IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

Aufbau Netzwerk
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hulk Holger Offline
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 10.265
Registriert seit: Nov 2010
Bewertung: 244

04.08.2014, 09:17 | #1
Aufbau Netzwerk
Moin,

bin aktuell dabei ein Haus zu renovieren und mache mir nun auch Gedanken um eine mögliche Netzwerkverkabelung. Aktuell läuft alles per WLAN, da aber in Zukunft mehrere Stockwerke versorgt werden müssen, bin ich nun auf der Suche nach der „idealen“ Lösung.

Da im gesamten Haus die Elektrik ausgetauscht wird, wären schon einige Schlitze vorhanden, in welche ich zumindest ein Netzwerkkabel mit reinlegen könnte.

Nun stellt sich mir aber die Frage ob ein Netzwerkkabel ausreichend ist. Für mehrere Kabel müsste ich die Schlitze erweitern oder neue Schlitze ziehen, fällt also aus.

Könnte ich nun hergehen und einfach ein Kabel UP legen und dann an der UP Netzdose einen Switch anschließen um dadurch mehr Anschlussmöglichkeiten zu haben?
Zitat @
Denner Abwesend
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 11.938
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung: 452

04.08.2014, 09:29 | #2
RE: Aufbau Netzwerk
Eins ist besser wie keins, zwei sind besser usw.

Wenn du jetzt eh am renovieren bist leg leerrohre, denn heute legst du cat7 Kabel, in 5 Jahren braucht es vielleicht cat9 Kabel oder Glasfaser?

1 Kabel langt für 1 Netzwerk, da kannst du in jedem Stock einen Switch dran hängen, aber nur ein Netzwerk betreiben.

Vdsl von Keller in ein Stockwerk geht Verlust frei nur mit cat Kabel, dann hättest du schon das erste Problem.
Zitat @
René Abwesend
war "shortyfilms"
******
Avatar
Beiträge: 3.807
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung: 122

04.08.2014, 09:51 | #3
RE: Aufbau Netzwerk
@Hulk Holger Das du im Büro (PC, NAS, ...) und im Wohnzimmer (TV, Blu-Ray Player, Playstation, ...) mehrere Anschlüsse brauchst dürfte klar sein. In alle anderen Räumen würde ich mindestens 2 Kabel verlegen.
Ich würde dann alle Kabel im Sicherungskasten zusammenführen (wenn du einen extra Raum dafür hast, so wie ich, ist das natürlich noch besser). Von dort aus habe ich die Verteilung über einen großen Switch gemacht.
Zitat @
Hulk Holger Offline
Honorary Member
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 10.265
Registriert seit: Nov 2010
Bewertung: 244

04.08.2014, 09:52 | #4
RE: Aufbau Netzwerk
Das mit den Leerrohren ist eine gute Idee!

Nur 1 Netzwerk pro Stock wäre vollkommen ok. Ein richtiges Netzwerk soll es eh nicht werden. Eher eine simple Möglichkeit überall ans Netz zu können bzw. im nächsten Stock nen Access Point ranzuhängen.

Außer der Playstation und dem Mac soll der Rest eh über WLAN laufen.
Zitat @
Denner Abwesend
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 11.938
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung: 452

04.08.2014, 09:56 | #5
RE: Aufbau Netzwerk
@Hulk Holger 1 Kabel ist ein Netzwerk für alle Stockwerke.

@ShOrtYfilms wenn es das gleiche Netz ist, kann man im Büro und im Wohnzimmer je einen Switch nutzen, dann spart man sich Kilometer an Kabeln.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.08.2014, 09:59 von Denner.)
Zitat @
access Abwesend
Super Dushi
Avatar
Beiträge: 18.859
Registriert seit: Oct 2008

04.08.2014, 10:01 | #6
RE: Aufbau Netzwerk
Wenn Du ein Netzwerkkabel verlegen kannst dann tu es, ansonsten kannst du auch DLAN über das Stromkabel nutzen, ist für die meisten Dinge völlig ausreichend. Wozu man allerdings als Privatman zwei oder mehr Gigabit Leitungen brauchen soll ist mir schleierhaft. Einen Film vom NAS auf einen TV streamen und gleichzeitig noch im Internet surfen, dazu langt auch ein Gigabit Kabel.
Homepage Zitat @
Denner Abwesend
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 11.938
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung: 452

04.08.2014, 10:10 | #7
RE: Aufbau Netzwerk
@access die Anzahl der Kabel ist egal, weil es über das gleiche Netz geht.
Zitat @
René Abwesend
war "shortyfilms"
******
Avatar
Beiträge: 3.807
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung: 122

04.08.2014, 10:16 | #8
RE: Aufbau Netzwerk
@Denner Nicht wenn man Gigabit will :-)
Zitat @
Denner Abwesend
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 11.938
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung: 452

04.08.2014, 10:20 | #9
RE: Aufbau Netzwerk
@ShOrtYfilms das musst du mir jetzt aber erklären.
Zitat @
access Abwesend
Super Dushi
Avatar
Beiträge: 18.859
Registriert seit: Oct 2008

04.08.2014, 10:29 | #10
RE: Aufbau Netzwerk
@ShOrtYfilms Dafür hätte ich jetzt aber gerne auch eine Begründung... Wenn ich nur mal sehe das man einen FullHD von Apple über eine 6MBit Leitung streamen kann, dann frage ich mich womit dein Gigabit Netzwerk beschäftigt sein muss um das nicht hinzubekommen.
Homepage Zitat @
Hulk Holger Offline
Honorary Member
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 10.265
Registriert seit: Nov 2010
Bewertung: 244

04.08.2014, 10:29 | #11
RE: Aufbau Netzwerk
@ShOrtYfilms hm, geplant hatte ich sogar nur insgesamt 3 Kabel.

Wohnzimmer, Büro, Dachgeschoss mit je einem Kabel zu versorgen und dann dort einen kleinen Switch zu installieren. Abgehen sollen die drei Leitungen von der fritzbox.

Ob dies natürlich alles umsetzbar ist weiß ich nicht. Hab von LAN keinerlei Ahnung. Bisher lief alles über WLAN Zwinkern
Zitat @
Denner Abwesend
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 11.938
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung: 452

04.08.2014, 10:32 | #12
RE: Aufbau Netzwerk
Am Anfang gab es billige Switches, die das Netz auf 100 MBit gedrosselt haben, wenn ein 100 MBit Gerät in der Leitung hing. Ein guter Switch kostet aber weniger wie doppelt Kabel verlegen.

@Hulk Holger da langt ein Kabel mit Netzdosen bis ins Dach.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.08.2014, 10:34 von Denner.)
Zitat @
access Abwesend
Super Dushi
Avatar
Beiträge: 18.859
Registriert seit: Oct 2008

04.08.2014, 10:37 | #13
RE: Aufbau Netzwerk
@Hulk Holger Kannst du genau so machen, Netzwerkkabel verlegen ist kein Hexenwerk.
Homepage Zitat @
Hulk Holger Offline
Honorary Member
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 10.265
Registriert seit: Nov 2010
Bewertung: 244

04.08.2014, 11:04 | #14
RE: Aufbau Netzwerk
Na das klingt ja toll. Jetzt muss ich mir nur noch Gedanken über die kabelführung machen. Wird stellenweise ganz schön kniffelig, aber zur Not bleibt ja noch dlan.
Zitat @
Denner Abwesend
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 11.938
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung: 452

04.08.2014, 11:44 | #15
RE: Aufbau Netzwerk
http://www.haustechnikdialog.de/forum/t/...Datendosen
Zitat @
HerrFozzy Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 286
Registriert seit: Dec 2009
Bewertung: 2

04.08.2014, 18:12 | #16
RE: Aufbau Netzwerk
hi! Kabel sind denke ich die schnellste Lösung... aber habe hier vor kurzem einen tip gelesen für eine bessere wlanabdeckung... das hier war der Vorschlag, der mir am besten gefallen hat.

Wlan Acesspoint

Ich würde so einen mit Hilfe eines netzwerkkabels mittig im Haus positionieren. und mal testen, in wie weit das reicht.

oder einen "kleineren" für jede Etage. Sollte in Zukunft die wlanbandbreite nicht ausreichen wäre aber ein Kabel in jedes Stockwerk gold wert!
ich würde fertige Kabel mit stecken nehmen, dann musst du dir um das anschließen in einer unterputztdose keine Gedanken machen. (gekrosst oder nicht) etc. schicker ist aber natürlich eine dose. und diese schließt man am besten mit einem set an. Netzwerkset
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.08.2014, 18:13 von HerrFozzy.)
Zitat @
Hulk Holger Offline
Honorary Member
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 10.265
Registriert seit: Nov 2010
Bewertung: 244

04.08.2014, 18:57 | #17
RE: Aufbau Netzwerk
So was in der Art hab ich mir auch schon überlegt. Werde pro Stock ein Kabel legen, daran dann je nach Bedarf dann einen Switch und/oder nen Access Point.
Zitat @
Hulk Holger Offline
Honorary Member
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 10.265
Registriert seit: Nov 2010
Bewertung: 244

05.08.2014, 18:57 | #18
RE: Aufbau Netzwerk
Bin aktuell sogar am überlegen ob ich nicht sogar groß teils "Aufputz" installiere. In den Laminatleisten ist schon ein Kabelkanal eingebaut und da ich ja eh nur ein Kabel pro Stock haben will, könnte ich dies evtl. auch so lösen.
Zitat @
Denner Abwesend
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 11.938
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung: 452

05.08.2014, 20:54 | #19
RE: Aufbau Netzwerk
@Hulk Holger Wenn Du am groß renovieren bist würde ich für morgen vorsorgen und leerrohr legen.

Mich nervt es hier im Haus total, das ich 40 Meter telefonkabel aus dem Keller bis unter das Dach nutzen muß, weil altbau, keine leerrohre und teilweise 40 cm titansteindecke verbaut ist mit granitkrümmeln drinnen, da glüht jeder Diamantbohrer aus!

kostet mich 10 Mbit Download!!!
Zitat @
Hulk Holger Offline
Honorary Member
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 10.265
Registriert seit: Nov 2010
Bewertung: 244

05.08.2014, 21:12 | #20
RE: Aufbau Netzwerk
Vom EG bis zum 2. OG gibt es aktuell schon ein freies leerrohr. Ins 1. OG kann ich evtl. noch eins mit in den Elektroschacht legen und das EG könnte ich evtl über die Laminatleiste versorgen.

Wäre natürlich deutlich weniger Arbeit als neue Schlitze zu ziehen, dabei würde man auch einige Male die Elektrik kreuzen und man kann z. B. nicht direkt ins Büro, dazu muss man immer erst durch ein anderes Zimmer.
Zitat @



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste