Hallo, Gast! (AnmeldenRegistrieren)
Hol dir unsere App:
Apple Keynote Countdown:


Akkuverbrauch bei schlechtem 3G erhöht?
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
turtle666 Offline
Member
***

Beiträge: 203
Registriert seit: Apr 2010
Bewertung 5

03.01.2013 10:39 | #1
Akkuverbrauch bei schlechtem 3G erhöht?
Hallo Freunde,

ich habe seit einigen Tagen meinen Netzanbieter gewechselt. Von Eplus zu D1.
Zufälligerweise lag ich in einem von Eplus verwöhnten Gebiet (was sicher selten ist!!) mit vollem 3G in meiner Wohnung.
Nun bin ich bei D1 (congstar) und habe im Schnitt nur 2-3 Balken 3G (was bei D1 ja mehr als ausreichend ist).

Leider entlädt sich der Akku seitdem über Nacht (~8h) 18-20% ! Kann das normal sein um 3G mit 2-3 Balken zu empfangen? Ich weiß wohl, dass man bei schlechtem Netz mehr verbraucht, aber so extrem?
Zuvor waren es bei Eplus 3G (voller Empfang) nur 1-3%, wie üblich.
Ich glaube fast, dass (hoffentlich) mit der Simkarte was nicht stimmt. Ist (noch) eine zugeschnittene. Aber auch die hat nur 1,8V.

Wir reden ja hier auch von 3G-Netz, bei GSM 900 vs. GSM 1800 wäre mir das ja noch etwas plausibler, da IMHO GSM 1800 weniger Strom frisst, da geringere Senderleistung.

Kann da jemand helfen?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.01.2013 10:40 von turtle666.)
Zitat @
LOIKI Offline
Member
***

Beiträge: 231
Registriert seit: Jul 2011
Bewertung 1

03.01.2013 10:55 | #2
RE: Akkuverbrauch bei schlechtem 3G erhöht?
Hmmm... ich habe hier 4 bis 5 Balken 3G Empfang und verliere über Nacht in jeder Stunden 1%. Sprich: Üblicherweise zwischen 7 und 9 Prozent. Habe aber eine echte Nano-SIM und das Problem besteht schon seit anfangs.

iPhone 5 16GB Schwarz - iPad 2 16GB Schwarz - MacBook Air 2012 13'' 128GB
Zitat @
Marcxxx1893 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.115
Registriert seit: Jun 2009
Bewertung 24

03.01.2013 11:18 | #3
RE: Akkuverbrauch bei schlechtem 3G erhöht?
Deine Grundannahme ist schon richtig, allerdings sind 20 % zuviel. Mal neugestartet? Das hilft manchmal. Tippe aber auch auf die SimKarte
Zitat @
turtle666 Offline
Member
(Threadstarter)
***

Beiträge: 203
Registriert seit: Apr 2010
Bewertung 5

03.01.2013 12:06 | #4
RE: Akkuverbrauch bei schlechtem 3G erhöht?
Hmm, gute Frage ob ich seitdem neugestartet habe. Gerade mal erledigt.
Hoffe, dass heute oder morgen endlich die Nanosim ankommt, dann schauen wir weiter.
Habe im Zweifelsfall schon überlegt, eine andere IPCC-Datei einzuspielen, die den LTE- gegen einen 3G-Knopf ersetzt.
Aber wirklich anwenderfreundlich wäre das ja auch nicht, jede Nacht extra 3G auszuschalten (zumindest solange es kein SB Settings gibt mittels JB), nur um Strom zu sparen....
Zitat @
Marcxxx1893 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.115
Registriert seit: Jun 2009
Bewertung 24

03.01.2013 12:15 | #5
RE: Akkuverbrauch bei schlechtem 3G erhöht?
Beste alternative wäre Flugmodus. Und wenn Daten benötigt werden Wlan an
Zitat @
daves1 Online
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.544
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung 70

03.01.2013 12:19 | #6
RE: Akkuverbrauch bei schlechtem 3G erhöht?
LTE ist der Akkuverschwender.

Schalte einfach LTE aus, dann hast du immer noch 3G.
Zitat @
turtle666 Offline
Member
(Threadstarter)
***

Beiträge: 203
Registriert seit: Apr 2010
Bewertung 5

03.01.2013 12:20 | #7
RE: Akkuverbrauch bei schlechtem 3G erhöht?
@Marcxxx1893:

Ja stimmt wohl, aber damit ist dann mein Wissen um den Stromverlust immer noch nicht befriedigt ;-)
Außerdem denke ich immer, falls denn mal jemand nachts anrufen möchte, ist es seeehr wichtig. Und das möchte ich nicht verpassen ;-)

(03.01.2013 12:19)daves1 schrieb:  LTE ist der Akkuverschwender.

Schalte einfach LTE aus, dann hast du immer noch 3G.

LTE ist bei mir in der Wohnung nicht verfügbar.
Oder meinst Du, allein die Suche danach zieht so am Akku?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.01.2013 12:22 von turtle666.)
Zitat @
Alex78 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 9.900
Registriert seit: Nov 2008
Bewertung 482

03.01.2013 12:21 | #8
RE: Akkuverbrauch bei schlechtem 3G erhöht?
Edit: hat sich erledigt
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.01.2013 12:22 von Alex78.)
Zitat @
daves1 Online
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.544
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung 70

03.01.2013 12:23 | #9
RE: Akkuverbrauch bei schlechtem 3G erhöht?
Ja, ist bei mir das selbe.

Sobald ich LTE an hab obwohl ich noch nicht mal LTE Empfang habe wird der Akku leer gesaugt.
Zitat @
Alex78 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 9.900
Registriert seit: Nov 2008
Bewertung 482

03.01.2013 12:24 | #10
RE: Akkuverbrauch bei schlechtem 3G erhöht?
(03.01.2013 12:20)turtle666 schrieb:  Oder meinst Du, allein die Suche danach zieht so am Akku?

gut möglich...
Zitat @
Infalus Offline
Junior Member
**

Beiträge: 7
Registriert seit: Dec 2012
Bewertung 0

03.01.2013 14:33 | #11
RE: Akkuverbrauch bei schlechtem 3G erhöht?
Warum sollte man alles deaktivieren solange man eine Steckdose nutzbar in der Nähe hat ? Worauf ich hinaus will ist, warum kauft man sich ein iPhone und nutzt dann dessen Funktionen nicht nur weil man Akku sparen möchte ?

Wenn ich unterwegs bin, dann schalte ich auch unnötige funktionen ab aber auch nur dann, wenn ich weiß, das ich das iPhone nicht aufladen kann.
Zitat @
Alex78 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 9.900
Registriert seit: Nov 2008
Bewertung 482

03.01.2013 14:42 | #12
RE: Akkuverbrauch bei schlechtem 3G erhöht?
(03.01.2013 14:33)Infalus schrieb:  warum kauft man sich ein iPhone und nutzt dann dessen Funktionen nicht nur weil man Akku sparen möchte ?

Sorry, aber das ist ja mal echt Schwachsinn!

Wieso sollte der TE nachts, wenn er schläft LTE aktiviert lassen? Im Schlaf kann er es wohl schlecht nutzen...
Mal abgesehen davon, dass wohl in seiner Wohnung gar kein LTE verfügbar ist...
Zitat @
Marcxxx1893 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.115
Registriert seit: Jun 2009
Bewertung 24

03.01.2013 15:33 | #13
RE: Akkuverbrauch bei schlechtem 3G erhöht?
Gibt es bei congstar überhaupt LTE?
Zitat @
daves1 Online
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.544
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung 70

03.01.2013 15:34 | #14
RE: Akkuverbrauch bei schlechtem 3G erhöht?
Nein, aber man empfängt es hat aber trotzdem nur 3G-Speed.
Zitat @
turtle666 Offline
Member
(Threadstarter)
***

Beiträge: 203
Registriert seit: Apr 2010
Bewertung 5

03.01.2013 17:55 | #15
RE: Akkuverbrauch bei schlechtem 3G erhöht?
Du bekommst keinen entsprechenden Tarif, aber du kannst Dich natürlich in dem Netz bewegen und es auch (mit 3G-Speed) nutzen. Wobei ich die Erfahrung gemacht habe, dass der Upload dort langsamer ist (0,4 Mbit) als im "echten" 3G/HSPA-Netz (1,4 Mbit).

(03.01.2013 17:55)turtle666 schrieb:  Du bekommst keinen entsprechenden Tarif, aber du kannst Dich natürlich in dem Netz bewegen und es auch (mit 3G-Speed) nutzen. Wobei ich die Erfahrung gemacht habe, dass der Upload dort langsamer ist (0,4 Mbit) als im "echten" 3G+HSUPA-Netz (1,4 Mbit).
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.01.2013 17:55 von turtle666.)
Zitat @
Darius Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 6.963
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung 214

03.01.2013 18:05 | #16
RE: Akkuverbrauch bei schlechtem 3G erhöht?
(03.01.2013 15:33)Marcxxx1893 schrieb:  Gibt es bei congstar überhaupt LTE?

Bei postpaid Verträgen schon.
Zitat @
daves1 Online
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.544
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung 70

03.01.2013 18:07 | #17
RE: Akkuverbrauch bei schlechtem 3G erhöht?
Aber man hat kein LTE-Speed, lediglich wie 3G.
Zitat @
Darius Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 6.963
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung 214

03.01.2013 18:11 | #18
RE: Akkuverbrauch bei schlechtem 3G erhöht?
Bei congstar kann man doch auch normale Verträge abschließen (kein prepaid) und die LTE Option dazu Buchen
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.01.2013 18:12 von Darius.)
Zitat @
daves1 Online
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.544
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung 70

03.01.2013 18:11 | #19
RE: Akkuverbrauch bei schlechtem 3G erhöht?
Nein, wo soll das gehen? Nur Telekom.
Zitat @
Darius Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 6.963
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung 214

03.01.2013 18:18 | #20
RE: Akkuverbrauch bei schlechtem 3G erhöht?
Ok habe irgendwo was falsches aufgeschnappt und verwechselt. Sorry. Zwinkern
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.01.2013 18:18 von Darius.)
Zitat @



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste