IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

Auto für tägliche weite Strecken gesucht
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Umbi2911 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 3.571
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 43

23.05.2014, 16:52 | #21
RE: Auto für tägliche weite Strecken gesucht
ich habe eine E-Klasse Kombi 350 CDI Kombi und habe einnen Verbrauch von 6,6l bei einer durschschnittsgeschwindigkeit von 130 kmh auf der Autobahn.Innerorts braucht er natürlich mehr,da liegt er bei 10,5 L
Homepage Zitat @
Ratio Offline
Unterwegs in Kul‘Tiras
*****
Avatar
Beiträge: 5.376
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung: 119

23.05.2014, 17:18 | #22
RE: Auto für tägliche weite Strecken gesucht
Oder einen aktuellen Ford mit ecoboost Motor.
Zitat @
Daniel
Unregistered

 

23.05.2014, 18:51 | #23
RE: Auto für tägliche weite Strecken gesucht
Mein Tipp für dich wäre ein gebrauchten A3 oder Golf 5 mit dem 2.0L Dieselmotor. Sind geschickte Autos zwischen 10-15t €
Zitat @
maxafe Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 3.985
Registriert seit: Mar 2008
Bewertung: 77

23.05.2014, 18:55 | #24
RE: Auto für tägliche weite Strecken gesucht
Ein bisschen mehr Details wären nicht schlecht, denn wenn's dir wirklich nur um den Verbrauch geht, dann einen Smart Diesel. Damit schaffst du im Durchschnitt 4 Liter/100 km.
Zitat @
AMG55 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 3.340
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung: 32

23.05.2014, 19:03 | #25
RE: Auto für tägliche weite Strecken gesucht
Ob es nun 8 oder 10 Liter verbraucht sollte man sich nicht viel gedanken machen.

Finde Persönlich Mercedes ist am besten geeignet, natürlich nur weil ich selbst eins fahre.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.05.2014, 19:05 von AMG55.)

iPhone 5SiPad Mini RetinaiPad AirMacbook Air
Zitat @
Hitchhiker1981 Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 8.467
Registriert seit: Dec 2009
Bewertung: 370

23.05.2014, 19:10 | #26
RE: Auto für tägliche weite Strecken gesucht
@maxafe

Also Details wären:

25 % Land, 75 % Autobahn. Da ich am Anfang eh nicht die Welt verdienen werde, ist der Spritverbrauch schon wichtig. Da kann ich nicht einen Porsche mit 15 Liter verbrauch kaufen Smiley

Es geht mir auch um den Wertverlust. Bei einem fast neuen Mini für 15000 mit 10000 km ist bei ca 35000 km im Jahr der Wertverlust größer als bei einem gebrauchten Kleinwagen, der vielleicht 50000 km drauf hat, Baujahr 2011 ist und vielleicht 8000 kostet.

Ps.: Hatte damals einen Mini Cooper, zwar fast nur Stadverkehr, aber auch auf längeren Strecken war er sehr angenehm zu fahren.
Homepage Zitat @
Daniel
Unregistered

 

23.05.2014, 19:15 | #27
RE: Auto für tägliche weite Strecken gesucht
@AMG: Naja, nicht viel Gedanken machen ist gut! Ist schon ein Unterschied ob ich jetzt 10L Super oder ca. 5L Diesel brauche(Die von mir genannten Modelle) bei einer Täglichen Strecke von 130km.
Zitat @
a.beck85 Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 112
Registriert seit: Nov 2010
Bewertung: 1

23.05.2014, 19:57 | #28
RE: Auto für tägliche weite Strecken gesucht
ich fahre einen Seat Leon 1m, ein Diesel mit 150 Ps und Pumpe-Düse Einspritzung. Ich fahre jeden Tag 270km und habe einen durchnittverbrauch von 4,8l. Das Auto hat, außer beim normalen Service, noch nie eine Werkstatt gesehen und ich habe ihn nun schon seit 6 Jahren und bin schon 310TKm gefahren. DESHALB würde ich dir auf jedenfall einen 1,9Tdi PD ans Herz legen wollen, egal ob nun Seat, VW, Audi oder Skoda.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.05.2014, 19:58 von a.beck85.)
Homepage Zitat @
Tessa Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 2.968
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung: 69

23.05.2014, 21:33 | #29
RE: Auto für tägliche weite Strecken gesucht
BMW uns Audi sind zwar gut und schön, aber nicht allzu alt und relativ wenig gefahren, denke ich passen die aber nicht in den angedachten Geldrahmen. Schon gar nicht 5er BMW oder A6. Da habe ich ja noch nicht mal einen 1er BMW oder A3 gefunden (Benziner) und Diesel sind teurer als Benziner.
Ich würde auch einen Golf TDI empfehlen Smiley Mein TSI mit 105 PS braucht auf der Autobahn bei moderater Fahrweise, also nicht Bleifuss Zwinkern, max. 5 L.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.05.2014, 21:35 von Tessa.)
Zitat @
sylver Offline
** Jailbreak Freak **
*****
Avatar
Beiträge: 25.270
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung: 998

23.05.2014, 22:25 | #30
RE: Auto für tägliche weite Strecken gesucht
Ich rate dir zum Audi/VW/ oder Skoda mit nem 1.9TDI. Die Motoren sind mittlerweile ausgereift. Lass die Finger vom 2.0l TDI.

Bei der Fahrleistung würde ich einen Audi A4 in Betracht ziehen.keinen Kettenmotor von Audi/VW kaufen, die ham noch Kinderkrankheiten
Zitat @
Lotz Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 71
Registriert seit: Jan 2014
Bewertung: 0

23.05.2014, 23:00 | #31
RE: Auto für tägliche weite Strecken gesucht
Nen guten 5er Golf mit den 105 psm und alles wird gut. Hab meinen gechipten mit um 5 Liter gefahren. Reichweite zwischen 830-bis um 1100 km alles dabei.

Der Fabia 2 tsi meiner Schwester schluckt 7+ Liter auf 100km, im sparmodus er lag auch schon bei knapp 10 Liter bei der Übernahme vom Ah
Zitat @
Novak Dimon Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 471
Registriert seit: Jan 2008
Bewertung: 11

23.05.2014, 23:38 | #32
RE: Auto für tägliche weite Strecken gesucht
Moin, ich selber fahre einen Toyota Avensis 2.0 D4D. Der verbraucht bei sinniger Fahrt (130 mit Tempomat) um die 5l auf der Autobahn. Hab den selber seit 9 Jahren und der ist zuverlässig, günstig, komfortabel und bietet Platz satt.
Um mal ein anderes Fabrikat einzubringen. ;-)
VW und Co bieten zwar mehr Prestige sind aber (meiner Meinung nach) absolut überteuert!
Auf jeden Fall würde ich zu einem Diesel raten da Benziner immer mehr verbrauchen. Auch wenn der Diesel steuertechnisch teurer ist, wenn Du mehr fährst als morgens zum Kiosk um die Ecke ist der Benziner teurer.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.05.2014, 23:44 von Novak Dimon.)
Homepage Zitat @
Hitchhiker1981 Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 8.467
Registriert seit: Dec 2009
Bewertung: 370

23.05.2014, 23:47 | #33
RE: Auto für tägliche weite Strecken gesucht
Hab auch schon oft gehört, dass die Japaner ziemlich gut auf Langstrecken sein sollen. Ich könnte zwar mehr für ein Auto ausgeben als die genannten 15000, aber das ist mir in diesem Falle kein Auto wert, da der Verschleiß und der Wertverlust bei der Strecke enorm ist.
Homepage Zitat @
Avarra Abwesend
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 2.661
Registriert seit: Aug 2009
Bewertung: 48

24.05.2014, 00:09 | #34
RE: Auto für tägliche weite Strecken gesucht
@Hitchhiker1981 Also ich fahre nen Mitsubishi Lancer Sportback Bj. 2010 1,8l Benziner 143 PS. Ich habe ihn neu gekauft und nach knapp 4 Jahren 105000 km runter. Er hat bis auf die ganz normalen Durschsichten noch keine Werkstatt von Innen gesehen. Ich kann ihn dir nur empfehlen. Ich fahre regelmäßig alle 3 Wochen 640 km Autobahn. Dazu kommen dann noch ganz normale Arbeitswege, hin und zurück knapp 60 km täglich. Verbrauch liegt bei mir, bei gesitteter Fahrweise, bei knapp 6,5l Super.
Zitat @
Darius Abwesend
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 13.025
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung: 387

24.05.2014, 02:10 | #35
RE: Auto für tägliche weite Strecken gesucht
Wenn man an ein sparsames Auto denkt, kommt man an einem Diesel nicht vorbei.
Zitat @
AMG55 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 3.340
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung: 32

24.05.2014, 02:57 | #36
RE: Auto für tägliche weite Strecken gesucht
@daniel.th Ich sprach auch nur alle mit einem Diesel.
Jedoch ist ein großer unterschied ob man einen Mercedes Clk oder E Klasse fährt als einen Volkswagen Golf.

Nebenbei nutze als 2 Fahrzeug einen Golf 4 Diesel mit 105 PS.

Ein sparsames Auto ist pflicht Rofl
über meinen anderen Fahrzeug möchte ich gar nicht sprechen verbraucht mehr als 15 Liter.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.05.2014, 02:57 von AMG55.)

iPhone 5SiPad Mini RetinaiPad AirMacbook Air
Zitat @
Daniel
Unregistered

 

24.05.2014, 06:56 | #37
RE: Auto für tägliche weite Strecken gesucht
Klar ist das ein Unterschied, aber ich schätze der Te legt da nicht so denn wert drauf wenn er schon schreibt das es auch 75ps sein können.
Ps: und gegen die Autos mit nem Stern vorne hab ich eine persönliche Abneigung ThumbdownBiggrin
Zitat @
Mcm2331 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 794
Registriert seit: Jul 2011
Bewertung: 19

24.05.2014, 07:16 | #38
Auto für tägliche weite Strecken gesucht
Hab meiner Frau für ihren Arbeitsweg einen Hyundai i30 1,6l CRDI gekauft, hat mir knapp 14000 Euro gekostet und der Verbrauch liegt bei 4-5l auf 100 Kilometer. Sie hat das Auto nun fast 4 Jahre und noch keinerlei Probleme damit gehabt. Mittlerweile ist ein Kilometerstand von 95 500km. Man muss nur die Service einrechnen kosten im Schnitt 300-400 Euro im Jahr, und einmal Bremsen rundherum Scheiben und Klötze, Kostenpunkt Knapp 750 Euro.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.05.2014, 07:17 von Mcm2331.)
Zitat @
patrick1985 Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 285
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung: 6

24.05.2014, 08:01 | #39
RE: Auto für tägliche weite Strecken gesucht
Hatte vor Jahren auch einen Seat Leon 1M, war der 110PS Motor, bin bei 950km am Tacho zum Tanken gefahren, hätte aber erst später auch fahren können! Wa sehr zufrieden mit dem Auto, hatte damals einen Arbeitsweg von 120km am Tag! Aktuell fahre ich seit 4 Jahren einen 320d E46, ist ein Mega geiles Auto, welches zuverlässig ist und sich bei 5,8liter eingependelt hat! Die neuen Diesel ab mitte 2009 sind ja in der Steuer um einiges billiger geworden, sofern es nicht gerade der v12 von Audi ist!? Ein 2 liter Diesel kostet doch jetzt keine 300€ mehr!?
Zitat @
Patrick83 Offline
Ösi Bua
*****
Avatar
Beiträge: 3.606
Registriert seit: Jan 2009
Bewertung: 47

24.05.2014, 08:25 | #40
RE: Auto für tägliche weite Strecken gesucht
Also wenn es um Spritverbrauch geht kommt mMn nur mal ein Diesel in Frage.Ich würde dir einen VW Passat Bj um 2006-07 mit 110PS empfehlen! Den fährst mit 5,5l kommst locker 1000km mit einer Tankfülling und gute gebrauchte bekommst um 10-12.000€ unter 100.000km.Arbeitskollege hat ihn sich auch vor 2-3 Jahren gebraucht gekauft und ist sehr zufrieden und dass obwohl er eher mehr Kurzstrecken fährt ~40-50km am Tag.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.05.2014, 08:28 von Patrick83.)

Ordner transparent gestalten: http://iszene.com/thread-166835.html

an Apple a day keeps the frustration away
Zitat @

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Tägliche Briefzustellung??? carpenoctemtom 12 3.039 22.09.2017, 10:06
Letzter Beitrag: access
  Karten App für strecken Punkte gesucht SK6722s 8 1.660 23.06.2016, 17:43
Letzter Beitrag: if0n1e
  Rennsimulation mit echten Strecken aus dem App Store AppProfi 0 937 24.07.2012, 09:54
Letzter Beitrag: AppProfi
  brauche einen strecken stunden rechner akiyama 6 4.119 17.08.2009, 09:15
Letzter Beitrag: Falko



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste