Apple iPhone Forum und Community

Normale Version: bedeutung "FIlm leihen"
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
was heisst film leihen? er zeiht den kompletten film aufs iphone und kann in 1x anschauen und dann ist er weg?

oder wie ist es genau?
Du kannst ihn vom ersten anschauen an 24h lang immer wieder gucken bis er automatisch gelöscht wird. Nach dem runterladen hast Du (glaube ich) eine Woche Zeit ihn zum ersten Mal anzuschauen bevor er auch ohne angucken verschwindet. Die Infos solltest Du aber auch direkt in iTunes finden.
hmmm.... wie machen die das , das er sich automatisch löscht ???
(aus reiner neugier)
vllt hat der film nen timer drinnen (der dann wahrscheinlich nicht deine iphone uhr abgleicht,
sondern die von apple)
sondt könnte man es verfälschen
@FalkoMD EEEEeeek Falsch, es sind 48 Stunden.
Ja wollte ich auch grade korrigieren. Aber was wäre wenn man es unter iTunes laden würde und dann den Pc vom Netz trennen würde. Ich denke beim laden würd die eine woche schon festgelegt
Sorry, es können auch 48 Stunden sein, so lange habe ich mit dem gucken noch nicht gewartet Smiley
Hat jemand Erfahrungen mit nem Tv-Kabel in Verbindung mit nem Film?
Bevor ich lang zur Videothek fahr wäre das für den Spontanen Filmabend ja ne Abwechslung. Ich lad nen Film aufs Iphone, häng das Handy an den Fernseher und schau ihn da an.
Mich würde Interessieren.
Akkulaufzeit vom Iphone?
Hitzeentwicklung des Iphones?
und natürlich die Qualität auf dem Tv?

Danke schonmal.
Hier stehen viele Sachen, die nicht ganz richtig sind:
Die Leihfrist in iTunes beträgt 30 Tage und beginnt mit dem Download. Wenn die Netzverbindung unterbrochen wird, wird der Download später fortgesetzt.
Die Anschaudauer beträgt 48 Stunden ab dem ersten Start.
Filme können zwischen iTunes, AppleTV und iPhone hin und her synchronisiert werden. Sie sind allerdings immer nur auf einem Gerät gleichzeitig vorhanden.
Das gucken per iPhone und TV-Kabel sollte klappen, die Qualität ist aber so was von grottig, das will keiner wirklich.