Apple iPhone Forum und Community

Normale Version: Artikel Machtkampf bei Apple
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2
Hallo zusammen,

nach der Ausbootung von Scott Forsall hier ein interessanter Artikel (auch wenn es die Bild wieder ist) über den Machtkampf bei Apple:

http://www.bild.de/geld/wirtschaft/apple....bild.html
Und die nächsten Folgen heißen dann:
Jetzt spricht Tim Cook...
Jetzt spricht Scott Forstall...
Jetzt spricht iGod...
Jetzt spricht die Ehefrau...

Wer kommt eigentlich auf die Idee, dass dieses Schmierenblatt irgendwelchen wirtschaftlichen Sachverstand hat?
Es ist ein Blatt es Volkes, daher hat es den Sachverstand des Gros in Deutschland Zwinkern

*Leopard*

Ein Blatt des Volkes. Hört hört.
Rofl Rofl Rofl
na wenn´s in der Bild steht, dann muss es ja stimmen!
Die 100 auflagenstärksten Zeitungen [Bearbeiten]

Zeitung Land Auflage (Tsd.) Sprache Eigentümer
Yomiuri Shimbun
読売新聞 Japan 10.021 Japanisch Yomiuri Shimbun Group
Asahi Shimbun
朝日新聞 Japan 8.054 Japanisch Asahi Shimbun Group
Mainichi Shimbun
毎日新聞 Japan 3.912 Japanisch The Mainichi Newspapers Co., Ltd
Bild Deutschland 3.548 Deutsch Axel Springer AG


Und dann kommt lang nix, die Süddeutsche liegt bei 345 also doch Volkszeitung ?

*Leopard*

Wie gut, dass ich mich manchmal von der Forumregel beeindrucken lasse.
Wie hieß das bei Loriot?

Hildegard, sagen sie jetzt nix!
Steht in der Bild, von daher kann es ja nur richtig sein.

*Leopard*

Danke @JP, dass du mich an Loriot erinnert hast. Erst mal wieder ein paar Ausschnitte gucken.
Bald wird's wieder Zeit für "Weihnachten bei Hoppenstedts". Biggrin
Wo ist der Unterschied zu diesem von dir geposteten BILD-Artikel? -> https://iszene.com/thread-150602-post-15...pid1568758

Da steht doch im Wesentlichen der identische Quatsch drin. Auffällig ist, dass alle Blogs und Newsseiten übereinstimmend berichten, nur die BILD hat zusätzliche Infos... hmm. Schon seltsam.

Abgesehen davon: Blatt des Volkes. Heißt vom Volk für's Volk. Passt aber nicht, wenn man sich mal anschaut, wer für wen schreibt. Bei der BILD schreiben keine Dummköpfe, das sind studierte Menschen, die sich wesentlich bessere Sätze bilden können, als sie es in der BILD tun. Es gibt eine Doku von und mit Günter Wallraff aus den 70ern, wo er Undercover bei der BILD gearbeitet hat. Und wenn man da hört, wie die Redakteure über ihre Leser sprechen, rückt der Euphemismus "Blatt des Volkes" in weite Ferne.
Bild ....dir deine Meinung... Rolleyes
Ich lehne mich mal weiter aus dem Fenster und behaupte folgendes:
(Die "Die Sendung mit der Maus"-Melodie müsst ihr euch dazudenken. Biggrin)
Bei der Bild arbeiten sehr intelligente Redakteure. Doch da die Bild nicht eine solche Zielgruppe ansteuert, sondern es auf "die Breite Masse" abgesehen hat, passen die Redakteure den Schreibstil dementsprechend an. Dabei wissen die Redakteure, wie sie mit rhetorischen Mitteln arbeiten müssen um die(ich wiederhole mich) "Breite Masse" anzusprechen.
@Router

Biggrin Wie geil is das denn.
So schauts doch aus. Biggrin
Geht jetzt, (03.11.2012 - 01:26) auf Bild.de

"Günter Jauch macht Flugsalto".
"Klauten Diebe Porschelampen für ihr Hanf-Gewächshaus."... Bitte.. WAS? Wacko
Das mit den Porschelampen klingt schwer nach Bild Zeitung. Biggrin Aber interessant Smiley
(03.11.2012, 02:22)R0uter schrieb: [ -> ]Bei der Bild arbeiten sehr intelligente Redakteure. Doch da die Bild nicht eine solche Zielgruppe ansteuert, sondern es auf "die Breite Masse" abgesehen hat, passen die Redakteure den Schreibstil dementsprechend an. Dabei wissen die Redakteure, wie sie mit rhetorischen Mitteln arbeiten müssen um die(ich wiederhole mich) "Breite Masse" anzusprechen.

100 Punkte. Genauso ist es. Vielleicht kennt einer von euch "Augstein und Blome" (läuft auf PHOENIX). Die beiden liefern ich regelmäßig Streitgespräche über aktuelle Themen aus Politik und Wirtschaft. Nikolaus Blome ist stellvertretender Chefredakteur der BILD. Und wenn man die Diskussion mal verfolgt, kann man nicht behaupten, dass BILD-Redakteure dumm sind. Ganz im Gegenteil.

Aber das weicht jetzt vom Thema ab und wird OT...
Um aber zurück zum Thema zu kommen.
(@Flo. Die Bild regt halt zum diskutieren an. Biggrin)
Wir können nicht in die Zukunft sehen. Aber wir können hoffen, dass Apple nicht alle "alten Hasen" rauswirft.
Seiten: 1 2