Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Speicherplan 200GB durch familienfreigabe und 50GB eigene
#1

Hallo

Ich habe 200GB iCloud Speicher was ich mit meiner Tochter teile . Sie benutzt davon ca. 75GB,
Ich ca 45GB.
Ihr IPhone XR 256GB ist mit knapp 180GB -200GB voll, jedoch schafft Sie kein Backup zu hinterlegen , weil Sie zu wenig Speicher hat.

Wenn Sie selber noch 50GB für 0,99 kauft könnte es vielleicht klappen oder hab ich ein Denkfehler ???

2TB für 9,99 sind mir eigentlich Zuviel im Monat
Zitieren
#2

@hitman90 ich denke, dass das nichts wird. Denn die beiden Speicher werden ja über verschiedene IDs laufen. Und das Backup deiner Tochter kann nicht gestückelt werden.
Also aufräumen, würde ich vorschlagen [Bild: 1f648.png] bzw. ein Backup am Rechner oder die 2 TB und sie „beteiligen“ 🤪
Eine weitere Möglichkeit könnte vielleicht sein, Bilder und Videos aus der Cloud Sync zu nehmen. Denn in aller Regel belegen die sehr viel Speicher...
Zitieren
#3

@hitman90 ich denke, das die beiden Speicher nicht zusammengelegt werden können. Also die 200 + 50 GB. Nimm du doch die 50 und deine Tochter die 200

Grüßle
toptac



iPhone 13 Pro Max Sierra Blue 256GB iOS 15.1.1, Apple Watch S7, iMac 5k 27", iPad Air 4. Gen
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Letzter Beitrag von Falko
11.01.2016, 19:32



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste