„It’s Show Time“: Apple kündigt Event am 25.3. an

Apple hat heute Einladungen zu einem Medienereignis verschickt, das am Montag, den 25. März um 10 Uhr Ortszeit im Steve Jobs Theater auf dem Apple Park Campus stattfinden wird.

Die Veranstaltung trägt den Slogan „It’s Show Time“, der im Einklang mit Gerüchten steht, die besagen, dass sie sich auf Dienstleistungen und nicht auf Hardware konzentrieren wird. Es wird erwartet, dass Apple die Veranstaltung nutzt, um einen Apple News Service und einen Streaming TV Service zu präsentieren.

Der Apple News Service wird kostenpflichtige Abonnementoptionen zu Apple News hinzufügen, die Apple Kunden unbegrenzten Zugang zu Zeitschriften und kostenpflichtigen Inhalten von Websites wie dem Wall Street Journal, der Washington Post und der New York Times für eine monatliche Gebühr von 9,99 $ ermöglichen sollen. Es ist noch nicht klar, welche Nachrichtenseiten aufgenommen werden, da Apple mit einigen Nachrichtenseiten noch über finanzielle Bedingungen verhandelt. Apple hat 50 Prozent der Einnahmen aus dem Service gefordert. Viele Zeitschriften sind mit der Gebühr einverstanden, aber einige Nachrichten-Websites mit unabhängigen Einnahmequellen zögern noch, ebenfalls an Bord zu gehen.

Was den TV-Service betrifft, so plant Apple zwar eine Ankündigung, aber ein tatsächlicher Start soll noch Monate entfernt sein. Apple hat mehr als zwei Dutzend originale TV-Shows in Arbei, die ihr Debüt auf dem Streaming-Service feiern werden.

Es gibt mehrere Hardwareprodukte, die für eine Frühjahrseinführung gemunkelt werden, aber bisher sagen die Gerüchte, dass diese Geräte nicht auf der Veranstaltung angekündigt werden. Stattdessen wird erwartet, dass diese neuen Produkte lediglich per Pressemitteilung in einem Zeitraum rund um die Veranstaltung vorgestellt werden.

Das iPad mini 5, die siebte Generation des iPad, AirPower, aktualisierte AirPods und ein iPod touch der siebten Generation sind alle in Arbeit und sollen in Kürze erscheinen, aber keines dieser Updates ist wohl groß genug, um die Zeit auf der Bühne zu rechtfertigen.

Im Anschluss an das Ereignis wird Apple voraussichtlich das iOS 12.2-Update veröffentlichen, das sich derzeit im Beta-Test befindet, um den Apple News Abonnementdienst verfügbar zu machen.

Es gibt 7 Antworten im Forum.