iOS 12.1: Apple kündigt über 70 neue Emojis an

Für das kommende Update auf iOS 12.1, watchOS 5.1 und macOS Mojave hat Apple heute mehr als 70 neue Emoji angekündigt, darunter neue Charaktere mit roten Haaren, grauen Haaren und lockigen Haaren, ein neues Emoji für Glatze, emotionalere Smiley-Gesichter und zusätzliche Emoji für Tiere, Sport und Essen. Die neuen Emoji sind in den heutigen Entwickler- und Public-Beta-Vorschauen von iOS 12.1 verfügbar und werden in den kommenden Software-Updates für iOS, macOS und watchOS verfügbar sein.

Emoji werden von Menschen auf der ganzen Welt zur Kommunikation verwendet. iOS 12.1 bringt noch mehr Zeichen auf die Tastatur, die globale Benutzer besser repräsentieren, darunter neue Emoji für Mondkuchen, rote Geschenkumschläge und Nazar-Amulette.

Sportfans werden die neuen Emoji für Softball, Frisbee und Lacrosse feiern, während Outdoor-Abenteurer neue Charaktere für Gepäck, Kompass und einen Wanderschuh zu den bestehenden Kletter-Emoji genießen werden.

Wunderschön gestaltete Charaktere für Lama, Mücke, Schwan und Waschbär, schließen sich dem Känguru, Hummer, Papagei und Pfau an, die am Welt-Emoji-Tag vorgestellt werden, und Bagel und Salz schließen sich dem Emoji für Muffin, Blattgemüse und Mango an.

Tausende von Emoji sind derzeit auf iOS, watchOS und macOS verfügbar, darunter emotionale Smiley-Gesichter, geschlechtsneutrale Charaktere, verschiedene Bekleidungsoptionen, Lebensmittelarten, Tiere, Fabelwesen und mehr. Neue Emoji-Zeichen werden basierend auf den genehmigten Zeichen in Unicode 11.0 erstellt. Apple arbeitet mit dem Unicode-Konsortium zusammen, um der Tastatur für Unicode 12.0, das 2019 veröffentlicht werden soll, weitere Emoji mit dem Thema Behinderung hinzuzufügen.

Es gibt 14 Antworten im Forum.