iWork

iWork Apps für Mac, iPhone und iPad aktualisiert

Apple hat sein Bürosoftwarepaket iWork runderneuert. Pages, Numbers und Keynote  wurden um vielen Funktionen erweitert, unter anderen stehen 500 Formen in der Bibliothek zur Verfügung.

Pages formen

Hier die Neuerungen in Pages für iOS:

• Dokumente mit über 500 professionell gezeichneten Formen optimieren, die in einer Mediathek verfügbar sind
• Kommentare beantworten und Konversations-Threads beitreten
• Verkettete Textfelder hinzufügen, damit Text einfach von einem Feld ins nächste fließen kann
• Neue Optionen für automatische Korrekturen und Textersetzungen zum zeitsparenden Tippen
• Die neue Darstellung von Seitenminiaturen für eine einfache Navigation durch Dokumente
• Dokumente als ePub-Bücher mit festem Layout exportieren
• Seitenränder, Kopf- und Fußzeilen sowie Papierformate während der Zusammenarbeit ändern

In Numbers kam hinzu:

• Tabellenkalkulationen mit über 500 professionell gezeichneten Formen optimieren, die in einer Mediathek verfügbar sind
• Kommentare beantworten und Konversations-Threads beitreten
• Unterstützung für Druckvorschau in Tabellen für die Zusammenarbeit
• Neue Optionen für automatische Korrekturen und Textersetzungen zum zeitsparenden Tippen
• Die Option „Aktienkurs einsetzen“ und die Funktionen „Aktien“ und „Währung“ ermitteln jetzt Daten vom Schlusskurs des vorherigen Handelstags

Keynote bekam folgende Neuerungen:

• Präsentationen mit über 500 professionell gezeichneten Formen optimieren, die in einer Mediathek verfügbar sind
• Einfaches Umorganisieren von Folien mit der neuen Darstellung „Leuchttisch“
• Moderatornotizen beim Ansehen von Folien bearbeiten
• Kommentare beantworten und Konversations-Threads beitreten
• Neue Optionen für automatische Korrekturen und Textersetzungen zum zeitsparenden Tippen
• Verbesserte Unterstützung für Hebräisch und Arabisch

 

Bildquelle: Apple

Ein Kommentar im Forum.