IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

iSzene vs MacUser Run #1
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ragingbull Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 12.832
Registriert seit: Dec 2007
Bewertung: 100

17.08.2009, 13:51 | #41
RE: iSzene vs MacUser Run #1
(17.08.2009, 13:45)sirorange10 schrieb: @ raringbull vielleicht liegt es bei mir daran dass ich meinen noch nicht kalibriert hab Smiley

das kann gut sein. bei meiner freundin ihrem sportsband kamen differenzen über 15% raus.

kalibrierung hilft.
@
Jesusphone Offline
Facebook? Never!
*****
Avatar
Beiträge: 16.375
Registriert seit: Dec 2007
Bewertung: 451

17.08.2009, 13:52 | #42
RE: iSzene vs MacUser Run #1
Ich trage zusätzlich einen professionellen GPS-Entfernungsmesser am Oberarm. Mit dem habe ich nach dem ersten Lauf die Angaben das Nike+ kalibriert. Seitdem stimmen beide auf 10 KM auf den Meter genau überein. (Das iPhone/Nike+ zeigten 11.14 KM an, tatsächlich waren es 9,66 KM!!! Ohmy)

Den Nike+-Sensor bräuchte man ohnehin nicht. Theoretisch könnte das iPhone die Strecke mit dem eingebauten GPS-Empfänger sehr viel genauer vermessen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.08.2009, 13:58 von Jesusphone.)
@
ragingbull Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 12.832
Registriert seit: Dec 2007
Bewertung: 100

17.08.2009, 13:52 | #43
RE: iSzene vs MacUser Run #1
(17.08.2009, 13:47)style50 schrieb: Weil bin die Meiste zeit zuhause vorm PC am Programmieren.

dein körper würde es dir danken die faulen knochen mal zu bewegen Zwinkern
(17.08.2009, 13:52)Jesusphone schrieb: Den Nike+-Sensor bräuchte man ohnehin nicht. Theoretisch könnte das iPhone die Strecke mit dem eingebauten GPS-Empfänger sehr viel genauer vermessen.

dann würde nike aber kein geld daran verdienen. und apple übrigens auch nicht Sad

will mir auch noch ne garmin uhr zulegen.

fakt ist umso weiter deine laufstrecken sind umso weiter sollte die kalibrierstrecke sein.

also wenn du weite strecken hast solltest du auch eine weite strecke kalibrieren. dann wird er sehr genau.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.08.2009, 13:54 von ragingbull.)
@
sirorange10 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 2.232
Registriert seit: Jun 2009
Bewertung: 106

17.08.2009, 13:56 | #44
RE: iSzene vs MacUser Run #1
@jesusphone wenn man nur mit dem gps empfänger messen würde könnte man ¨cheaten¨ Smiley
z.b. wie wild mit dem auto durch die gegend fahren Lol
Homepage @
Jesusphone Offline
Facebook? Never!
*****
Avatar
Beiträge: 16.375
Registriert seit: Dec 2007
Bewertung: 451

17.08.2009, 13:59 | #45
RE: iSzene vs MacUser Run #1
Man kann auch so cheaten, weil man am Ende jedes Laufes nachkalibrieren kann. Damit bescheisst man sich aber auch selber und der Spass ist flöten.
@
ragingbull Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 12.832
Registriert seit: Dec 2007
Bewertung: 100

17.08.2009, 14:05 | #46
RE: iSzene vs MacUser Run #1
ja aber nicht so massiv.

wird der lauf gewertet wenn man ihn im nachhein kalibirert?

wenn ich von anfang an auf kalibrieren klicke wird der lauf nicht gewertet.
@
Jesusphone Offline
Facebook? Never!
*****
Avatar
Beiträge: 16.375
Registriert seit: Dec 2007
Bewertung: 451

17.08.2009, 14:10 | #47
RE: iSzene vs MacUser Run #1
Ja, bei mir wurde er gewertet.
@
ragingbull Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 12.832
Registriert seit: Dec 2007
Bewertung: 100

17.08.2009, 14:12 | #48
RE: iSzene vs MacUser Run #1
gut hab keine lust mal auf 5km zu kalibrieren und dann geht er nicht in die wertung ein Zwinkern

muss ich die tage mal gute 10 + x runden laufen.

hab zum glück vor der haustür gleich ne bahn.
@
Jesusphone Offline
Facebook? Never!
*****
Avatar
Beiträge: 16.375
Registriert seit: Dec 2007
Bewertung: 451

17.08.2009, 14:26 | #49
RE: iSzene vs MacUser Run #1
Bahnen sind doch langweilig. Ich laufe nur im Wald, den habe ich vor der Haustür. Dabei ist mir allerdings auch am Samstag ein tiefes Schlagloch zum Verhängnis geworden... Rolleyes
@
noX1609 Offline
***Nachteule***
*****
Avatar
Beiträge: 7.810
Registriert seit: Jan 2008
Bewertung: 180

17.08.2009, 14:31 | #50
RE: iSzene vs MacUser Run #1
Ich denke er meint deshlab Bahnen, weil er dann ne Abgemessene Strecke hat und dann genau weiss wie viel er gleaufen ist.
@
ragingbull Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 12.832
Registriert seit: Dec 2007
Bewertung: 100

17.08.2009, 14:31 | #51
RE: iSzene vs MacUser Run #1
ja ich laufe normalerweise auch bei uns um den see. dort ist auch teilweise wald.

aber zum kalibrieren will ich schon genau wissen was ich gelaufen bin.

hab ja noch leider keine gps uhr.

könnte ja runkeeper laufen lassen.

zu spät korrekt @style50
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.08.2009, 14:32 von ragingbull.)
@
Monsterdackel
Unregistered

 

17.08.2009, 16:13 | #52
RE: iSzene vs MacUser Run #1
Trails und Nike+ laufen parallel. Habe damit im Urlaub meine Abendrunde parallel aufgezeichnet.
Werde morgen den nächsten Lauf hochladenNod_yes.
Eigentlich sollte ich doppelt gezählt werden Unsure
LG
@
ragingbull Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 12.832
Registriert seit: Dec 2007
Bewertung: 100

17.08.2009, 17:58 | #53
RE: iSzene vs MacUser Run #1
also funktioniert das tatsächlich nike+ im hintergrund laufen zu lassen?
@
Monsterdackel
Unregistered

 

17.08.2009, 18:38 | #54
RE: iSzene vs MacUser Run #1
jepp guckst Du hier, das ist der Lauf den ich zuletzt mit Nike synchroniesiert habe und dabei noch Musik gehört
http://www.everytrail.com/view_trip.php?trip_id=313153
@
ragingbull Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 12.832
Registriert seit: Dec 2007
Bewertung: 100

17.08.2009, 18:49 | #55
RE: iSzene vs MacUser Run #1
ok also erst nike+ starten dann runkeeper.

lässt sich runkeeper auch im standby betreiben oder muss das durchgehend laufen?
@
Falko Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 49.665
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 1.345

17.08.2009, 19:19 | #56
RE: iSzene vs MacUser Run #1
Im Standby wird die Verbindung zum GPS gekappt, ich habe es immer in Kombination mit Insomnia laufen.

-> Anmeldung zum Test der iOS 9-Betas bitte per PM <-
@
ragingbull Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 12.832
Registriert seit: Dec 2007
Bewertung: 100

17.08.2009, 19:21 | #57
RE: iSzene vs MacUser Run #1
laut Runkeeper gibt es eine Art DisplayDimmung. Finde diese aber nicht.
@
ragingbull Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 12.832
Registriert seit: Dec 2007
Bewertung: 100

17.08.2009, 19:45 | #58
RE: iSzene vs MacUser Run #1
grml gerade wollte ich raus war schon vor dem haus. übelster platz regen.

ich hab ja nix gegen regen beim laufen aber nicht das ich mehr schwimmen als joggen muss.
@
Falko Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 49.665
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 1.345

17.08.2009, 19:46 | #59
RE: iSzene vs MacUser Run #1
Das haben sie wohl mit dem letzten Update eingespart!? In der letzten Version hat sich das App auch noch gegen versehendliches Bedienen "locken" lassen, die Funktion scheint nun aber ebenfalls zu fehlen.

-> Anmeldung zum Test der iOS 9-Betas bitte per PM <-
@
ragingbull Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 12.832
Registriert seit: Dec 2007
Bewertung: 100

17.08.2009, 19:48 | #60
RE: iSzene vs MacUser Run #1
na bravo dann leuchtet das display schön vor sich hin, GPS dazu und der akku ist wohl nach einer std leer Zwinkern
@

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  iSzene vs MacUser Run #4 ragingbull 23 17.250 01.12.2009, 11:08
Letzter Beitrag: ragingbull
  iSzene vs MacUser Run #3 ragingbull 32 18.365 01.11.2009, 02:15
Letzter Beitrag: ragingbull
  iSzene vs MacUser Run #2 ragingbull 78 27.029 30.09.2009, 09:47
Letzter Beitrag: Falko



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste