Apple stellt neues 21,5-Zoll Einstiegsmodell des iMac vor

Artikel wurde aktualisiert am 08.08.2018

Nach einer langen Auszeit des Apple Stores ging dieser vor kurzem mit einem neuen 21,5-Zoll iMac online, der ab 1.099 Euro den weltweit führenden All-in-One-Desktopcomputer erschwinglicher macht.

Der neue 21,5-Zoll iMac verfügt über einen 1,4 GHz Dual-Core Intel Core i5 Prozessor mit Turbo Boost-Geschwindigkeiten von bis zu 2,7 GHz, Intel HD 5000 Grafik, 8GB Speicher und eine 500GB Festplatte. Alle iMac-Modelle unterstützen 802.11ac Wi-Fi der nächsten Generation und haben zwei Thunderbolt- und vier USB 3.0-Anschlüsse für gute Erweiterbarkeit und Unterstützung von hochperformantem Zubehör.

Der neue 21,5-Zoll iMac ist ab heute über den Apple Online Store, die Apple Retail Stores und ausgewählte autorisierte Apple-Händler verfügbar. Zu den Konfigurationsmöglichkeiten gehören eine 1TB Festplatte, ein 1TB Fusion Drive und Flash-Speicher bis zu 256GB. Weitere technische Spezifikationen, Konfigurationsmöglichkeiten und Zubehör sind online unter www.apple.com/de/imac verfügbar.

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Apple heute schon die Einstiegspreise für den iMac gesenkt hat wurde die Auszeit des Apple Stores offenbar auch für Preisanpassungen beim Apple TV und dem […]

Kommentare sind deaktiviert.