IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

[Diskussion] US iTunes Account
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rosie Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 636
Registriert seit: Jan 2009
Bewertung: 8

22.02.2010, 00:07 | #41
RE: [Diskussion] US iTunes Account
Was ich noch nicht ganz verstanden habe bei der Geschichte (unabhängig davon das sich das Ganze im Graubereich des Legalen befindet), wie verhält es sich denn wenn man eine App mittels Promo Code mit einem US Account lädt und diese dann in seinem deutschen Account aufs iPhone laden will (welches logischerweise mit dem deutschen Account aktiviert wurde):

Ich dachte eigentlich Apps aus "beiden" Accounts auf einem Gerät zu haben wäre nicht möglich?!

Viele Grüße
Rosie
Zitat @
Falko Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 49.665
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 1.346

22.02.2010, 10:58 | #42
RE: [Diskussion] US iTunes Account
Doch, eigentlich ist es doch auch nur aus diesem Grund nötig, einen US-Account zu besitzen.

-> Anmeldung zum Test der iOS 9-Betas bitte per PM <-
Zitat @
Rosie Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 636
Registriert seit: Jan 2009
Bewertung: 8

22.02.2010, 12:00 | #43
RE: [Diskussion] US iTunes Account
Aber irgendwo hier habe ich gelesen das es dann mit den Updates der Apps Probleme gibt.

Man kann z.B. eine App die über den US Account geladen wurde nicht über den Standard Deutschen Account updaten auch wenn diese dort als Update angezeigt wird kommt eine Fehlermeldung.

Folglich müsste man ja immer die Accounts hin- und herschalten was wiederum auch bei einigen Usern dazu führte das Ihr Store egal was sie eingaben immer auf Englisch war.

Ist dem wohl nicht oder nicht mehr so?

Gibt es eigentlich Berichte darüber das Leute Probleme bekommen haben zwecks der falschen Angaben der Rechnungsadresse etc. bei der Anmeldung?

Viele Grüße
Rosie
Zitat @
Falko Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 49.665
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 1.346

22.02.2010, 12:07 | #44
RE: [Diskussion] US iTunes Account
Ich habe dahingehend keine Probleme, ich kann immer problemlos zwischen den Accounts wechseln.
Auch andere "Horrormeldungen" sind mir nicht bekannt Zwinkern

-> Anmeldung zum Test der iOS 9-Betas bitte per PM <-
Zitat @
stevi2312 Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 665
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 20

22.02.2010, 16:14 | #45
RE: [Diskussion] US iTunes Account
Apps aus dem amerikanischen App-Store kannst Du nur laden und updaten, wenn Du Dich mit den US-Account bei iTunes abgemeldet hast.

Dann wieder abmelden, mit deutschem Account anmelden, so alle Apps aus dem deutschen Store laden / updaten und dann wieder mit dem iPhone synchronisieren.

Wenn Du noch mit Deinen US-Account angemeldet bist in iTunes, wenn Du das iPhone synchronisierst, dann kann es sein dass Du auch auf dem Iphone in den US-Store geleitet wirst und alles in Englisch angezeigt wird.

Die gefakte Rechungsadresse ist Apple wohl im Zweifel nicht sooo wichtig, solange Geld dadurch reinkommt. Mein US Account läuft jetzt auch schon fast 2 Jahre, bisher ohne Probleme.
Zitat @
Mokabaer Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.823
Registriert seit: Sep 2008
Bewertung: 86

31.03.2010, 00:26 | #46
RE: [Diskussion] US iTunes Account
ich bekomme keine Bestätigungs- Mail - was jetzt ?!?

mfg sagt mokabaer
 ★ iTheming - Mach dein iPhone einzigartig ★ 
Homepage Zitat @
Falko Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 49.665
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 1.346

31.03.2010, 05:08 | #47
RE: [Diskussion] US iTunes Account
Hast Du Deinen Spam- Filter mal kontrolliert? Wie ich sehe kommt das ab und an mal vor, evtl hat das etwas mit deren Servern und dem iPad- Release zu tun. Bei manchen Usern kommen dann später alle Mails gleichzeitig Biggrin Kannst Du nicht trotzdem schon im Store shoppen?

-> Anmeldung zum Test der iOS 9-Betas bitte per PM <-
Zitat @
Mokabaer Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.823
Registriert seit: Sep 2008
Bewertung: 86

31.03.2010, 08:14 | #48
RE: [Diskussion] US iTunes Account
Aufregung war umsonst - hatte gegen 23 Uhr den Accunt erstellt und die Bestätigungs-Mail karm heute morgen gegen 4 Uhr -> hatte nicht mit gerechnet das die mail sooooooooooooooooo lange unterwegs ist.
Hat dann aba alles besten geklappt !!!!

mfg sagt mokabaer
 ★ iTheming - Mach dein iPhone einzigartig ★ 
Homepage Zitat @
Falko Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 49.665
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 1.346

31.03.2010, 09:52 | #49
RE: [Diskussion] US iTunes Account
Wie gesagt, durch das iPad wird da die Hölle los sein! Na dann viel Spaß beim N-Driven Zwinkern

-> Anmeldung zum Test der iOS 9-Betas bitte per PM <-
Zitat @
Mokabaer Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.823
Registriert seit: Sep 2008
Bewertung: 86

31.03.2010, 11:50 | #50
RE: [Diskussion] US iTunes Account
Hurra

den wert ich haben

hug

mfg sagt mokabaer
 ★ iTheming - Mach dein iPhone einzigartig ★ 
Homepage Zitat @
alfikater Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 157
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung: 6

31.03.2010, 11:56 | #51
RE: [Diskussion] US iTunes Account
Ich denke mal, daß das hier am besten reinpaßt:

kann ich die Updates der mit dem US-Account gekauften Apps auch übers iPhone oder nur über iTunes laden? Ich melde mich nämlich auf dem iPhone mit meinem US-Account an und will das Update laden. Dann wird mein Paßwort verlangt, aber nicht das für den US-Account sondern für den deutschen Account! Kostenloser Download ist somit nicht möglich!

Weiß jemand, ob das normal ist oder mache ich hier einen Fehler? Danke schon mal.
Zitat @
miLLiBob Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.371
Registriert seit: Jan 2008
Bewertung: 42

31.03.2010, 12:07 | #52
RE: [Diskussion] US iTunes Account
Das passiert bei mir auch gelegentlich. Auf dem iPhone fragt er mich meistens nach meinem deutschen Account-Passwort, obwohl ich über meinen US-Account eingeloggt bin. Keine Ahnung warum. Passiert auch, wenn ich nur einzelne Apps updaten will und nicht alle gleichzeitig.
Ich mach es dann immer über iTunes, allerdings nicht über die Funktion alle Updates gleichzeitig zu laden, sondern ich logge ich mich mit dem jeweiligen Account ein und mache die Updates nur für die passenden Apps, die zu dem Account gehören. Sprich US-Account --> US Apps einzeln updaten, deutscher Account --> deutsche Apps einzeln Updaten. Eine bessere Lösung ist mir bisher nicht eingefallen....

EDIT: Ich hab mir jetzt noch mal deinen Post aufmerksam durchgelesen:
Hab dasselbe Problem aber keine Lösung Zwinkern
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.03.2010, 12:16 von miLLiBob.)
Zitat @
Falko Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 49.665
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 1.346

31.03.2010, 12:19 | #53
RE: [Diskussion] US iTunes Account
Das geht auch ganz normal über das iPhone. Wenn ich mit meinem deutschen Account drin bin werden mir ja auch die Updates des amerikanischen Accounts angezeigt. Will ich diese ausführen wird nach dem amerikanischen Passwort gefragt, welches ich auch eingebe. Nachdem die Meldung kam, dass das Update nur über einen USAccount geladen werden kann öffne ich den Store erneut, klicke auf das Update, gebe nochmals mein Passwort ein und - Done, die Apps werden installiert.

-> Anmeldung zum Test der iOS 9-Betas bitte per PM <-
Zitat @
miLLiBob Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.371
Registriert seit: Jan 2008
Bewertung: 42

31.03.2010, 12:24 | #54
RE: [Diskussion] US iTunes Account
Das Problem ist ein anderes. Ich bin über meinen US-Account eingeloggt. Eine US-App hat ein Update. Will ich dieses Update ausführen, fragt er mich nach dem Passwort für meinen deutschen Account (inkl. Benutzername) was natürlich nicht funktioniert mit einem US-App.
Das Problem ist also, dass der abgefragte Account nicht mit dem Store übereinstimmt, in dem man eingeloggt ist. Folglich funktionieren die Updates nicht.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.03.2010, 12:26 von miLLiBob.)
Zitat @
Falko Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 49.665
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 1.346

31.03.2010, 12:41 | #55
RE: [Diskussion] US iTunes Account
Bei mir funktioniert beides ohne Probleme, bei Dir auch. Du hast genau den umgekehrten Fall, in Deinen Updates ist ein deutsches App dabei weshalb er auch auf den anderen Account wechseln will. Mach's einfach mal wie oben geschrieben.

-> Anmeldung zum Test der iOS 9-Betas bitte per PM <-
Zitat @
miLLiBob Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.371
Registriert seit: Jan 2008
Bewertung: 42

31.03.2010, 12:53 | #56
RE: [Diskussion] US iTunes Account
Das Problem besteht darin, dass wenn ich eine einzelne App updaten will, nicht erkannt wird, dass diese aus dem US-Account ist. Unabhängig nach dem Account mit dem ich eingeloggt bin, drücke ich bei einem einzelnen US-App auf Update und genau wie alfikater es beschreibt, wird mein deutscher Account abgefragt. Es wird also nicht erkannt, aus welchem Store die App geladen wurde. Gebe ich dann meine deutschen Accountdaten ein, bekomme ich die Fehlermeldung, dass ich die App noch nicht erworben hab und es findet kein Update statt, geschweige denn ein Store-Wechsel.
Zitat @
Falko Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 49.665
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 1.346

31.03.2010, 13:34 | #57
RE: [Diskussion] US iTunes Account
Einzeln habe ich es noch nie versucht, es klappt aber immer problemlos wenn ich alle Updates gleichzeitig lade und es wie oben beschrieben mache. Hast Du es denn schon versucht?

-> Anmeldung zum Test der iOS 9-Betas bitte per PM <-
Zitat @
miLLiBob Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.371
Registriert seit: Jan 2008
Bewertung: 42

31.03.2010, 13:37 | #58
RE: [Diskussion] US iTunes Account
Wenn ich alle gleichzeitig updaten will, funktioniert es so lange, bis eine App aus einem anderen als dem abgefragten Account kommt. Dann wird abgebrochen.
Zitat @
Falko Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 49.665
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 1.346

31.03.2010, 14:48 | #59
RE: [Diskussion] US iTunes Account
Genau, so ist es bei mir ebenfalls, das hatte ich ja auch beschrieben. Wenn ich dann erneut den Store öffne und das Update nochmal anklicke funktioniert es, manchmal ist auch ein nochmaliges öffnen nötig. Wichtig ist natürlich auch, darauf zu achten für welchen Account gerade die Passwortabfrage eingeblendet wird.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.03.2010, 14:48 von Falko.)

-> Anmeldung zum Test der iOS 9-Betas bitte per PM <-
Zitat @
miLLiBob Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.371
Registriert seit: Jan 2008
Bewertung: 42

31.03.2010, 15:55 | #60
RE: [Diskussion] US iTunes Account
Ich probier es mal aus wenn wieder mehrere Updates anstehen Zwinkern
Zitat @

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [Diskussion] iTunes Backup abwärtskompatibel / auf ältere iOS Version aufspielen sylver 78 31.674 13.11.2017, 19:28
Letzter Beitrag: conker64
  [Diskussion] Deinstallation von iTunes unter Windows Falko 16 9.450 26.06.2011, 20:04
Letzter Beitrag: Vertex
  [Diskussion] Email Account einrichten Linc84 2 3.196 23.06.2010, 21:18
Letzter Beitrag: Plan B
  [Diskussion] Eigene Rufnummer in iTunes und auf dem iPhone anzeigen Jesusphone 29 12.892 14.09.2009, 10:29
Letzter Beitrag: danyial
  [Diskussion] Hotmail Account mit Push fufffi 1 2.248 08.08.2009, 01:24
Letzter Beitrag: lerav



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste