IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

"Predictive Intelligence" - ein Trend, den Apple verpennt?
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
robin.h Offline
Banned
Avatar
Beiträge: 4.025
Registriert seit: Nov 2012

07.06.2013, 17:54 | #1
"Predictive Intelligence" - ein Trend, den Apple verpennt?
Hallo zusammen, ich möchte in diesem Thread mal über eure Erfahrungen mit "PI"-apps diskutieren.
Predictive Intelligence bezeichnet die Art von Apps, die euch antworten geben, noch bevor ihr die Frage gestellt habt...
Es geht also so in Richtung "Google Now".
Ein Blick auf den Bildschirm und ihr seht wie das Wetter ist, wie es wird... wann eure Bahn zu Arbeit fährt... ob es Stau auf dem Weg gibt... ob es am Abend regnen soll... wo man eine nette Bar in der nähe des gerade laufenden meetings hat.

Ich denke, das eben PI das "nächste große Smartphone Ding" wird. Google hat hier mit "Now" gut vorgelegt, aber inzwischen ziehen auch eigenständige Entwicklerteams nach.
Auf Android macht "google now" natürlich mithilfe eines Widgets merh SInn, als die App am iPhone bieten kann... Hier muss man nur auf den Homescreen blicken, sieht sein nächstes meeting, die Fahrverbindung... bekommt Automatisch sein Boardingpass für den nächsten Flieger auf den Schirm...

Für´siPhone gibt´s bisher auch einige interessante möglichkeiten... Ich will mich auf die beschränken, die ich in den letzten Wochen ausprobiert habe:

1. Grokr (inzwischen eingestellt, relounch als "Next" geplant): Eine recht einfache Terminansicht, die als Luxus das aktuelle Wetter geboten hat und POIs in der nähe... alles in allem recht unspektakulär

2. TempoAI (US Store only): Terminanzeige mit Push, die das Wetter für den Tag zeigt, ebenso wie Sonnenaufgang und untergang... gestattet man Tempo zugriff auf seine Mails, wird bei Terminen zu denen Personen Eingeladen sind auch der Emailverkehr einbezogen.

3. CUE (müsste auch im deutschen Store sein): Grundfunktionen wie TempoAI, aber besser Zwinkern CUE bietet eine Suchfunktion, die zu einem Kontakt auch den Kompletten Emailverkehr und Kalendereinträge durchsucht.
Ihr habt ein Treffen mit xy... Dann könnt ihr euch zu diesem Treffen von CUE alle emails anzeigen lassen, die mit xy ausgetausch wurden, sowie aber auch Daten aus der Dropbox. Diese werden eigenständig gesucht... Man hat beim meeting also alles zur Hand (sofern man es per Mail versendet hat oder in der DB gespeichert. Terminerinnerungen gibts natürlich auch.

4. Osito (US only): Jetzt wirds spannend... Osito lernt... Fahrt ihr regelmässig von A nach B... zeigt euch Osito nach ein paar Tagen wie lange Ihr heute von A nach B braucht (unter Einbeziehung des Verkehrs). Ihr erhaltet dann ne kleine Nachricht wenn es Zeit wird zu fahren... Eingetragene Termine werden ebenso behandelt... Osito schaut im Hintergrund wo ihr euch befindet... wo das Ziel liegt und sendet euch ne Push, wenn es an der Zeit ist zu fahren. Wenn es am Abend Gewittern soll, wenn ihr Feierabend habt, dann sendet euch Osito am Vormittag ne Warnung den Regenschirm nicht zu vergessen...
Es geht sogar noch weiter... Erwischt euch doch mal nen Regen bevor Ihr heim fahrt, dann kann durchaus ne Meldung kommen einfach mal 10 Minuten zu warten bevor Ihr euch auf den Heimweg macht, weil Ihr dann wahrscheinlich trokenen Fusses los könnt. Das funxt in der Praxis sogar erstaunlich gut.
Das Problem: Osito sendet die Pushnachrichten ohne Ton... Man will ja nicht das sein iP alle xx Minuten piept, daher wohl dieser Kompromiss... Würde Apple WIdgets erlauben, wäre Osito mein Liebling.Wenn Ihr Osito zugriff auf eure Mailaccounts gewährt, werden neue Termine und Flüge auch von da übernommen, ohne vorher in den Kalender eingetragen werden zu müssen.

5. Donna (zur Zeit im Betatest): Donna funxt wie Osito, übernimmt aber nur Termine aus eurem Kalender... Checkt ebenfalls die Route, das Wetter... und "navigiert" euch sogar wenn ihr wollt (keine Sprachansage - nur ne Routenplanung). Donna schickt euch ebenfalls ne Push wenn es Zeit ist zu gehen oder Ihr besser einen Schirm mitnehmt...
Etwas weniger Funktionen als Osito, aber hier haben die Pushnachrichten einen Ton, was es für mich brauchbarer macht.

Die Apps bieten (ich glaube Grokr nicht) auch immer die Funktion allen Teilnehmer einer Besprechung eine Nachricht zu senden, sollte man sich verspäten...

Ich habe hier auch nur die Grundzüge erklärt... alle bieten mehr.
richtig predictive sind eigentlich nur Donna und Osito... TempoAI und CUE sind eher Kalendererinnerungsapps mit guten suchfunktionen...
Grokr ist nur ne Erinerungsapp mit "in meiner nähe" Funktion.

Persönlich schwanke ich zwischen "Google Now", "Donna" und "Osito".
Osito ist woh die "Klügste" app... gefolgt von Donna. Now bietet die meisten infos, aber ohne Push ist "Now" kaum zu gebrauchen.

Und hier kommt der Threadtitel ins spiel... Dadurch das Apple keine "Livewidgets" (oder überhaupt widgets) erlaubt, werden alle diese apps extrem kastriert. man hat eben nicht immer beim Blick auf den Screen die wichtigsten Infos, sondern muss ggf. das Notification Center runterziehen und wenn man pech hat sogar noch die app öffnen.

Deswegen macht Donna wohl für´s iP am meisten Sinn...

Nichtsdetotrotz lässt sich Apple hier wahrscheinlich das nächste große Ding entgehen... Für solche Apps muss Platz im Lockscreen und Homescreen sein.
Alle diese Apps stehen noch am Anfang, sind aber jetzt schon ausgesprochen gute helfer. "Now" hat auf Android gut vorgelegt... Die Entwickler haben nachgezogen...

Wenn Apple eine ähnliche Funktion in Siri integriert, wäre das ein guter Schritt, aber dennoch zu wenig... Solche Infos gehören "live" auf den Screen. Ich ann Siri ja nicht alle drei Minuten Fragen, was es neues gibt Zwinkern


Hier den Platz zu machen, das würde ich mir für die iOS7 präsentation am Montag wünschen... Smartphones sollen unseren Alltag erleichtern. All diese APps können das sehr gut... Wenn Apple hier nicht mitzieht, dann sehe ich schwarz für eine "smarte" Zukunft unter iOS.

Predictive Intelligence wird immer wichtiger werden... die Frage ist: wird Apple dem nachrennen oder versuchen vorne mit dabei zu sein?
Zitat @
robin.h Offline
Banned
(Threadstarter)
Avatar
Beiträge: 4.025
Registriert seit: Nov 2012

07.06.2013, 18:37 | #2
RE: "Predictive Intelligence" - ein Trend, den Apple verpennt?
ps: was ich vergessen hatte: mich würde interessieren welche erfahrungen ihr mit PI habt und wie ihr die entwicklung einschätzt?
Zitat @



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste