Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

[Erfahrungsaustausch] Google Nexus 4
#61

Hab's nach 3 Tagen wieder verkauft.

Ist nichts besonderes und viele kleine Dinge funktionieren nicht.

Zb werden in der Facebook App. Die likes nicht richtig angezeigt. Sind halt alles so kleine Dinge.

Und von der geschmeidigen Synchronisation mit iTunes kann man Abschied nehmen. Da gibt es keine guten Alternativen.
Zitieren
#62

Hm ok Facebook funktioniert auf dem iPhone auch nicht wirklich besonders. Wegen dem schrottigen iTunes will ich ja wechseln *g*
Zitieren
#63

Aber im Gegensatz zur Android App. Funktioniert die iphone App. Gigantisch gut.
Zitieren
#64

Wie es geht noch schlechter? Ok das hätte ich wirklich nicht erwartet...
Zitieren
#65

Also läuft wirklich unter aller Sau.

Zudem nur 16GB Speicher, keine gute Kamera und die Knöpfe.. Naja die Sind nicht gut verarbeitet.
Zitieren
#66

(24.02.2013, 19:15)Hulk Holger schrieb:  Wegen dem schrottigen iTunes will ich ja wechseln *g*

Wenn man's mal gerafft hat, ist iTunes schon ein mächtiges Instrument.........aber wie gesagt, wenn man's gerafft hat Zwinkern

...denn das Kind im Manne stirbt nie...
Zitieren
#67

War ja klar das von dir so eine Antwort kommt... Aber da du so schlau bist, ist mein iTunes Problem für dich bestimmt ein Kinderspiel:

Ich kann auswählen welche Musik/Fotos gesynct werden soll, klicke ich auf anwenden/synchronisieren werden aber keine Musik/Fotos übertragen
Zitieren
#68

@Hulk Holger, warum stellst du deine Musik nicht auf manuell verwalten um und machst das per Drag & Drop?
Zitieren
#69

Warum war das klar...? Ich hatte auch so meine Schwierigkeiten am Anfang (und ich weiß immer noch längst nicht alles), aber iTunes ist eine Rundum-Sorglos-Lösung, wenn man mal alles gerafft hat Nod_yes

Ich würde niemals von mir behaupten, ich wüßte alles (oder ich wäre ach so schlau opa_boese), aber ich versuche immer mehr dazuzulernen Zwinkern

...denn das Kind im Manne stirbt nie...
Zitieren
#70

Ne du, iTunes ist unter Windows grausam. Das liegt aber nicht an der Bedienung des Users. Ich nutze kein iTunes mehr und bin froh drüber, gibt für alles eine App. Biggrin
Zitieren
#71

Ich hab's auch gerade gelesen, dass Hulk Holger nen Windows PC hat......da mag alles anders sein Gruebel

Bei mir funktionieren diese angesprochenen Dinge nämlich perfekt.

...denn das Kind im Manne stirbt nie...
Zitieren
#72

Bis zum Update die Tage hat es auch geklappt. Dafür war es noch NIE möglich nach einer Wiederherstellung möglich ein Backup einzuspielen.

Also entweder ich geb 1.500 € für nen iMac aus oder 400 € für ein neues Handy... Zwinkern
Zitieren
#73

Dann investier lieber etwas mehr Geld und hab lange Freude an einem perfekt funktionierenden System, bei dem ein Zahn in den anderen greift Zwinkern

...denn das Kind im Manne stirbt nie...
Zitieren
#74

Was ist so schlecht an iTunes für Windows und welche Alternativen gibt es?
Zitieren
#75

Es lahmt, auch auf ganz neuen Systemen. Das Fenster ist immer größer, als der Bildschirm, wenn man es im Fullscreen macht. Hab es dir mal unten angehängt. Das ist exakt geschnitten, nur unten die Leiste von Windows fehlt. Und da ist es auch exakt geschnitten. Das passt seit iTunes 11 nicht mehr. Somit hat man die Scrollleiste rechts nicht mehr. Also wieder verkleinern und zurecht ziehen.

Podcast werden zerfleddert runtergeladen. Das Problem mit dem Backup und dem vergessen der Positionen der Apps, habe ich ja schon mal in einem anderen Thread erklärt. Sind halt viele kleine Sachen, die einen stören. Von den tausend Programmen, die im Hintergrund laufen, obwohl iTunes nicht läuft mal abgesehen. Bei vielen läuft WLAN Sync nicht, weil ein Prozess fehlerhaft ist und Amok läuft. Alternativen? Nutze einfach iTunes nicht, für Musik nutze ich Spotify, für Hörbücher Audible und Podcasts Downcast.

Ansonsten vielleicht iExplorer.


Angehängte Dateien Bild(er)
   
Zitieren
#76

Ich wollte mal meinen Senf dazu geben. Ich habe seit einer Woche das Nexus 4. Mein iPhone 4 hat den Geist aufgegeben und ich wollte mal etwas neues ausprobieren Smiley
Meine Wahl fiel auf das LG Nexus 4 oder auch das Google Phone Smiley.
Weiterhin im Haushalt und im Einsatz 2 iPads und ein iPhone 5. Eine ordentliche iCloud Anbindung an Kalender und Kontakte war also sehr wichtig für mich. Ähnlich wie beim iPhone gibt es auch bei Android eine APP für alles und bin dann fündig geworden (smoothsync for iCloud)
Es wird immer fein gesynct bidirektional Zwinkern
Zurück zum Gerät ... Die technischen Daten überzeugen auch (Quad Chöre CPU, starke dual Core Grafik, 8 MP Kam mit Video Aufnahmen in 1080p....Und vorallem der Preis von gerade mal 349€.
Android 4.2.2 läuft aktuell sehr stabil und sehr schnell, alle Apps die ich auf meine iPhone hatte ( bis auf die Apple Apps) habe ich im Google play store gefunden. Das neue Play Music erinnert an Apples iTunes Match und ist kostenlos. Es gibt eine APP für mac die automatisch sobald neue Songs in iTunes sind diese zu Play Musicals hoch lädt, diese können dann auf dem Nexus 4 gestreamt werden oder wahlweise lokal auf dem Gerät gespeichert werden. Sieht wirklich sehr schick aus....
Man kann drüber streiten aber der Dienst Google + ist ebenfalls sehr gelungen. Ob nun Apple oder Google alles über mich weiss, transparent sind wir Menschen schon lange... Zumindest werden bei Google+ die Fotos UND Videos online gespeichert. Außerdem wird auch ein Backup des Geräts angelegt. Einzig was definitiv nicht so top ist wie auf dem iPhone ist die Akkulaufzeit. Einen Tag bekomme ich mit Mühe hin, allerdings hat der Akku auch noch nicht seine volle Kapa erreicht.
Ich bin sehr zufrieden mit dem Gerät und werde sehr gespannt beide Welten intensiv verfolgen. Mittlerweile ist meiner Meinung Android 4.2 sehr weit vor iOS 6. Ich bin sehr auf iOS 7 gespannt und hoffe auf echte Innovationen....
Zitieren
#77

ich hoffe ja noch auf ne "aufgebohrte" version mit LTE und 32 GB.
dann heisst es sofort "adieu iPhone".
solange die noch nicht da ist, warte ich noch iOS 7 ab...
aber ich denke zum jahresende wirds dann eben doch nen nexus oder das S4 in der nexus version...

ps: mit google music hast du recht... nutze ich schon ne weile. wesentlich besser und flexibler als match... und dazu noch gratis. der hammer. endlich an jedem rechner (auch ohne client) auf die eigene musik zugreifen!
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Letzter Beitrag von *Leopard*
23.11.2012, 17:41
Letzter Beitrag von Falko
12.01.2011, 00:44



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste