsteuer muss entrichtet werden (Österreich 20%, deutschland glaube ich 19%).

Schachtel wegwerfen und Rechnung gleich mit.... oder nachschicken lassen.... schon zahlst du nichts an der Grenze. Oder meinst die sagen: Können sie uns bitte mal ihr handy zeigen?
Ich mein natürlich können Sie dich durchsuchen...aber ob sie das mit jedem machen? Evil1


Zitat:Hallo Leute,

ich lese jetzt auch schon seit geraumer Zeit im Forum mit und hab mich jetzt entschlossen, dass iPhone aus der Schweiz mitbringen zu lassen.

Ich hab keinen Stress und ein paar Bekannte dort, die checken mir das.

Genau so will ich das auch machen. nur ich weiß nicht ob ich noch so lange warten will oder mir bei T-mobile austria vielleicht eines mit nem 25 Eur vertrag hole.

leugim75

habe gehört das man zusätzlich pro Gerät eine Karte für 40Franken kaufen muß, stimmt das?
leugim75 schrieb:habe gehört das man zusätzlich pro Gerät eine Karte für 40Franken kaufen muß, stimmt das?

Ja, glaube das stimmt so. Hab ich hier schon wo im forum gelesen. Aber 40 franken sind ja nicht so viel. Smiley
Das Gerät hat zwar "nur" einen Operator-Lock (d.h. es läuft theoretisch auch mit anderen Swisscom Karten), aber man muss es vor Ort im Laden mit der mitgelieferten Karte aktivieren lassen.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12