Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Abonnierte Kontakte: WhatsApp zeigt sie auch nach Deaktivierung des Kontos an
#1

Moin,

in meinen iCloud-Kontakten stehen einige berufliche Kontakte.
Nun wurden in der Firma alle Mitarbeiterkontakte in einem Google-Konto eingepflegt. Als leichtes Erkennungsmerkmal wurde hinter dem Nachnamen in Klammern der Firmenname eingepflegt. Beispiel: Erika Mustermann (Die Firma)

Dieses Google-Konto habe ich als CardDAV abonniert.
Erwartungsgemäß erscheinen danach die oben erwähnten Kontakte doppelt. Einmal als alter Eintrag in iCloud, einmal als neuer Eintrag in dem abonnierten Konto.

Da ich eh die meisten beruflichen Kontakte bereits hatte, habe ich das abonnierte Konto wieder deaktiviert. In der Kontakte-App ist auch erwartungsgemäß alles "sauber". In WhatsApp jedoch steht bei den Namen: Erika Mustermann (Die Firma)

Fragen:
  1. Wie kann ich das nachträglich für alle Kontakte geschmeidig bereinigen?
  2. Wie kann ich sowas in Zukunft verhindern?
Danke

MBP 13" 2020 M1 & iP 8+ (Beide mit aktuellster Version des OS)
Zitieren
#2

@fermion eventuell WA löschen, die Kontakte bereinigen und aus einem Backup wieder zurück spielen. Und beim nächsten Mal im Vorfeld WA die Berechtigung für den Zugriff auf die Kontakte entziehen...
Zitieren
#3

@dusti64 Da verstehst Du mein Anliegen miss.
Ein solches Vorgehen wäre viel umständlich und langwierig. Dann müsste ich mir für alle Zukunft das Abonnieren von zusätzlichen Adressbüchern verkneifen. Ich hatte gehofft, es gäbe ein Verfahren, was den Umgang mit zusätzlichen abonnierten Adressbüchern problemlos erlaubt.

MBP 13" 2020 M1 & iP 8+ (Beide mit aktuellster Version des OS)
Zitieren
#4

iOS sieht halt leider nur vor den Zugriff auf alle Adressbücher zu erlauben oder auf gar keins. Vielleicht gibt es das irgendwann mal:
https://www.iphone-ticker.de/granularer-...15-169115/

Bringt dir zwar jetzt nichts aber in Telegram kann man z.B. die Kontaktsynchronisation pausieren.
Nur eins von 100 Dingen die Telegram besser als WhatsApp macht ...
Zitieren
#5

@fermion Ich denke nicht, dass ich deine Fragen missverstanden hab. Du wolltest "geschmeidig" bereinigen und ich hab dir gesagt...was ich machen würde, um WA aufzuräumen. Vielleicht hast du dich auch nur missverständlich ausgedrückt Zwinkern
Ansonsten passt es schon was René dazu sagt.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste