IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

Flatrate-Bremse auch für Mobilvertrag bald Geschichte?
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
SandraundSven Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 193
Registriert seit: Jan 2010
Bewertung: 2

30.10.2013, 14:52 | #1
Flatrate-Bremse auch für Mobilvertrag bald Geschichte?
Was meint Ihr, nach dem Urteil von heute für Festnetzanschlüsse, müsste doch die Flatrate-Bremse für Mobilfun auch fallen, oder?
Info hier:
http://www.gmx.net/themen/finanzen/wirts...n.263.2871

Schaut auch in mein Forum: http://ausflugtipps.homesites.de
Homepage Zitat @
Hutzi Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.142
Registriert seit: Sep 2010
Bewertung: 55

30.10.2013, 15:02 | #2
RE: Flatrate-Bremse auch für Mobilvertrag bald Geschichte?
Wieso sollte es? Wenn man die Angebote der mobilen Flats genau studiert, dann wird man sehr schnell merken, dass sich das Wort "Flat" darauf bezieht das man unbegrenzt das mobile Netz benutzen kann (mit geringer Geschwindigkeit). Ist ja soweit auch völlig korrekt. Als "Zusatz" gibts dann noch das extra Highspeed Volumen, welches begrenzt ist. Daher machen die Mobilfunkanbieter alles richtig...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.10.2013, 15:03 von Hutzi.)
Zitat @
Avarra Abwesend
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 2.661
Registriert seit: Aug 2009
Bewertung: 48

30.10.2013, 15:10 | #3
RE: Flatrate-Bremse auch für Mobilvertrag bald Geschichte?
Wenn das hier mal wieder nicht ausartet...Bin der gleichen Meinung wie @hutzi20
Zitat @
Chucks1860 Offline
iFun.atic
*****
Avatar
Beiträge: 3.632
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung: 89

30.10.2013, 16:44 | #4
RE: Flatrate-Bremse auch für Mobilvertrag bald Geschichte?
(30.10.2013, 15:02)hutzi20 schrieb: Wieso sollte es? Wenn man die Angebote der mobilen Flats genau studiert, dann wird man sehr schnell merken, dass sich das Wort "Flat" darauf bezieht das man unbegrenzt das mobile Netz benutzen kann (mit geringer Geschwindigkeit). Ist ja soweit auch völlig korrekt. Als "Zusatz" gibts dann noch das extra Highspeed Volumen, welches begrenzt ist. Daher machen die Mobilfunkanbieter alles richtig...

Naja, im Grunde genommen ist das bei den "normalen" Internet "Flats" auch nicht anders angedacht, da gibt es jedoch Probleme...
Eigentlich ist es aber nichts anders als eine "Flat" bei einem Mobilfunkanbieter, nur dass man bisher gewohnt war, dass es keine Drosselung gab.
Von daher ist es eigentlich sowohl beim Festnetz wie auch bei Mobilfunkanbietern absolut identisch.
Ergo müsste sich da "normalerweise" auch was tun, tut sich aber nicht, weil in Deutschland die Willkür herrscht, was juristische Auslegungen angeht... ^^
Zitat @
Denner Abwesend
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 11.937
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung: 452

30.10.2013, 16:57 | #5
RE: Flatrate-Bremse auch für Mobilvertrag bald Geschichte?
@Chucks1860 Das Urteil bezieht sich darauf, das vorher unbegrenzt gekauft war und jetzt der Vertrag geändert werden sollte und sich der Begriff FLATRATE bei DSL eingebürgert hat.

Es wurde ja auch nicht das Drosseln an sich reklamiert, sondern der Begriff FLATRATE, der dann nicht mehr stimmt.

Die Mobilfunkanbieter haben aber bisher immer mit dem Kontigent Ihre Verträge verkauft, also fällt hier das Argument weg.
Zitat @
KycoZ Offline
It's not a bug...
*****
Avatar
Beiträge: 11.432
Registriert seit: Apr 2010
Bewertung: 306

30.10.2013, 17:00 | #6
RE: Flatrate-Bremse auch für Mobilvertrag bald Geschichte?
@Chucks1860 Und vorallem geht es auch darum, dass eine Flat im Mobilfunkbereich nur von 1 Person genutzt wird. Ein Festnetzanschluss mit Datenflat hingegen wird von mehreren Leuten genutzt. Und dafür wäre das vorgegebene Kontingent nicht ausreichend. Dazu kommt noch, dass die Geschwindigkeit um 99% gedrosselt wird. Das ist viel zu hoch
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.10.2013, 17:01 von KycoZ.)
Zitat @
Chucks1860 Offline
iFun.atic
*****
Avatar
Beiträge: 3.632
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung: 89

30.10.2013, 17:06 | #7
RE: Flatrate-Bremse auch für Mobilvertrag bald Geschichte?
Schon klar, dass es die Mobilfunkanbieter schon immer so gemacht haben, aber dann hat der Begriff "Flatrate" mehrere Bedeutungen, die sich aber auf das gleiche Produkt (das zur Verfügung Stellen der Datenverbindung zur dauerhaften Nutzung) beziehen.
Das sollte vielleicht auch geregelt werden.
Ich meine, wir "Freaks" kennen uns ja gut aus, aber der "Normalverbraucher", der sich nicht auskennt, der denkt sich beim Wort "Flatrate":
Super, dann kann ich das unbegrenzt nutzen!
Zitat @
KycoZ Offline
It's not a bug...
*****
Avatar
Beiträge: 11.432
Registriert seit: Apr 2010
Bewertung: 306

30.10.2013, 17:12 | #8
RE: Flatrate-Bremse auch für Mobilvertrag bald Geschichte?
@Chucks1860 Schon klar. Kann er ja auch. Die Datenverbindung kann ja auch unbegrenzt genutzt werden. Auch ohne weitere Kosten (das ist ja auch noch so ein Punkt - 200 MB und danach zahlen usw..)

Halt nur nicht mit erhöhter Datenrate. Dafür wird dann extra bezahlt.

Sehe gerade, dass @hutzi20 es auch schon geschrieben hat. Und genauso sieht es aus Daumen hoch Prost
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.10.2013, 17:12 von KycoZ.)
Zitat @
Herr Schmidt Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 185
Registriert seit: May 2013
Bewertung: 1

30.10.2013, 17:13 | #9
RE: Flatrate-Bremse auch für Mobilvertrag bald Geschichte?
Laut http://welches-netz.com/telekom-netz-d1/...e-telekom/ ist das Urteil ohnehin noch nicht rechtskräftig und die Telekom wird und Berufung gehen :/ Ob dann die nächste Instanz auch so entscheidet ist noch fraglich.

Aber prinzipiell schon mal eine schöner Schuss vor den Bug der Telekom Smiley
Zitat @

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Apple Watch auch bald mit Vertrag? iPhone5s 11 2.528 29.04.2015, 15:03
Letzter Beitrag: Hitchhiker1981
  Telekom Kündigung - Eine lange und mühsame Geschichte daves1 14 4.843 14.12.2012, 15:36
Letzter Beitrag: Denner
  Das iPhone und meine Geschichte Infected 13 3.013 20.05.2011, 11:00
Letzter Beitrag: Infected



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste