IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

Neue SIM-Standards: Apple geht auf Konkurrenten zu
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Falko Offline
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 49.665
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 1.341

26.03.2012, 19:04 | #1
Neue SIM-Standards: Apple geht auf Konkurrenten zu
[Bild: qghg219afus86cv2btx4.png]
Wie wir bereits vor kurzem berichteten, hält das Europäische Institut für Telekommunikationsstandards (ETSI) Ende der Woche eine Tagung zu den zukünftigen SIM-Karten-Standards ab. Apples Vorschlag, der neben einer um 15% dünneren SIM ebenfalls eine Verkleinerung selbiger auf 12x9mm beinhaltet, stößt bei den Providern bereits auf breite Zustimmung. Die Konkurrenten um Nokia, Motorola und RIM scheinen von Apples Vorschlag allerdings weniger begeistert und befürchten, Apple könnte mit seinem SIM-Standard eine Reihe von Patenten anhäufen, und diese später gegen seine Konkurrenten verwenden.

Um den Konkurrenten die Angst zu nehmen und der ETSI die Entscheidung zu erleichtern hat Apple nun in einem Brief an die europäische Standardisierungs-Organisation ETSI angekündigt, alle mit der Nano-SIM verbundenen Patente gratis vergeben zu wollen. Den Argumenten, Apple sei die Kartengröße gar nicht wichtig und das Unternehmen wolle mit seinem Standard nur Geld verdienen, wird damit jegliche Grundlage entzogen.

Ob dies den Ausschlag für die Entscheidung, welcher SIM-Karten-Typ uns in zukünftigen Mobiltelefonen begleiten wird, geben wird, bleibt abzuwarten - wir halten euch auf dem Laufenden.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.03.2012, 20:58 von Christian.)

-> Anmeldung zum Test der iOS 9-Betas bitte per PM <-
Zitat @
funky Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 5.192
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung: 165

26.03.2012, 19:26 | #2
RE: Neue SIM-Standards: Apple geht auf Konkurrenten zu
SIM karten sind soooo überflüssig und dienen einzig und alleine zur "personalausweis gestützen registrierung" beim erwerb und somit der verknüpfung "person - telefonnr.".

eigentlich sollten SIM karten längst verschwunden sein...

Zitat @
Xlan Abwesend
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.319
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung: 10

26.03.2012, 19:53 | #3
RE: Neue SIM-Standards: Apple geht auf Konkurrenten zu
Ich mag aber meine anonymen SIM Karten ohne Vertragsbindung :-)

Ohne Simkarte würde das wohl schlecht gehen!

acquista non rubare ( ̄^ ̄)ゞ 

Zitat @
funky Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 5.192
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung: 165

26.03.2012, 19:59 | #4
RE: Neue SIM-Standards: Apple geht auf Konkurrenten zu
anonym? worher hast du die? ich glaube in der BRD braucht man zur aktivierung einer SIM eine legitimation via ausweis, reisepass... oder sonstigem dokument.


aber technisch sind SIM nicht notwendig
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.03.2012, 20:19 von funky.)
Zitat @
eritro Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.257
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung: 22

26.03.2012, 20:12 | #5
RE: Neue SIM-Standards: Apple geht auf Konkurrenten zu
Also in der Schweiz kriegt man bei den Providern keine neue SimCard ohne Registrierung. Das wird in Deutschland nicht anders sein. Sicher mag es da und dort noch einige unregistrierte alte SimCards geben, aber die spielen keine grosse Rolle und können vernachlässigt werden.

iPhone 6 ✭ 64GB space grey ✭ iOS 9.3.3 ✭ Cydia 1.1.27
Zitat @
xxxx Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 635
Registriert seit: Apr 2009
Bewertung: 26

26.03.2012, 20:58 | #6
RE: Neue SIM-Standards: Apple geht auf Konkurrenten zu
(26.03.2012, 19:59)funky schrieb: anonym? worher hast du die? ich glaube in der BRD braucht man zur aktivierung einer SIM eine legitimation via ausweis, reisepass... oder sonstigem dokument.


aber technisch sind SIM nicht notwendig

Die bekommt man heute doch an jeder ecke nachgeworfen ohne einen Ausweis oder sonstiges.

Technisch sind Sim-Karten nicht notwendig! In Amerika gabs bzw gibt's ja das iPhone 4 mit CDMA und das hat keine Sim-Karte und auch keinen Schlitz dafür.

Diese Signatur ist in Deutschland leider nicht verfügbar.
Zitat @
Christian Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 4.614
Registriert seit: Oct 2011
Bewertung: 106

26.03.2012, 21:00 | #7
RE: Neue SIM-Standards: Apple geht auf Konkurrenten zu
Na dann denke ich mal, dass Apples Vorschlag es werden wird.
Auch ganz praktisch, Geld haben sie sowieso genug und damit können sie dann ihre eigenen Ideen in ihre Produkte einbauen und müssen sich nicht auf irgendwas einstellen, was von der Konkurrenz kommt.
Zitat @
1235813 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 3.182
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung: 55

26.03.2012, 21:28 | #8
RE: Neue SIM-Standards: Apple geht auf Konkurrenten zu
Als Unternehmen kann man nie genug Geld haben Zwinkern
Eine verkleinerte Simkarte hat den Vorteil, dass mehr Platz für andere Bauteile bleibt. Gar keine Simkarte wäre natürlich die einfachste Möglichkeit, aber dagegen protestieren die Provider - warum auch immer Sad
Zitat @
funky Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 5.192
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung: 165

26.03.2012, 21:42 | #9
RE: Neue SIM-Standards: Apple geht auf Konkurrenten zu
@xxxx das das so ist heißt aber nich es wäre konform mit den Bedingungen unter denen die Provider handeln müssten.
eigentlich sind diese zur Datenerhebung verpflichtet, aber nicht zur
Kontrolle.
ist also etwas "schwammig".
dennoch ist die SIM letztenendes ein "kontrollinstrument".
eigentlich völlig witzlos, aber ich denke kaum das sich alle Staaten auf einen Verzicht einigen könnten. und da wenn es nicht alle machen, dann brauchen wir eben SIMs.
Zitat @
MaxHRO
Unregistered

 

26.03.2012, 21:45 | #10
RE: Neue SIM-Standards: Apple geht auf Konkurrenten zu
(26.03.2012, 19:26)funky schrieb: eigentlich sollten SIM karten längst verschwunden sein...

Die Kontrolle würde dann eben über das Gerät stattfinden, am Ende also egal, wie das läuft.

Vorteil der SIM, ich kann verschiedene Geräte verwenden und muss nur die Karte umstecken. Wäre das statt auf einer Karte fest auf das Gerät eingetragen, hätte ich bei einem eventuellen Gerätewechsel ein Problem.

Zitat @
Blake Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 302
Registriert seit: Apr 2008
Bewertung: 3

26.03.2012, 21:52 | #11
RE: Neue SIM-Standards: Apple geht auf Konkurrenten zu
(26.03.2012, 19:59)funky schrieb: anonym? worher hast du die? ich glaube in der BRD braucht man zur aktivierung einer SIM eine legitimation via ausweis, reisepass... oder sonstigem dokument.

Bis vor kurzem konnte man bei ALDI ne Karte kaufen und die Online auf Max Mustermann Registrieren.

Keine Ahnung ob das jetzt noch geht.
Zitat @
Christian Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 4.614
Registriert seit: Oct 2011
Bewertung: 106

26.03.2012, 22:02 | #12
RE: Neue SIM-Standards: Apple geht auf Konkurrenten zu
(26.03.2012, 21:28)1235813 schrieb: Als Unternehmen kann man nie genug Geld haben Zwinkern

Whar auch mehr ironisch gemeint.
Zitat @
Franzl
Unregistered

 

26.03.2012, 22:10 | #13
RE: Neue SIM-Standards: Apple geht auf Konkurrenten zu
SIM Karten kann man so auch noch kaufen, und dann im Internet-Cafe online aktivieren. Aber wenn ich das schon wieder höre, das "eine SIM überflüssig ist" , kommt mir das grübeln. Ich wechsle häufig zwischen 5 Providern.
Wie soll ich das dann machen?
So lege ich eine andere SIM ein und fertig. Also ohne SIM wird wohl Quark sein. Und ob diese, wenn es diese SIM weiter gibt , kleiner ist, ist mir dann egal. Apple hat eh mir der Micro-SIM angefangen.
Zitat @
Christian Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 4.614
Registriert seit: Oct 2011
Bewertung: 106

26.03.2012, 22:13 | #14
RE: Neue SIM-Standards: Apple geht auf Konkurrenten zu
Für einige ist die SIM wahrscheinlich wirklich überflüssig, ganz komplett darauf verzichten möchte aber auch ich nicht. Es ist einfach zu schön umkompliziert, momentan einfach mal die SIM wechseln zu können.
Zitat @
Xlan Abwesend
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.319
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung: 10

26.03.2012, 22:15 | #15
RE: Neue SIM-Standards: Apple geht auf Konkurrenten zu
(26.03.2012, 19:59)funky schrieb: anonym? worher hast du die? ich glaube in der BRD braucht man zur aktivierung einer SIM eine legitimation via ausweis, reisepass... oder sonstigem dokument.


aber technisch sind SIM nicht notwendig

Also ich bin bei dem österreichischen Anbieter drei und musste keinen Ausweis herzeigen!
Wie auch die kann ja jeder kaufen und auch weitergeben !

Um online aufladen zu können muss man sich zwar registrieren , aber bei Name und Adresse kann man ja irgendwas eingeben, ich heiß zb Xlan und wohne in der Xlanstrasse :-D
Und beim Handy gibt's ja diese Guthaben Karten mit Code zu kaufen !


(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.03.2012, 22:16 von Xlan.)

acquista non rubare ( ̄^ ̄)ゞ 

Zitat @
funky Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 5.192
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung: 165

26.03.2012, 22:23 | #16
RE: Neue SIM-Standards: Apple geht auf Konkurrenten zu
ein Provider/gerätewechsel wäre problemlos SIM-los möglich, so wie wir uns heute schon in unterschiedliche w-lan Netze einbuchen.

man wählt am Gerät einen der verfügbaren Provider, gibt seine zugangsdaten ein und fertig.
selbst eine neuregistrierung sollte direkt am Gerät ohne größeren Aufwand möglich sein.
man würde wie beim w-lan die Anbieter anzeigen, in einem browserfenster seine Daten eingeben, u.u. den Tarif wählen (evtl. eine neue nummer beziehen, die sekunden später angezeigt wird) und gut ist.
bei einem
gerätewechsel wird sich dann einfach am anderen Gerät "eingeloggt".

ich versteh garnicht was daran komplizierter als SIM ist.

es gibt aber natürlich Gründe die dagegensprechen:
die "formale" Registrierung wäre komplizierter, also eine Kontrolle noch schwieriger (also bei pre-paid Kunden) und auch die Verbindung SIM und Rufnummer wäre nicht mehr gegeben.

und der Wechsel wäre für den Kunden noch leichter... (und welcher Provider möchte das schon)?
Zitat @
Franzl
Unregistered

 

26.03.2012, 22:24 | #17
RE: Neue SIM-Standards: Apple geht auf Konkurrenten zu
(26.03.2012, 22:13)Chris937 schrieb: Für einige ist die SIM wahrscheinlich wirklich überflüssig, ganz komplett darauf verzichten möchte aber auch ich nicht. Es ist einfach zu schön umkompliziert, momentan einfach mal die SIM wechseln zu können.

Es geht mir nicht um Einfachheit. Wenn ich in Deutschland meine SIM habe, und fliege nach Dubai, nehme ich im Flug meine Deutsche Karte raus und steck meine aus Dubai rein. Nod_yes
Fahre ich von Deutschland nach CZ stecke ich nach der Grenze meine CZ SIM rein. Fahre ich nach Frankreich stecke ich diese rein. Und nach Ägypten meine Ägyptische SIM. Was soll das werden "OHNE" SIM? Wacko
Zitat @
I-Phone-Gerry Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 190
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung: 1

26.03.2012, 22:27 | #18
RE: Neue SIM-Standards: Apple geht auf Konkurrenten zu
(26.03.2012, 19:59)funky schrieb: anonym? worher hast du die? ich glaube in der BRD braucht man zur aktivierung einer SIM eine legitimation via ausweis, reisepass... oder sonstigem dokument.


aber technisch sind SIM nicht notwendig

also ich muß auch sagen, daß es anonyme simkarten gibt...
ich selbst habe 2 prepaid karten die auf keinen namen registriert sind und eine nette eigenschaft haben...
wenn ich das handy ausschalte, ist die nummer nicht vergeben...
und die simkarten habe ich noch aus der zeit als ich einen vodafone shop geführt hatte...
Zitat @
funky Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 5.192
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung: 165

26.03.2012, 22:30 | #19
RE: Neue SIM-Standards: Apple geht auf Konkurrenten zu
ps: wo ich gerade noch gelesen habe der SIM Wechsel ist so schön "unkompliziert".
wie
unkompliziert wäre es denn am Gerät einfach den Provider zu wechseln, ganz ohne die SIM entfernen zu müssen?
Zwinkern

ich bin
auch bei verschiedenen WLAN-hotspot-Betreibern angemeldet... und schalte je nach Lust und Laune um.
das Prinzip ist hier ähnlich, aber man verzichtet halt auf einen Chip zur Erkennung.

Zitat @
funky Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 5.192
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung: 165

26.03.2012, 22:35 | #20
RE: Neue SIM-Standards: Apple geht auf Konkurrenten zu
das klappt übrigens theoretisch auch bei Grenzübertritten.
Franzl,
wenn du in ägypten aus dem
Flugzeug steigst, dann gibst du halt die Daten deines ägyptischen providers ein, oder wählst ihn halt nur aus den bekannten Netzen (wenn du schon mal da gewesen bist) oder kaufst dir am flughafen einen Voucher, statt einer kompletten SIM, mit Zugangsdaten und Guthaben.


@iphone-Gerry: das es so ist, heißt nicht das es so sein sollte Zwinkern
Zitat @

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Erfüllt eigene Standards nicht: Apple cancelt AirPower NewsBot 42 5.161 15.05.2019, 21:24
Letzter Beitrag: *Steffen*
  Apple kündigt neue Today at Apple-Sessions an NewsBot 0 1.069 29.01.2019, 20:31
Letzter Beitrag: NewsBot
  Apple erweitert Guide Tours um drei neue Videos zur Apple Watch trust 9 2.731 23.04.2015, 14:39
Letzter Beitrag: Angelboy87
  Apple veröffentlicht vier neue Videos zur Apple Watch trust 0 1.886 16.04.2015, 11:07
Letzter Beitrag: trust
  Apple plant neue Touchscreens für das neue iPhone Adam 30 12.036 12.01.2013, 14:58
Letzter Beitrag: puschmannn



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste