Apple iPhone Forum und Community

Normale Version: DataCase
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4
So, nun ist also das von vielen heiß ersehnte DataCase da. Zu finden hier im App Store.
Für die Jenigen unter euch, denen DataCase nichts sagt, können sich auf der Homepage von Veiosoft einen ersten Einblick verschaffen.

Ich habe es mir natürlich sofort geholt und gleich mal ausprobiert, was ich damit alles anstellen kann. Und ich wurde nicht enttäuscht. DataCase kann auf den ersten Blick schon mal alles, was zuvor auch mit Docs möglich. Da ich mit noch keinen der anderen ähnlichen Programme aus dem App Store (Filess, FileMagnet) gearbeitet habe, kann ich nicht beurteilen, ob DataCase in Sachen Ladezeit oder ähnlichem unterscheidet oder sich von den anderen abhebt.

Hier ein paar Tipps um Einstiegsprobleme zu vermeiden.
  • Zur Datenübertragung ist eine WLAN-Verbindung notwendig
  • Daten können nur übertragen werden, wenn DataCase geöffnet ist
  • Als Windowsnutzer geht man in den Windows Explorer und gibt oben als Adresse die unten in DataCase angezeigte ftp Adresse ein
  • Nun seht ihr rechts die standardgemäß von DataCase angelegten Ordner "Drop Box" und "Shared Files"
  • Sobald man auf einen der Ordner vom PC zugreifen möchte, fragt euch DataCase ob ihr die eingehende Verbindung erlauben wollt
  • Wenn ihr die Erlaubnis erteilt habt, könnt ihr per Drag&Drop ganz einfach Daten vom PC aufs iPhone übertragen, wobei beim Ordner Drop Box die Berechtigung zum Lesen oder Durchsuchen fehlt. So kann man zu Beginn nur in Shared Files übertragen werden
So viel zum Start mit DataCase. Nur hat DataCase natürlich noch weitaus mehr zu bieten. So lassen sich in den Ordnern über den Button Bearbeiten und das klicken auf den Namen folgende Dinge aktivieren oder deaktivieren:
  • Verbindung bestätigen
  • Versteckt
  • Durchsuchbar
  • Lesbar
  • Beschreibbar
  • iTunes Backup
So viel zu den Vorteilen, die DataCase mit sich bringt. Leider muss ich aber auch gleich zu Beginn Kritik äußern. In meinem Übermut wollte ich direkt mal meinen kompletten USB-Stick (220 MB belegt) auf das iPhone kopieren. Dabei kam wiedergolt folgende Meldung:

Zitat:FTP-Ordnerfehler
Beim Öffnen eines Ordner auf dem FTP-Server ist ein Fehler aufgetreten. Stellen Sie sicher, dass Sie die erforderliche Zugriffsrechte für den Ordner haben.

Details:
415 No such file or directory

Leider bin ich Leihe auf dem Gebiet und kann damit leider nicht anfangen. Aber es trat immer und immer wieder auf. In einigen Ordner durfte ich diese Meldung für jedes einzelne Bild wegdrücken.

Zweiter Kritikpunkt ist, dass bei allen Ordner und Dateien, welche Umlaute enthalten, der Name in DataCase überhaupt nicht angezeigt wird. Wo in dem Video noch davon die Rede war, dass es damit keinerlei Probleme gäbe.

Als drittes sei noch angemerkt, dass ich bei einigen .txt Datein Probleme mit der Wiedergabe hatte. Bei den Größeren fand nach der Übertragung aufs iPhone die Endung .txt.lnk. Kann mir jemand sagen wofür das steht? Wenn ich das .lnk entferne wird es wieder als Text-Datei erkannt, zeigt aber nur noch wirres Zeug an.

Das soll es dann von meiner Seite gewesen sein.

Wie sind eure ersten Erfahrungen?
Wie unterscheidet sich DataCase von den anderen Programmen?
Gibt es vielleicht eine einfache Lösung für meine Probleme?
Hi,

Also ich bekomm keine Fehlermeldung wenn ich die Dateien per ftp (mit Windows Explorer) in den Shared Folder schiebe.
Das App macht auch meine Excel Dateien mit mehreren Arbeitsblättern richtig auf (Im Gegensatz zum App Files).

Besser und billiger ist allerdings das hier: https://iszene.com/thread-25903.html

halolo

Habe den support vorhin angeschrieben. Das Problem mit den Umlauten soll im Laufe der Woche per Update behoben werden. Support für Office-2007-Programme wird noch ein wenig auf sich warten lassen.
Deine Probleme mit dem Zugriff kann ich nicht nachvollziehen.

Ach, übrigens, der support meldete sich innerhalb 'ner Stunde. Sehr schön! =)

ArsMachina

Hat es denn schon jemand geschafft mit dem Vista "Explorer" an seine Daten zu kommen?
Das klappt bei mir leider nicht, ich komme nur per FTP Proggie auf die Kiste und natürlich per http zum Ansehen / Download.
Trotzdem für mich DAS Programm schlechthin!

Jochen

msg

geht da auch eine USB-Verbindung?

lg,
msg

ArsMachina

Ich bin eigentlich ganz froh, dass es ohne Kabelgedöns geht.
Seit Exchange Server läuft auch das synchronisieren drahtlos, jetzt fehlt nur noch das drahtlose synchen der Musiktitel.

Grüsse Jochen, Kabelhasser Zwinkern

msg

ich hätts gern in meiner arbeit genutzt, da gibts keinen funk, nur nen freien usb-Anschluss
msg
Über USB geht leider nicht. Wird wahrscheinlich auch näherer Zukunft nicht der Fall sein, da Apple den Entwicklern noch nicht die Möglichkeit gegeben hat, etwas über den USB-Dock zu regeln.
Also bei mir funktioniert es über Vista auch nicht...

Habt ihr ein paar Tipps (am besten eine Idiotensichere Anleitung) wie ich Daten da drauf bekomme...

Danke.

LAW-Mastermind

Nimm den Internet Explorer

ArsMachina

Nö, der IE geht auch nicht ebenso Mozilla.
Mit einem FTP Programm (bei mir WSFTP) ist es aber absolut easy.
Trotzdem hätte ich gerne noch etwas mehr Komfort und würde mir wünschen es liefe direkt mit dem Explorer.

Jochen

LAW-Mastermind

Was passiert denn, wenn du versuchst zu verbinden?
Du denkst ja schon dran, die komplette URL einzugeben, also inklusive http://ftp.xxx.xxx.xxx.xxx:2121

ArsMachina

Hm, eben hab ich es erneut probiert um mir die Fehlermeldung nochmals anzusehen und nun hat es geklappt - strange...
Das ist ja mal richtig geil !!!

Jochen

LAW-Mastermind

Wieso wundert mich das nicht Zwinkern
Also bei mir funktioniert es gar nicht. Kommt immer ne Fehlermeldung.
Wisst ihr was ich in meinen Einstellungen ändern muß?

MfG

LAW-Mastermind

Wann kommt diese Fehlermeldung, direkt beim Verbinden oder wenn du einen Ordner öffnen willst?

ArsMachina

Genau diese Fehlermeldung hatte ich auch den ganzen Tag und zwar direkt beim Verbindungsversuch.

Jochen
Also bei mir kommt sie auch immer beim Verbindungsaufbau...

Hoffe irgend jemand weiß Rat.

endy

Habe diese Fehlermeldung auch öfters gehabt gestern. Meistens jedoch mitten in der Übertragung, was sehr seltsam ist. Werde heute Abend noch etwas ausprobieren...
Hab es eben noch einmal versucht, jetzt kam folgende Meldung.

Muss ja eigentlich an meinen Einstellungen liegen, hat jemand ne Idee?

Danke

P.S. ich bin als Admin angemeldet
Seiten: 1 2 3 4