Apple iPhone Forum und Community

Normale Version: Car Index, Heute erstmals im AppStore und schon wieder weg :-(
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo zusammen

Heute ist ein (für mich) interessantes App in AppStore veröffentlich worden. Leider war es nach einige Stunden wieder verschwunden.

Dieser App sucht zu jeder CH-Nummerschild, die Kontaktdaten, wie Adresse, Telefon etc. Wenn schon kein Bankgeheimnis mehr dann auch kein Nummernschild geheimnis. Es heisst "CarIndex" und ist von ein Niederländer geschrieben. Es heisst aber auch "Nummersuche" oder "Plate Search"

Ist leider wieder aus den Apple Store entfernt.

Kann mir jemand sagen wo ich es sonnst her kriege und wie ich es dann installieren kann?

Gruss
Gérard
War nur gestern im Store.
Deine Abfragen sollen auch über das Internet gehen!

http://www.carindex.ch/german.html

Nur mal eine Frage.Wieso war es wichtig für dich.Ist ja schon Traurig genug ,das sowas möglich ist!
An alle Schweizer :
http://www.stva.zh.ch/internet/ds/stva/de/forms.html
Einfach Streichen lassen in der Datei!
Ich hoffe das die App noch besser herauskommt. Mit folgende Feature:

Foto machen mit iPhone. Die Nummer wird automatische digitaliisiert und mir zugestellt. Dies macht mir die Anzeige-Erstattung bei die Polizei einfacher. Sind ja Tausende Zürcher die mit 30 km/h durch Zürich kriegen weil Sie Angst haben das die neue Blechpolizisten (mit nur 3km/h) toleranz Sie erwischen.

Wurde am Liebsten die Polizei mit Tausende Anzeige pro Tag lahm legen wegen Verkehrsbehinderung der oben erwähnte Personen. Das Aufschreiben auf ein zettel ist ja viel gefährlicher als ein Photo Knipsen ;-)
Was sind Blechpolizisten?
Blitzer RoflRoflRoflRofl
Wo ist da der Lacher?
Hm den Ausdruck für Blitzer hier noch nie gehört.Das es sowas in der Richtung war dachte ich mir schon Smiley

Na zum Glück bist du auch aus der Schweiz SmileyUnd konntest uns mit deinem tollen Beitrag hier im Board aufklären !
(08.09.2009, 18:44)Gerard_Dirks schrieb: [ -> ]Ich hoffe das die App noch besser herauskommt. Mit folgende Feature:

Foto machen mit iPhone. Die Nummer wird automatische digitaliisiert und mir zugestellt. Dies macht mir die Anzeige-Erstattung bei die Polizei einfacher. Sind ja Tausende Zürcher die mit 30 km/h durch Zürich kriegen weil Sie Angst haben das die neue Blechpolizisten (mit nur 3km/h) toleranz Sie erwischen.

Wurde am Liebsten die Polizei mit Tausende Anzeige pro Tag lahm legen wegen Verkehrsbehinderung der oben erwähnte Personen. Das Aufschreiben auf ein zettel ist ja viel gefährlicher als ein Photo Knipsen ;-)

Irgendwelche Hobbys hast du aber nicht, oder....?! doh
Mir wäre es viel zu blöd jedem "Schleicher" eine Anzeige zu verpassen. Davon haben wir hier in DE auch genug und Sture-Linke-Spur-Fahrer! Rofl
Das stimmt leider,mit den Linksfahrer Sad
(08.09.2009, 18:44)Gerard_Dirks schrieb: [ -> ]Ich hoffe das die App noch besser herauskommt. Mit folgende Feature:

Foto machen mit iPhone. Die Nummer wird automatische digitaliisiert und mir zugestellt. Dies macht mir die Anzeige-Erstattung bei die Polizei einfacher. Sind ja Tausende Zürcher die mit 30 km/h durch Zürich kriegen weil Sie Angst haben das die neue Blechpolizisten (mit nur 3km/h) toleranz Sie erwischen.

Wurde am Liebsten die Polizei mit Tausende Anzeige pro Tag lahm legen wegen Verkehrsbehinderung der oben erwähnte Personen. Das Aufschreiben auf ein zettel ist ja viel gefährlicher als ein Photo Knipsen ;-)

Hab mein Formular bereits ausgefüllt und morgen gehts auf den Üetliberg zum Einwurfkasten Nod_yes

Übrigens empfehle ich dir, das schweizer Strassenverkehrsgesetz zu lesen. In der Stadt gilt keine Mindestgeschwindigkeit (im Gegensatz zur Autobahn, wo eine Mindestgeschwindigkeit von 60KmH herrscht). Also wirst du mit deinem Beweisfoto eher eine andere Reaktion heraufbeschwören:
Eine Anzeige wegen unerlaubter Benutzung des Mobiltelefons während der Fahrt, Nichteinhalten des Mindestabstandes, etc... Viel Spass beim Bussen zahlen... Lol

PS: Autobahnkommunisten gibt's in der Schweiz auch zur Genüge. Aber was wundert's mich, wenn die heutigen Fahrlehrer das den Schülern heutzutage so beibringen? (ist mir gerade heute wieder vor Augen geführt worden...Huh)