IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

WhatsApp zukünftig mit einer Jahresgebühr?
  • 2 Bewertung(en) - 2.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
hammeli Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.501
Registriert seit: Jun 2009
Bewertung: 10

13.03.2013, 17:24 | #1
WhatsApp zukünftig mit einer Jahresgebühr?
... finde ich gut 0,89 cent pro jahr ist ja nun wirklich nicht viel.

hier der link http://www.giga.de/apps/WhatsApp/news/Wh...d-moglich/
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.03.2013, 20:25 von Chris.)

iPhone 7 Plus 128 GB iOS 10.1.1  / iPad Pro 12,9 128 GB iOS 10.1.1
@
deluxestyle Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 3.580
Registriert seit: Jun 2010
Bewertung: 94

13.03.2013, 17:25 | #2
RE: WhatsApp mit Jahresgebühr
naja, irgendwie müssen die sich ja auch finanzieren.
Überraschend wäre es nicht
@
Böhse Tina Offline
Musik an... Welt aus...
******
Avatar
Beiträge: 28.987
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung: 883

13.03.2013, 17:30 | #3
WhatsApp mit Jahresgebühr
Das zahl ich und freu mich weiterhin über WhatsApp
@
Arstidir Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.298
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung: 28

13.03.2013, 17:35 | #4
RE: WhatsApp mit Jahresgebühr
Ich hätte kein Problem damit die 0.89€ zu bezahlen, aber ist dass für leute die, die App schon bezahlt haben überhaupt machbar oder würde das nur neue Nutzer treffen?

Übrigens es heißt 89 Cent oder 0,89€ Biggrin
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.03.2013, 17:36 von Arstidir.)
Homepage @
Böhse Tina Offline
Musik an... Welt aus...
******
Avatar
Beiträge: 28.987
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung: 883

13.03.2013, 17:36 | #5
RE: WhatsApp mit Jahresgebühr
@Marccc
Zu dem Thema musst du wohl noch bisschen Hausaufgaben machen Biggrin
@berriie
Beides Richtig
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.03.2013, 17:37 von Böhse Tina.)
@
noX1609 Offline
***Nachteule***
*****
Avatar
Beiträge: 7.901
Registriert seit: Jan 2008
Bewertung: 179

13.03.2013, 17:41 | #6
RE: WhatsApp mit Jahresgebühr
Hätte mit einer Jahresgebühr auch kein Problem, solange sie nicht zu hoch ist. 0.89€ wäre ja nicht schlimm.

@Marccc: Zwingt dich ja keiner es zu nutzen...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.03.2013, 17:42 von noX1609.)
@
Nine Offline
You're next!
*****
Avatar
Beiträge: 7.738
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung: 291

13.03.2013, 17:42 | #7
RE: WhatsApp mit Jahresgebühr
@Boehse Tina Berrie wollte wohl eher jemanden korrigieren. Zwinkern

Ich habe kein Problem damit für WhatsApp jährlich zu zahlen. Allerdings glaube ich das erst, wenn es offiziell so bekannt gegeben wird. Vielleicht hat ja auch nur jemand wieder einer dieser sinnfreien "Kettennachrichten" gelesen. Biggrin
@
Böhse Tina Offline
Musik an... Welt aus...
******
Avatar
Beiträge: 28.987
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung: 883

13.03.2013, 17:50 | #8
WhatsApp mit Jahresgebühr
Upppps jetzt hab ich den Fehler auch gefunden
@
1235813 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 3.266
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung: 57

13.03.2013, 18:08 | #9
RE: WhatsApp mit Jahresgebühr
Wenn das eingeführt wird, werden verdammt viele Nutzer abspringen. 99% der User nutzen es ja nur weil es kostenlos ist!
@
Hulk Holger Offline
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 10.265
Registriert seit: Nov 2010
Bewertung: 244

13.03.2013, 18:28 | #10
RE: WhatsApp mit Jahresgebühr
Hm soll es diese ominöse Jahresgebühr nicht schon seit vielen Monden auf Android geben? Solche Meldungen tauchen genauso oft auf, wie auch welche das Facebook und ICQ kostenpflichtig werden... Bei ICQ gab es solche Meldungen schon vor 15 Jahren Zwinkern
@
*Leopard*
Unregistered

 

13.03.2013, 18:34 | #11
RE: WhatsApp mit Jahresgebühr
89 Cent. Das ist ja Wucher. Da werden doch 110% der Nutzer abspringen.
@
if0n1e Offline
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 17.603
Registriert seit: Jan 2008
Bewertung: 882

13.03.2013, 18:36 | #12
RE: WhatsApp mit Jahresgebühr
Insiderinformationen? Wacko da hat doch einer einen Kettenbrief mal wieder für zu ernst genommen ...

@Hulk Holger Auf Android gibt es die Tatsächlich...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.03.2013, 18:37 von if0n1e.)
@
1235813 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 3.266
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung: 57

13.03.2013, 18:39 | #13
RE: WhatsApp mit Jahresgebühr
Ja Leo, bei vielen ist Geiz halt geil.
Traurig aber wahr
@
Yveswo Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 783
Registriert seit: Apr 2012
Bewertung: 19

13.03.2013, 18:43 | #14
WhatsApp mit Jahresgebühr
Scheisse!! Hab grad 800€ für mein iPhone ausgegeben ,, da reicht es nicht
mehr für 0,89€ um WA zu kaufen!!
Sarkasmus / Ironie!!

 iPhone X 64GB  iPad Air 16GB ATV3  MacBook Pro 13" RETINA 
                             

@
Hulk Holger Offline
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 10.265
Registriert seit: Nov 2010
Bewertung: 244

13.03.2013, 19:09 | #15
RE: WhatsApp mit Jahresgebühr
@Olli ist glatt an mir vorbei gegangen, dass die Gebühr nun wirklich verlangt wird Zwinkern

@Yveswo das Todschlag Argument überhaupt...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.03.2013, 19:11 von Hulk Holger.)
@
Nine Offline
You're next!
*****
Avatar
Beiträge: 7.738
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung: 291

13.03.2013, 19:14 | #16
RE: WhatsApp mit Jahresgebühr
@Hulk Holger Und bei ganz vielen führt das zur kompletten Verwirrung und Hilfe rufen. Smiley
Dadurch dass man beispielsweise im GooglePlayStore nur mit Kreditkarte zahlen kann und nur über Umwege PayPal nutzen kann, verzweifeln viele.

Da lobe ich mir den AppleStore und die diversen Zahlungsmöglichkeiten.
@
zemento Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 660
Registriert seit: Jun 2010
Bewertung: 37

13.03.2013, 19:18 | #17
RE: WhatsApp mit Jahresgebühr
(13.03.2013, 18:27)Marccc schrieb: @1235813
Meine Meinung... genau, kenn einige die schon jetzt beim Androiden abspringen wegen der dortigen Gebühr.
Den ganzen Schulhof oder wie?
Sorry, aber wenn ich so einen Schwachsinn lese, kann ich es mir nicht verkneifen.
Pisa lässt grüßen.
@
zemento Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 660
Registriert seit: Jun 2010
Bewertung: 37

13.03.2013, 19:43 | #18
RE: WhatsApp mit Jahresgebühr
Sorry, wollte Dich nicht persönlich angreifen. Aber für mich ist das mehr als unverständlich.
89 Cent Jahresgebühr!
Jeder so wie er mag....
@
Arstidir Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.298
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung: 28

13.03.2013, 19:48 | #19
RE: WhatsApp mit Jahresgebühr
Ich würde es sogar Monatlich bezahlen, da 0,89€ ein Witz im Gegensatz zu SMS-Kosten sind.
Aber bis WhatsApp kostenpflichtig wird gibt es wahrsch. schon etwas anderes, wenn die ihre Sicherheitsprobleme nicht in den Griff bekommen.
Homepage @
Kesa-1 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.739
Registriert seit: Dec 2007
Bewertung: 24

13.03.2013, 20:00 | #20
RE: WhatsApp mit Jahresgebühr
Joyn wird der Flop des Jahres. WhatsApp hat sich durchgesetzt

also dass sich Android Nutzer die Jahresgebühr von 0,89 Euro nicht leisten können, erklärt ja schon die Tatsache. dass sie Android nutzen und nicht iOS. Qualität hat nunmal seinen Preis.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.03.2013, 20:02 von Kesa-1.)
@



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste