Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Macbook Air 2013 hängt im Ruhezustand
#1

Ich hoffe, mir kann jemand weiterhelfen.

Ich benutze seit 2 Wochen ein Macbook Mid 2013 13'' und mir sind zwei Sachen aufgefallen, die ich nicht für normal halte.

Es ist bis jetzt 3 mal passiert, dass das Macbook in den Ruhezustand wechselt, aber ich das Gerät nicht mehr aufwecken kann :/. Ich kann dann alles mögliche machen, aber der Bildschirm bleibt schwarz. Die einzige Lösung ist, dass ich den Power Schalter gedrückt halte und ihn zum Herunterfahren zwinge und dann wieder Hochfahre.

Dann geht es um die Batterielaufzeit. Laut vielen Erfahrungen hält der Akku bei normaler Nutzung, wie z.B Surfen sogar 15 Stunden. Bei mir wird bei der Akkulaufzeit meistens 6-8 Stunden angezeigt, also nichts von wegen 12 Stunden.. ist das normal?
Zitieren
#2

@tony91

Genial, das zu lesen, mein Vater hat das selbe MacBook Air, dieses ist mir, beim Wiederherstellen seines iPhone 4 sage und schreibe 2x nacheinander in diesen Zustand gerauscht. Ich konnte es auch nur, wie du durch langes drücken des Powerschalters zum erneuten Hochfahren zwingen.

Da das aber bisher nur bei mir beim wiederherstellen passiert ist, habe ich dem kein größeres Gewicht gegeben.

Was die Akkulaufzeit angeht, dazu kann ich nix schreiben. Aber zumindest den ersten Fehler kann ich bestätigen, aber woran das genau liegt, keine Ahnung.
Zitieren
#3

@tony91 hatte ich auch schon 2 oder 3 mal unter mavericks...
aber irgendwie liegt es daran, dass das MB nicht im standby ist, bzw. auf dem weg dahin hängt...
zwar ist der bildschirm dunkel, aber die LED leuchtet dauerhaft, statt zu pulsieren...
beim letzten mal hab ich´s einfach ne weile liegen lassen und weiter bobachtet... nach ca. 20 min. fing die LED an zu pulsieren und dann konnte ich´s normal wecken.
ist aber nen "normales" 15er pro.
Zitieren
#4

Oh okay, dann scheint das Problem bei einigen anderen auch aufzutreten. Hoffentlich tut Apple was dagegen.

Ich glaube auch zu wissen, wieso meine Batterielaufzeit so niedrig ist. 'Kernel_task' verwendet 100% CPU oO... das ist, soweit ich verstanden habe, nicht normal und nicht gut?
Zitieren
#5

@robin.h
also bei meinem normalen MacBook Pro 15" konnte ich dieses Verhalten noch nicht beobachten.
Zitieren
#6

das problem soll noch an Mavericks liegen, habe ich schon öfters gelesen zwecks des schwarzen Bildschirms.

Akkulaufzeit ist bei mir immer so ca 12 Stunden bei 2/3 Helligkeit. Vielleicht solltest du nochmal dein System neu installieren.
Zitieren
#7

Habe es jetzt neuinstalliert und es steht noch immer 6 Stunden dran bei einem Akkustand von 100%. Oder meintest du, ich soll die Festplatte löschen und alles neuinstallieren?
Zitieren
#8

@tony91
die Anzeige der Restlaufzeit wird immer aus der aktuellen Akkunutzung berechnet. Soll heißen, wenn der Prozessor gerade viel zu tun hat dann zeigt die Anzeige auch wenige Stunden an. Bei einem frisch installiertem System läuft beispielsweise erstmal der komplette Indizierungsprozess von Spotlight durch und der braucht Saft. Wink
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste