Apple stellt iPhone Xs und iPhone Xs Max vor

Apple kündigte heute das iPhone Xs und iPhone Xs Max an. Das 5,8-Zoll-iPhone Xs und 6,5-Zoll-iPhone Xs Max verfügen über Super Retina-Displays, ein schnelleres und verbessertes Dual-Kamerasystem, den ersten 7-Nanometer-Chip in einem Smartphone – den A12 Bionic-Chip mit Neural Engine der nächsten Generation – schnellere Gesichtserkennung, breiteren Stereosound, ein neues Gold-Finish und die Einführung von Dual SIM auf dem iPhone. iPhone Xs und iPhone Xs Max werden ab Freitag, 14. September und in den Geschäften ab Freitag, 21. September erhältlich sein.

iPhone Xs und iPhone Xs Max bauen auf dem All-Screen-Design des iPhone X auf und verfügen über die schärfsten Displays mit der höchsten Pixeldichte aller Apple-Geräte. Sie unterstützen Dolby Vision und HDR10 und verfügen über ein iOS-weites Farbmanagement für die beste Farbgenauigkeit der Branche. iPhone Xs und iPhone Xs Max bieten ein Kontrastverhältnis von einer Million zu einer Million mit bemerkenswerter Helligkeit und echtem Schwarz und zeigen gleichzeitig einen um 60 Prozent höheren Dynamikumfang bei HDR-Fotos. Das iPhone Xs Max bietet ein intensiveres Erlebnis mit über 3 Millionen Pixeln für Videos, Filme und Spiele und bietet das größte Display, das je auf einem iPhone – in einer Grundfläche ähnlich dem iPhone 8 Plus – angeboten wurde.

Beide Geräte erreichen mit bis zu 2 Metern für 30 Minuten eine neue Stufe der Spritz- und Wasserdichtigkeit von IP68 und schützen vor alltäglichen Verschüttungen wie Kaffee, Tee und Soda.

Der A12 Bionic verfügt über eine Sechs-Kern-Fusionsarchitektur mit zwei bis zu 15 Prozent schnelleren Leistungskernen, vier bis zu 50 Prozent effizienteren Effizienzkernen, einem bis zu 50 Prozent schnelleren Vier-Kern-Grafikprozessor, einem leistungsstarken, von Apple entwickelten Bildsignalprozessor (ISP), Video-Encoder und mehr. Ein schneller Speichercontroller kann iPhone-Speicher mit bis zu 512 GB bereitstellen. All dies ermöglicht neue Erfahrungen für Spiele, Fotografie, Videobearbeitung und grafikintensive Apps. Trotz all dieser Leistung läuft das iPhone Xs 30 Minuten länger als das iPhone X, und das iPhone Xs Max bietet eine anderthalb Stunden längere Laufzeit.

Das 12-Megapixel-Dualkamerasystem verfügt über eine doppelte optische Bildstabilisierung mit 2x optischem Zoom, während der neue Sensor doppelt so schnell ist. Smart HDR erstellt Fotos mit mehr Highlights und Schattendetails. Größere und tiefere Pixel verbessern die Bildtreue und die Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen. Die erweiterte Tiefensegmentierung im Portraitmodus ermöglicht anspruchsvollere Porträts mit Bokeh. Mit der neuen Tiefenkontrolle können Benutzer die Schärfentiefe in der Photos-App sowohl in der Echtzeit-Vorschau als auch nach der Aufnahme dynamisch anpassen, um Porträts mit einer schönen Hintergrundunschärfe zu erstellen. Der Portraitmodus mit Tiefenregelung ist auch bei der TrueDepth-Kamera für Selfies verfügbar, die Memoji und eine schnellere Gesichtsverfolgung für ARKit-Anwendungen von Drittanbietern enthält.

Beide iPhones liefern die hochwertigste Videoaufnahme auf einem Smartphone. Die größeren Pixel und der größere, schnellere Sensor ermöglichen eine verbesserte Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen und Videostabilisierung sowie einen erweiterten Dynamikbereich für mehr Hervorhebung und Schattendetails im Videomodus bis zu 30 Bilder pro Sekunde. Mit den vier integrierten Mikrofonen können Benutzer auch Stereoton aufnehmen, um das Beste aus Videoaufnahmen herauszuholen.

Face ID ist jetzt noch schneller. Das TrueDepth-Kamerasystem verwendet eine präzise Tiefenerkennungstechnologie, die weit über die Fähigkeiten und die Sicherheit zweidimensionaler Gesichtsscanner hinausgeht und es Anwendern ermöglicht, das iPhone freizuschalten, Apple Pay zu nutzen, Zugang zu sicheren Apps und vielen weiteren Funktionen auf einen Blick zu erhalten.

iPhone Xs und iPhone Xs Max führen die Gigabit-Klasse LTE für noch schnellere Downloadgeschwindigkeiten und Dual SIM durch den Einsatz von Nano-SIM und digitaler eSIM ein.

Das iPhone Xs und das iPhone Xs Max werden in den Kapazitätsmodellen 64 GB, 256 GB und 512 GB in Space Grau, Silber und einer neuen Goldoberfläche ab 999 $ (US) bzw. 1.099 $ bei apple.com, in der Apple Store App und den Apple Stores erhältlich sein und sind auch über Apple Authorized Reseller und ausgewählte Carrier erhältlich (Preise können variieren).

Von Apple entworfene Accessoires wie Leder- und Silikonhüllen in vielen Farben sind ab 39 US-Dollar erhältlich, während das iPhone Xs und das iPhone Xs Max Leather Folio ab 99 US-Dollar erhältlich sein wird.

Es gibt 123 Antworten im Forum.