IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

Neues Smartphone von "CAT" mit Wärmekamera
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Berndhat's Offline
Banned
(Threadstarter)
Avatar
Beiträge: 182
Registriert seit: Sep 2015

23.02.2016, 19:40 | #21
RE: Neues Smartphone von "CAT" mit Wärmekamera
@Temgesic
Ich kann leider keine Werte dieses Kameraaufsatzes einsehen., bis auf die Messwerte.
Beim CAT S60 sind es 13MP, für das original Bild.
Und wenn ich sehe das der Aufsatz auch 300€ kostet, na ja
Zitat @
Pferdeappl Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 237
Registriert seit: Jan 2016
Bewertung: 2

24.02.2016, 10:44 | #22
RE: Neues Smartphone von "CAT" mit Wärmekamera
Ich denke,das wird ein Nischenprodukt,mal sehen,wie lange es auf dem Markt bleibt.....
Zitat @
Denner Abwesend
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 9.722
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung: 383

24.02.2016, 11:06 | #23
RE: Neues Smartphone von "CAT" mit Wärmekamera
Wie gesagt, für einen professionellen Einsatz nicht geeignet (Zulassung / Eichzertifikat) also nur für den Privatmann kann man so etwas benutzen oder einen Aufsatz.

Ich würde immer ein Zubehör vorziehen, wie oft macht man als Privatmann wärmebildfotos? Und deswegen den ganzen Tag mit einem hässlichen Telefon durch die Gegend zu rennen, wäre nichts für mich.
Zitat @
LukeLR Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 3.140
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung: 75

24.02.2016, 17:26 | #24
RE: Neues Smartphone von "CAT" mit Wärmekamera
Ist für mich auch eher ein witziges Gimmick als ein Feature Biggrin Konnte es erst gar nicht glauben, dass die sowas machen, hatte die Meldung erst für einen Scherz gehalten Biggrin Aber irgendwie schon cool, muss man sagen ^^
Zitat @
Hulk Holger Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 9.918
Registriert seit: Nov 2010
Bewertung: 237

24.02.2016, 17:33 | #25
RE: Neues Smartphone von "CAT" mit Wärmekamera
Hm wäre praktisch und interessant mal das Haus zu inspizieren...
Zitat @
Darius Offline
Super Moderator
******
Avatar
Beiträge: 12.366
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung: 366

24.02.2016, 17:49 | #26
RE: Neues Smartphone von "CAT" mit Wärmekamera
Es wird schon seine Käufer finden, egal wie schlecht ihr das Teil redet. Mein Arbeitskollege hat auch so ein Cat Smartphone. Und wir arbeiten nicht auf dem Bau. [Bild: 1f600.png]
Zitat @
no0ne Offline
Newbie
*
Avatar
Beiträge: 1
Registriert seit: Aug 2017
Bewertung: 0

08.08.2017, 13:04 | #27
RE: Neues Smartphone von "CAT" mit Wärmekamera
also wer sich für dieses handy interessiert, hat schon mal gewisse bedarfsvoraussetzungen.
in diversen foren, vergleichstests und laienhaften beschreibungen wird das "CAT S60" nur schlecht geredet bzw. geschrieben!
da gibts z.b. beiträge in welchen viele existente eigenschaften einfach als NICHT VORHANDEN angehakt sind!?!?
werden solche schreiberlinge eigentlich von den mitbewerbern dafür bezahlt?   Sad 

tatsache ist, dass nur jene die es besitzen und sich von den vielen vorteilen selbst überzeugen können eine wertung abgeben sollten - spekulieren und in unwissenheit unsinniges schreiben kann man viel.

also bis jetzt bin ich noch nicht enttäuscht und wer schon mal durch eine unachtsamkeit sein teures "schickimicki"  Wink  phone geschrottet hat, wird sich wohl kaum daran stören, dass es etwas dicker und schwerer ist als andere.
wem die robustheit eines handys noch nie einen gedanken wert war, hat wohl auch noch nie darüber nachgedacht, dass es auch ein NOTFALLgerät sein soll, denn in einem schwereren unglücksfalle wird man sich wohl oder übel von den meisten anderen handys verabschieden und auf fremde hilfe hoffen müssen.
die spezielle SOS-taste ist hierfür wohl das herausragendste merkmal.

vorteilhaft finde ich, dass im ruhezustand ohne dabei lang die displaysperre entfernen zu müssen mit 4 tasten bis zu 6 funktionen ausgeführt werden können um z.b. die kamera zu starten. denn meist ist das motiv bis zum erfolgreichen auslösen schon wieder geschichte.
dabei handelt es sich entweder um schnelle doppelklicks oder um laaanges drücken um unbeabsichtigte fehlbedienung erfolgreich zu vermeiden.

die oftmals negativ beschriebene displayfolie, welche wegen der dicke eher als displayplatte zu bezeichnen ist, lässt sich passgenau und perfekt platzieren und bietet der dicke wegen auch ausreichend schutz.

auch dürfte die immer wieder kritisierte langsame taktfrequenz eher darauf zurückzuführen sein, damit weniger strom verbraucht und weniger wärme produziert wird. wer dies zu langsam findet,  bleibt sowieso beim "gamerhandy" und findet immer etwas auszusetzen.


auf das S60 abgestimmte tools und einstellmöglichkeiten runden das paket (vorerst) ausreichend ab.
verbesserungsmöglichkeiten gibt es immer und auch bei allen anderen modellen div. hersteller.

bleibt abschliessend nur zu hoffen, dass es kein einmaliger "messeGAG" war, um sich von mitbewerbern abzugrenzen, sondern als anregung dient, damit auch endlich einmal andere hersteller ihre sortimentslücke für solche ansprüche schliessen! Daumen hoch

and last but not least - hätte ich nie erwartet, dass dieser wahrhaft ausdauernde akku mit dem mitgelieferten ladegerät in relativ kurzer zeit wieder seine 100% verkündet.
allerdings findet sich in der bedienungsanleitung eine geringere ladestromangabe als die 2A, welche am Netzteil angegeben sind.
wird wohl unter: "nachträgliche änderungen" fallen Smiley
wer sein S60 nur am notebook od an anderen handelsüblichen 500mA leitungen "abschleppt" wird zwangsläufig am pannenstreifen verhungern, bis wieder mit vollgas getaktet werden kann.
Zitat @

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Samsung bringt ein neues Flagship Smartphone... Matze71 446 45.193 25.02.2016, 09:56
Letzter Beitrag: NiOS
  Neues Smartphone aus Russland KKunze1959 88 15.312 07.12.2013, 00:40
Letzter Beitrag: Paleo GTA491
  Wieder neues Touch-Smartphone: BlackBerry Storm Sawyer 190 54.802 18.11.2009, 19:02
Letzter Beitrag: ScrewD



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste