ayyildiz

Mit Ay Yildiz günstig in Deutschland und in die Türkei telefonieren

Kommunikation war früher eine recht schwierige Angelegenheit, denn Smartphones und Internet gab es damals noch nicht. Man half sich mit Brieftauben und Postkutschen aus. Erst mit der Zeit kamen die ersten Mobiltelefone und Computer auf den Markt. Einer der Provider, die uns heute mit günstigen Telefonaten versorgen, ist Ay Yildiz, wobei sich das Unternehmen auf kombinierte Angebote für Deutschland und für die Türkei spezialisiert hat.

Entwicklung der Kommunikation

Entwicklung der Kommunikation

Mit aystar Prepaid ohne Bindung kommunizieren

Laufzeittarife sind zwar beliebt, sagen aber nicht jedem Interessenten zu. Aus diesem Grund befindet sich im Sortiment auch ein Prepaid-Tarif, der mit 9 Cent in alle türkischen Netze und mit 9 Cent ins gesamte E-Plus Netz sowie zu Ay Yildiz zu Buche schlägt. Außerdem gibt es bei Rufnummermitnahme einen Bonus und es kann bei Bedarf zwischen mehreren zusätzlichen Optionen gewählt werden. Darunter fällt eine Internet-Flat (1 GB Fullspeed). Attraktiv ist auch das optionale Paket „AyDE Flat“, das nämlich mit einer Flat für SMS, mit einer Flat in alle deutschen Handy-Netze, mit einer Flat ins deutsche Festnetz und mit 60 Freiminuten ins türkische Festnetz punkten kann.

Ay Allnet – einer von zwei Laufzeittarifen

Für Smartphone-Einsteiger ist das Paket „Ay Allnet“ interessant, denn es stehen neben 250 Freiminuten in alle deutschen Netze und ins türkische Festnetz auch eine Internet-Flat mit einem Fullspeed-Volumen von 250 MB zur Verfügung. Der Anschlusspreis beträgt 0 €. Eine Besonderheit sind die zusätzlichen Optionen, die sich gegen eine monatliche Gebühr buchen lassen. Das können zum Beispiel 1000 SMS in deutsche und türkische Netze sein.

Etwas teurer, aber dafür mit mehr Leistungen ausgestattet, ist der Ay Allnet Plus-Tarif, der mit diversen Flatrates preisen kann. Das heißt, es gibt bei Telefonaten in alle deutschen Handy-Netze, bei Telefonaten ins Festnetz (Deutschland und Türkei) und fürs Surfen eine Flatrate (1 GB Highspeed). Ebenfalls dabei sind die kostenlose Anschlussgebühr und der Bonus bei Mitnahme der Rufnummer. Diverse Optionen lassen sich auch hier erwerben.

Die passende App

Unter ayyildiz.de können Kunden eine App des Providers herunterladen, die einem jederzeit eine volle Kostenkontrolle ermöglicht. Herunterladen lässt sich die App sowohl für Android als auch fürs iPhone. Zu den Funktionen gehören unter anderem das Buchen von Tarifoptionen und das Aufladen des Guthabens. Die Sprache lässt sich zwischen Deutsch und Türkisch wechseln. Diverse Partner-Apps stehen ebenfalls zur Verfügung.

Die Fakten zu Ayyildiz:

  • Es stehen drei Tarife zur Auswahl, zwei davon sind Laufzeittarife
  • Je nach Angebot lassen sich weitere Optionen buchen
  • Die passende App ermöglicht volle Kostenkontrolle
  • Auf Wunsch kann zum Tarif ein Handy gemietet werden. Je nach Modell ist die monatliche Gebühr unterschiedlich hoch.
1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Mit Ay Yildiz günstig in Deutschland und in die Türkei telefonieren […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.