Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

MacBook Air 13" Mid2012 Akku extrem schnell leer
#1

Hallo,
Seid genaue einer Woche besitze ich das neue MacBook Air 13" MIT 8GB RAM UND 128GB Flash-Speicher.
Mein Problem ist, dass das MacBook vom Gefühl her zu schnell auflädt und dementsprechend auch viel zu schnell leer ist. Habe den Akku gestern Abend voll geladen und das MBA bei 100% um 24:00 Uhr zugeklappt. Also in den Standby geschickt, genau 15 Stunden später hat es nur noch 89%...das ist doch zu wenig. Nun habe ich 20 Minuten im Internet gesurft und es hat noch 70%...ist das normal? In einer Stunde ist es sicher leer. Da wird die Laufzeit von 7 Stunden nichtmal ansatzweise angepeilt. Kennt jemand das Problem oder hat eine Idee, was man da mal versuchen könnte?

Danke und Grüße!

iPhone 4 - 16GB - Werksfrei - BASE
Zitieren
#2

In einer Stunde verliert es sicherlich nicht 70%!

 iPad Pro 11“ 64GB  iPhone 12 mini 64GB Blau  MacMini i3 2020  AppleTV 4K 
Zitieren
#3

Also die 7 Stunden sind Angaben die Apple gemacht hat, nachdem sie das MacBook unter bestimmten Umständen getestet haben. Zum Beispiel haben sie die Bildschirmhelligkeit auf die Hälfte runtergeschraubt. Kann man alles auf der Apple Homepage nachlesen. Das dein MacBook 11% in 15 Stunden im Ruhemodus verliert erachte ich als normal. Ich selber habe das MacBook Pro 13 Zoll mid 2012 und komme auf ähnliche Werte.
Also allgemein habe ich festgestellt, dass die Bildschirmhelligkeit ein ganz entscheidender Faktor ist. Einfach mal ein bisschen rumspielen. Hoffe konnte irgendwie helfen.

PS: Und in einer Stunde verliert es ganz bestimmt keine 70%...Zwinkern
Zitieren
#4

(03.07.2012, 17:46)Freshbass schrieb:  In einer Stunde verliert es sicherlich nicht 70%!

Herzlichen Dank für deinen Kommentar! Smiley

@ variablemaz:

Danke für deine Infos. Das die 7 Stunden schön geredet sind, das weiß ich und glaube ich sofort, aber meine Akkulaufzeit ist wirklich extrem kurz. Ich habe die Tastaturbeleuchtung teilweise aus und das Display immer unter der Hälfte von der Beleuchtung...wenn ich das Teil 10-15 Minuten an habe, ist der Akku 20% leerer...das ist doch komisch, wie soll ich denn in der Uni über die Runden kommen??

iPhone 4 - 16GB - Werksfrei - BASE
Zitieren
#5

Wurde der Akku auch schon mal komplett entladen und erst dann wieder voll geladen um den Akku zu kalibrieren?
Zitieren
#6

@Hutzi20:

Ja, auch das habe ich versucht. Habe das Notebook so lange genutzt, bis es ausgegangen ist (nach der Reservestrom-Meldung) und es dann über Nacht komplett geladen. Auch das hat nicht geholfen...

iPhone 4 - 16GB - Werksfrei - BASE
Zitieren
#7

Also wenn er in 15min 20% verliert, dann ist das nicht normal! Apple anrufen, umtauschen.

 iPad Pro 11“ 64GB  iPhone 12 mini 64GB Blau  MacMini i3 2020  AppleTV 4K 
Zitieren
#8

Definitiv sind 20% in 15 Minuten viel zuviel. Wie Freshbass schon sagte, Apple anrufen und umtauschen. Die sind bei sowas immer ganz unkompliziert. Also keine Scheu.Zwinkern
Zitieren
#9

Richtig, lass es Umtauschen...Ich hab mein MBA jetzt auch seit Donnerstag (UNGLAUBLICH GLÜCKLICH ÜBRIGENS^^) und es hat z.B.: heute über die Nacht nicht mal 1% im zugeklappten Modus verbraucht...
Daher tausch auf jeden Fall um Zwinkern

MBP 13" Late 2012 4GB // iPhone 5S Spacegrey 64GB // Apple TV 3

Nike Air is what I wear.

Zitieren
#10

Wahrscheinlich hast du es vorher ausgeschalten Biggrin

 iPad Pro 11“ 64GB  iPhone 12 mini 64GB Blau  MacMini i3 2020  AppleTV 4K 
Zitieren
#11

nein kein Scherz^^heute um 3 Uhr ins Bett und um 10 aufgeklappt Smiley kein % verloren Smiley

MBP 13" Late 2012 4GB // iPhone 5S Spacegrey 64GB // Apple TV 3

Nike Air is what I wear.

Zitieren
#12

Hallo,

Ich hatte damals mit Apple telefoniert und die hatten mir empfohlen, erst einmal einige Zyklen zu testen und anschließend zu schauen, ob das Problem weiterhin besteht. Ebenfalls hatten wir den Akku neu kalibriert. Nun folgender Screenshot. Das kann doch nicht stimmen, oder?


Angehängte Dateien Bild(er)
   

iPhone 4 - 16GB - Werksfrei - BASE
Zitieren
#13

Naja, der Screenshot sagt nicht wirklich viel aus, wenn das MBA gerade unter Volllast läuft, kann es schon mal sein, dass die Restlaufzeit extrem gekürzt wird.
Zitieren
#14

Also zu dem Zeitpunkt hat kein Programm "gearbeitet", ich war gerade dabei ein paar Bilder zu kopieren. Aber in diesem Moment und wenige Minuten vorher und nachher war selbst ein Kopiervorgang nicht am Laufen. Ich finde das sehr komisch...

iPhone 4 - 16GB - Werksfrei - BASE
Zitieren
#15

Bei mir war eben bei 20% mehr als eine Stunde Laufzeit was sich aber bei mehren Seiten sofort verkürzt.

iPhone 5SiPad Mini RetinaiPad AirMacbook Air
Zitieren
#16

schon mal neu gestartet?....hatte von gestern auf heute ähnliches phänomen...

anscheinend lief irgendwas im hintergrund, was meinen lüfter ständig laufen liess. mit apfel-q konnte ich nichts beenden. neustart gemacht, siehe da...lüfter läuft nicht gleich an und akkurestanzeige passt auch wieder.
Zitieren
#17

Sowas sieht man in der aktivitätsanzeige und wenn das Phänomen öffsters Auftritt, kann man das Programm lösche. Zwinkern

 iPad Pro 11“ 64GB  iPhone 12 mini 64GB Blau  MacMini i3 2020  AppleTV 4K 
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste