Hallo, Gast! (AnmeldenRegistrieren)
Hol dir unsere App:

Update Apple präsentiert das iPhone 5S: 64-Bit-Prozessor,neue Kamera und Fingerabruckscanner
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Falko Online
Community-Manager
******

Beiträge: 44.852
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung 1175

10.09.2013 20:30 | #1
Apple präsentiert das iPhone 5S: 64-Bit-Prozessor,neue Kamera und Fingerabruckscanner
[Bild: 01890741354678765008.png]
Apple hat heute iPhone 5s angekündigt, das aktuell fortschrittlichste iPhone, mit einem A7 Chip, der das iPhone 5s zum weltweit ersten Smartphone mit vergleichbarer 64-Bit Desktop-Architektur für höchste Performance in der Handfläche macht. iPhone 5s kommt zusätzlich mit einigen neuen Funktionen, darunter eine komplett neue 8-Megapixel iSight Kamera mit True Tone-Blitz und der Einführung von Touch ID, eine innovative Art das Smartphone einfach und sicher mit der Berührung des Fingers zu entsperren.

„iPhone 5s ist das fortschrittlichste iPhone der Welt und bietet eine vergleichbare 64-Bit Desktop-Architektur für die Handfläche,“ sagt Philip Schiller, Senior Vice President Worldwide Marketing von Apple. „iPhone 5s setzt einen neuen Standard für Smartphones. In seinem schönen und raffinierten Design sind bahnbrechende Funktionen verpackt, die den Menschen wirklich etwas bedeuten wie beispielsweiseTouch ID, dem einfachen und sicheren Weg das Telefon mit der Berührung des Fingers zu entsperren.“

Der komplett neue A7 Chip des iPhone 5s bringt zum ersten Mal eine vergleichbare 64-Bit Desktop-Architektur auf ein Smartphone. Mit bis zu doppelter CPU- und Grafik-Performance ist fast alles was man auf seinem iPhone 5s macht schneller und besser als jemals zuvor, vom Öffnen der Apps über Bildbearbeitung bis hin zum Spielen grafikintensiver Games - und das alles bei großartiger Batterielaufzeit. Apple hat außerdem iOS 7 und die vorinstallierten Apps dahingehend entwickelt, die Leistung des A7 Chips zu maximieren. iPhone 5s ist die beste mobile Spieleplattform mit Zugang zu hunderttausenden Spielen aus dem App Store, der 64-Bit-Architektur des A7 Chips und der Unterstützung von OpenGL ES Version 3.0. iPhone 5s ermöglicht unglaublich reichhaltige und komplexe visuelle Effekte, die vorher nur auf Macs, PCs und Spielekonsolen möglich waren.

[Bild: LB_8208.jpg]

Jedes iPhone 5s beinhaltet den neuen M7 Motion Co-Prozessor der Daten des Beschleunigungssensors, Gyrosensors und Kompasses sammelt, somit dem A7 Chip Rechenleistung abnimmt und für eine verbesserte Energieeffizienz sorgt. Entwickler können darüber hinaus auf neue CoreMotion APIs zugreifen, die den M7 nutzen, sodass sie noch bessere Fitness- und Bewegungs-Apps erstellen können, die weit über das hinausgehen, was andere mobile Geräte anbieten. Der M7 Motion Co-Prozessor misst fortwährend die Bewegungsdaten des Nutzers, sogar wenn das Gerät im Ruhezustand ist und spart Batterielaufzeit für den Schrittzähler und andere Fitness-Apps, die den Beschleunigungssensor den ganzen Tag nutzen.

[Bild: LB_8304.jpg]

Das iPhone 5s bietet erstmals den Fingerabruckscanner Touch ID, eine innovative Möglichkeit sein iPhone auf einfache und sichere Art und Weise mit nur einer Berührung des Fingers zu entsperren. Direkt in die Hometaste integriert nutzt Touch ID lasergeschnittenes Saphir-Kristall zusammen mit dem kapazitiven Berührungssensor, um eine hochauflösende Abbildung des Fingerabdrucks des Nutzers zu erstellen und auf intelligente Art und Weise zu analysieren, um akkurate Messungen aus jedem Winkel zu erzielen. Das Einrichten von Touch ID um den Fingerabdruck zu erkennen ist kinderleicht und mit jeder Nutzung verbessert es sich. Der Touch ID-Sensor registriert die Berührung eines Fingers, sodass der Sensor ausschließlich aktiviert wird, wenn er gebraucht wird, was Batterielaufzeit spart. Sämtliche Fingerabdrucks-Informationen sind verschlüsselt und werden sicher in der Secure Enclave im Inneren des A7 Chips im iPhone 5s gespeichert. Diese Informationen werden niemals auf Apple Servern gespeichert oder in der iCloud gesichert. Touch ID kann darüber hinaus als sichere Möglichkeit verwendet werden, Einkäufe im iTunes Store, App Store oder iBooks Store zu bestätigen.

[Bild: iphone2013-0204.jpg]

Das iPhone 5s macht es künftig noch einfacher großartige Fotos mit der weltweit beliebtesten Kamera zu schießen. Die völlig neue 8-Megapixel iSight Kamera bietet eine größere f/2.2 Blende und einen neuen, größeren Sensor mit 1,5μ Pixeln für gesteigerte Empfindlichkeit und Schwachlicht-Performance, was zu besseren Aufnahmen führt. Diese Verbesserungen, zusammen mit dem von Apple entworfenen Bildsignalprozessor (ISP) im A7 Chip und der neuen Kamera-App in iOS 7, bieten bis zu doppelt so schnellen Autofokus, schnellere Fotoaufnahmen, automatische Bild- und Videostabilisierung und einen größeren Dynamikbereich. iPhone 5s führt den neuen True Tone-Blitz ein, den weltweit ersten bei einer Kamera, der variabel Farben und Intensität von über 1.000 Kombinationen anpasst, sodass Fotos, die mit einem Blitz aufgenommen wurden, natürlicher wirken. iPhone 5s umfasst auch einen neuen Burst Mode, Slo-Mo Video mit 120 fps, eine neue FaceTime HD Kamera für höhere Lichtempfindlichkeit und FaceTime-Sprachanrufe mit iOS 7.

Das 5s verfügt über das vom iPhone 5 bekannte dünne und leichte, präzisionsgefertigte Design, inklusive eines anodisierten Aluminiumgehäuses mit diamantgeschliffenen Kanten, dem 4 Zoll Retina Display und Glaseinlage. Das iPhone 5s ist in den drei Metallic-Ausführungen Gold, Silber und Spacegrau erhältlich. Um das iPhone 5s zu ergänzen hat Apple Premium-Lederhüllen in sechs satten Farben entworfen – Beige, Schwarz, Blau, Braun, Gelb und (RED) – mit weichem, farblich abgestimmtem Mikrofaser-Innenfutter.

Das neue iPhone macht es noch einfacher, sich mit Highspeed-Netzwerken zu verbinden, mit Unterstützung von bis zu 13 drahtlosen LTE-Frequenzbändern, mehr als bei jedem anderen Smartphone der Welt. Mit Downloadgeschwindigkeiten von bis zu 100 MBit/s kann man noch schneller surfen, Inhalte herunterladen und streamen. iPhone 5s bietet Dual-Band 802.11 a/b/g/n Wi-Fi Unterstützung für bis zu 150 MBit/s und Bluetooth 4.0. iPhone 5s bietet unglaubliche 10 Stunden Gesprächszeit in 3G-Netzwerken, bis zu 10 Stunden Surfen im Netz in Wi-Fi- und LTE-Netzwerken und bis zu 8 Stunden in 3G-Netzwerken und bis zu 10 Stunden Videowiedergabe und bis zu 40 Stunden Audiowiedergabe.


Die speziell für iOS entwickelten Apps iPhoto, iMovie, Pages, Numbers und Keynote, gehören zu den beliebtesten Apps im App Store und sind jetzt als kostenloser Download mit dem Kauf eines iPhone 5s erhältlich. iPhoto und iMovie ermöglichen es den Anwendern mehr aus ihren Fotos und Filmen zu machen als sie jemals für möglich gehalten haben, und mit Pages, Numbers und Keynote können die Anwender beeindruckende Dokumente, Tabellen und Präsentationen erstellen, bearbeiten und sie auf ihrem iPhone, iPad oder iPod touch teilen.

Preise&Verfügbarkeit
Das iPhone 5s gibt es in Gold, Silber oder Spacegrau und wird in Deutschland für 699 Euro inkl. MwSt. (587,39 Euro exkl. MwSt.) für das 16 GB-Model, 799 Euro inkl. MwSt. (671,43 Euro exkl. MwSt.) für das 32 GB-Model und 899 Euro inkl. MwSt. (755,46 Euro exkl. MwSt.) für das 64 GB-Model über den Apple Online Store, Apple Stores, ausgewählte Carrier und ausgewählte Apple Premium Reseller erhältlich sein. iPhone 5s-Hüllen werden in Beige, Schwarz, Blau, Braun, Gelb und (RED) für 39 Euro inkl. MwSt. (32,77 Euro exkl. MwSt) über den Apple Online Store, Apple Stores und ausgewählte Apple Premium Reseller verfügbar sein. iPhone 5s wird in den USA, Australien, Kanada, China, Frankreich, Deutschland, Hong Kong, Japan, Puerto Rico, Singapur und Großbritannien am Freitag, 20. September erhältlich sein. Ein neues iPhone 4S 8 GB-Model wird zudem für 399 Euro inkl. MwSt. (335,29 Euro exkl. MwSt) erscheinen. iOS 7 wird ab Mittwoch, 18. September für iPhone 4 und neuer, iPad 2 und neuer, iPad mini und iPod touch (5. Generation) als kostenloses Software-Update verfügbar sein.

Update: Apple hat soeben die Keynote online gestellt!


-> Anmeldung zum Test der 8.2-Beta bitte per PM <-
Zitat @
aolbernd Offline
Junior Member
**

Beiträge: 40
Registriert seit: Mar 2008
Bewertung 0

10.09.2013 20:33 | #2
RE: Apple präsentiert das iPhone 5
599€ für die "billige" Variante (5c)! Da habe ich mir echt einen anderen Preis erhofft. dann würde es auf die 100€ Aufpreis zum 5S auch nicht mehr ankommen.
Ich dachte 379-400€ ... dafür hätte ich sofort bestellt - aber so wird´s wohl nichts.
Ich dachte Apple will im mittleren Preissegment mitmischen und bringt ein preislich konkurrenzfähiges iPhone. 600€ für das Plastikmodell ist echt sehr mutig.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.09.2013 20:36 von aolbernd.)
Zitat @
BNils Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 805
Registriert seit: May 2008
Bewertung 9

10.09.2013 20:33 | #3
RE: Apple präsentiert das iPhone 5S: 64-Bit-Prozessor,neue Kamera und Fingerabruckscanner
Verstehe ich es nun richtig, das man das iPhone 5S nicht vorbestellen kann?
Zitat @
kamine78 Offline
Newbie
*

Beiträge: 2
Registriert seit: Sep 2013
Bewertung 1

10.09.2013 20:34 | #4
RE: Apple präsentiert das iPhone 5S: 64-Bit-Prozessor,neue Kamera und Fingerabruckscanner
Vielen Dank wieder einmal für den tollen Live Ticker!!!
Zitat @
farinurlaub Offline
Senior Member
****

Beiträge: 257
Registriert seit: Nov 2007
Bewertung 5

10.09.2013 20:34 | #5
RE: Apple präsentiert das iPhone 5S: 64-Bit-Prozessor,neue Kamera und Fingerabruckscanner
klasse, fingerabdrücke gehen dann direkt an die NSA Biggrin
Zitat @
tuner Offline
Member
***

Beiträge: 83
Registriert seit: Nov 2008
Bewertung 1

10.09.2013 20:35 | #6
RE: Apple präsentiert das iPhone 5S: 64-Bit-Prozessor,neue Kamera und Fingerabruckscanner
Vorbestellung ab 13.9. möglich.. Cool
www Zitat @
FaNNboii Offline
Senior Member
****

Beiträge: 353
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung 2

10.09.2013 20:35 | #7
RE: Apple präsentiert das iPhone 5S: 64-Bit-Prozessor,neue Kamera und Fingerabruckscanner
Bestell dein iPhone 5s ab 20. September.
Steht im Apple Store!
Beim 5C Steht Pre-Order ab 13ten.
ICH WILL ES ABER VORBESTELLEN
Zitat @
iSuryoyo Offline
Senior Member
****

Beiträge: 320
Registriert seit: Jul 2013
Bewertung 5

10.09.2013 20:36 | #8
RE: Apple präsentiert das iPhone 5S: 64-Bit-Prozessor,neue Kamera und Fingerabruckscanner
Der Preis für das 5C ist ja ein Witz, wer kauft sich das bitteschön wenn das viel bessere 5S nur 100 Euro mehr kostet ? Biggrin Außer jemand steht auf buntes Plastik.
Zitat @
Daedalus3 Offline
Newbie
*

Beiträge: 4
Registriert seit: Jun 2011
Bewertung 0

10.09.2013 20:36 | #9
RE: Apple präsentiert das iPhone 5S: 64-Bit-Prozessor,neue Kamera und Fingerabruckscanner
Schlichtweg enttäuschen. Steve dreht sich im Grab -hätte er ein iPhone 5S, könnte man diese wenigstens mit dem ach so tollen M7-Chip überwachen. Völlige Einfallslosigkeit bei Apple, wie es scheint.

Zum iPhone 5C trifft nur die Aussage des Nokia GB Accounts zu, der nichts hinzuzufügen ist: Imitation is the best form of flattery.
Zitat @
BNils Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 805
Registriert seit: May 2008
Bewertung 9

10.09.2013 20:36 | #10
RE: Apple präsentiert das iPhone 5S: 64-Bit-Prozessor,neue Kamera und Fingerabruckscanner
Genau, ich will es auch vorbestellen!
Zitat @
Jodaun
Unregistered

 

10.09.2013 20:37 | #11
RE: Apple präsentiert das iPhone 5S: 64-Bit-Prozessor,neue Kamera und Fingerabruckscanner
Man kann das 5S nicht vorbestellen sondern nur dirkt am 20. kaufen.
Zitat @
SinTo Offline
Member
***

Beiträge: 143
Registriert seit: Jun 2012
Bewertung 0

10.09.2013 20:37 | #12
Wink RE: Apple präsentiert das iPhone 5S: 64-Bit-Prozessor,neue Kamera und Fingerabruckscanner
Mein iPhone 5 wirds wohl auch noch tun bis dass iPhone 6 rauskommt! Nod_yes
Zitat @
Audionymous Offline
Fanboy
*****

Beiträge: 9.378
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung 154

10.09.2013 20:37 | #13
RE: Apple präsentiert das iPhone 5S: 64-Bit-Prozessor,neue Kamera und Fingerabruckscanner
Was bringen einem die 64 Bit wenn das Teil nicht mehr wie 4gb hat?

 iPhone 5 iOS 8  iPad mini iOS 8  Macbook Pro 13" Crucial M500 SSD OSX 10.10 
Zitat @
0Jannik0 Offline
Member
***

Beiträge: 104
Registriert seit: Jul 2011
Bewertung 2

10.09.2013 20:38 | #14
RE: Apple präsentiert das iPhone 5S: 64-Bit-Prozessor,neue Kamera und Fingerabruckscanner
Stimmt, beim Preis vom 5C hab ich auch was anderes erwartet. Wobei die aktuellen Preise auch zu erwarten gewesen wären, wenn das "normale" 5 beibehalten worden wäre und im Prinzip ist das 5C ein 5 in neuem Gewand.


Übrigens gabs auch vom 5 zum 5S eine Preissteigerung Zwinkern Die 16GB Version 20€ teurer, die 32GB Version 10€ teurer und die 64GB ist gleich geblieben. Zum Glück nicht so dramatisch Biggrin



Hatte nur gehofft, dass auch neue MacBook Pros mit Haswell vorgestellt werden. Dann wirds sicher im Oktober noch ein Event für iPad 5/iPad Mini 2/Mac Pro/Mac Book Pros geben.


Gibts eigentlich Informationen bezüglich der iOS 7 GM? Kam sonst nicht immer noch kurz die Mitteilung von Herr Cook, dass die GM für Developer am gleichen Abend verfügbar sein wird?
Zitat @
theoggy Offline
Senior Member
****

Beiträge: 356
Registriert seit: Oct 2008
Bewertung 5

10.09.2013 20:38 | #15
RE: Apple präsentiert das iPhone 5S: 64-Bit-Prozessor,neue Kamera und Fingerabruckscanner
(10.09.2013 20:36)Daedalus3 schrieb:  Schlichtweg enttäuschen. Steve dreht sich im Grab -hätte er ein iPhone 5S, könnte man diese wenigstens mit dem ach so tollen M7-Chip überwachen. Völlige Einfallslosigkeit bei Apple, wie es scheint.

Zum iPhone 5C trifft nur die Aussage des Nokia GB Accounts zu, der nichts hinzuzufügen ist: Imitation is the best form of flattery.

es sind mehr features als letztes jahr drin...und würde nicht immer alle irgendwas vohrer raushauen, wären es alles viel überraschender und du würdest dich freuen...die hype macht die keynote immer kaputt
Zitat @
FaNNboii Offline
Senior Member
****

Beiträge: 353
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung 2

10.09.2013 20:38 | #16
RE: Apple präsentiert das iPhone 5S: 64-Bit-Prozessor,neue Kamera und Fingerabruckscanner
@Jodaun warum?!
Wie komm ich nun schnellstens ran?
Am 20ten auch gleich im store kaufen?
Zitat @
Plan B Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 825
Registriert seit: Jan 2008
Bewertung 6

10.09.2013 20:39 | #17
RE: Apple präsentiert das iPhone 5S: 64-Bit-Prozessor,neue Kamera und Fingerabruckscanner
Kann das iPhone 5s jetzt alle LTE Netze?
Zitat @
noplex Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.474
Registriert seit: Jun 2010
Bewertung 48

10.09.2013 20:39 | #18
RE: Apple präsentiert das iPhone 5S: 64-Bit-Prozessor,neue Kamera und Fingerabruckscanner
Na Apple entwickelt sich ja weiter *lach*
andersherum wäre es logisch: 5S vorbestellen ; 5C direkt kaufen....

oh Apple! Vor allem, wann bekomme ich das 5S wenn ich es am 20 kaufe? bleibt das ne Überraschung dann?
Zitat @
Carsten27 Offline
Member
***

Beiträge: 91
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 1

10.09.2013 20:40 | #19
RE: Apple präsentiert das iPhone 5S: 64-Bit-Prozessor,neue Kamera und Fingerabruckscanner
Bin etwas enttäuscht.
Die Preise gehen in meinen Augen gar nicht.
Erst mal ist das 5s noch mal teurer, als das 5er und die 100€ des jeweils größeren Speicher finde ich in der jetzigen Zeit nicht mehr angebracht.
900€ für ein 64er sind schon fett.

Schade auch das WLAN AC nicht an Board ist und LTE Cat 4 150Mbit hätte ich auch erwartet.

5c finde ich zu teuer.
Hatte mit 200€ Unterschied gerechnet.

Hoffe das das neue iPad mehr kann.
Zitat @
soeren796 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.954
Registriert seit: Dec 2010
Bewertung 42

10.09.2013 20:40 | #20
RE: Apple präsentiert das iPhone 5S: 64-Bit-Prozessor,neue Kamera und Fingerabruckscanner
ja, in de O2,vodafone und Telekom auf allen Frequenzen!
Zitat @

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Neue MasterCard Werbungen in den USA werben für Apple Pay trust 2 381 23.10.2014 12:42
Letzter Beitrag: mainzer999
  Apple präsentiert neues iPad Air 2 trust 37 2.353 18.10.2014 16:33
Letzter Beitrag: iPhone5s
  Zweite GM von OS X Yosemite und neue Beta des Apple TV veröffentlicht trust 26 1.850 10.10.2014 17:36
Letzter Beitrag: Stricki
  Apple präsentiert die Apple Watch trust 294 9.072 16.09.2014 22:07
Letzter Beitrag: c0rvette
  Apple veröffentlicht neue iTunes 12-Beta für OS X Yosemite trust 10 1.039 12.09.2014 13:18
Letzter Beitrag: BlackPump



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste