Apple iPhone Forum und Community

Normale Version: Paypal-Zahlung aus London - erst gutgeschrieben wenn verschickt
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hey,

hab mein altes iPhone über ebay-Kleinanzeigen verkauft.
Jetzt bekomme ich diese Mail:

Zitat:It may take some time for this transaction to appear in your account.

This PayPal Payment has been deducted from *** account,but cannot be credited into your account now until we verify the shipment of the item as we have verify this PayPal payment.You have to go and ship out *** merchandise within now and the next 48hrs,Get back to PayPal with the evidence of the shipment {shipment tracking number} for shipment verification.Once we verify the shipment to be genuine,the total sum of *** EUR will show up in your account with immediate effect.This New measure is being taking due to some sellers that do receive buyer's payment and will not ship out merchandise paid for,and to protect both the buyer and the seller against the occurrence of fraudulent activities on the internet these days.

Das is doch nicht normal, oder?? Ohmy
das ist ja krass. hab ich noch nie gehört.
Total seltsam...
Na Klasse....

Prabhu Deva

Das ist garantiert ein Betrugsversuch. Ist wohl leider nicht selten, wenn Käufer aus dem Ausland iPhones kaufen. Allein die diversen Rechtschreibfehler deuten schon darauf hin. Und man sollte wirklich nur offiziellen Mails von Paypal vertrauen. Das kommt doch garantiert von einer Mail-Adresse, die wie eine offielle Paypal-Adresse aussehen soll, oder?
hab ich nämlich auch hinterher dran gedacht. das könnte ein weg sein, den verkäufer schön übers ohr zu hauen.
ich habe vor kurzem auch eine englischsprachige mail von paypal erhalten, das ich mich neu verifizieren muss. nach rückfrage bei paypal ist diese mail nie von ihnen verschickt worden. kläre es einmal direkt mit paypal.

*Leopard*

Verschick bloss das iPhone nicht. Das ist niemals von PayPal.
Die Mailadresse ist:
service@paypal.co.uk <contactus@officeemail.net>
Sieht schon komisch aus, oder?

Wie nehme ich am besten Kontakt mit PayPal auf?
Muss ich mich dann mit PayPal-UK in Verbindung setzen?
Als Unterzeichner steht auch GMail, nicht wie bei normalen Mails PayPal!

Prabhu Deva

(19.07.2010, 10:09)Romantica schrieb: [ -> ]Die Mailadresse ist:
service@paypal.co.uk <contactus@officeemail.net>
Sieht schon komisch aus, oder?

Ja, jeder kann ja jeden beliebigen Namen, auch service@paypal.co.uk, als "Absendernamen" seiner Mail-Adresse definieren. Ganz schön schlechter Betrugsversuch. Smiley
Zitat:service@paypal.co.uk <contactus@officeemail.net>

Da siehst ja schon alles, der Klartext der Mailadresse ist nur service@paypal...

Die eigentliche Adresse steht in den Klammern. Würdest Du antworten, würde die eMail an contactus@officeemail.net gehen...

Also auf keinen Fall abschicken ...
Auch der Transaktionscode fehlt...

Wie kann sowas sein???
wende dich an paypal, dann weisst du es...
Google mal nach der Nigeria Connection!

Bzw. Gib mal den Text in Google ein, findest du zig Antworten. Finger weg davon!
Vielen Dank für eure Antworten!