IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

Neu aufgesetzten Mac ein backup des iPhone erstellen, Sprachmemos ?
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Berndhat's Offline
Banned
Avatar
Beiträge: 182
Registriert seit: Sep 2015

15.10.2015, 20:14 | #1
Neu aufgesetzten Mac ein backup des iPhone erstellen, Sprachmemos ?
Ich habe meinen Mac neu aufgesetzt.
Nun möchte ich ein Backup meines iPhone und iPad machen.
Wie verhält sich das mit den Sprachmemos?
Wenn ich am Mac auf Töne gehe, und möchte alle Töne synchronisieren kommt da diese warnmeldung das alle Töne usw, aufndem iPhone gelöscht und mit desn Daten von iTunes ersetzt werden.
In iTunes sind doch die Daten noch nicht.
Ich kann es aber nicht riskieren, die Sprachmemos zu verlieren.

Was mache ich damit diese Sprachmemos gesichert sind und nicht zufällig gelöscht werden?
Danke
Zitat @
JarvisRoot Offline
println("Hello, iSzene!")
******
Avatar
Beiträge: 4.246
Registriert seit: Sep 2011
Bewertung: 133

15.10.2015, 21:39 | #2
RE: Neu aufgesetzten Mac ein backup des iPhone erstellen, Sprachmemos ?
Schau mal nach iPhoneExplorer... http://praxistipps.chip.de/iphone-sprach...agen_30947
Zitat @
Berndhat's Offline
Banned
(Threadstarter)
Avatar
Beiträge: 182
Registriert seit: Sep 2015

15.10.2015, 22:11 | #3
RE: Neu aufgesetzten Mac ein backup des iPhone erstellen, Sprachmemos ?
@|iSami|
Danke. Aber iExplorer läuft wohl nur unter Windows.
Es wird zwar beschrieben, das man bei einer Synchronisation, der Haken bei Sprachmemos nur gesetzt werden muss, und es wird dann mit Musik synchronisiert.
Wie ich allerdings oben schon beschrieb, kommt dann aber diese blöde Meldung, Löschen usw.

Und wie ich jetzt sehe, sind meine Klingeltöne auch nicht in iTunes.
Man ist das wieder eine Katastrophe.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.10.2015, 22:29 von Berndhat's.)
Zitat @
noX1609 Offline
***Nachteule***
*****
Avatar
Beiträge: 7.901
Registriert seit: Jan 2008
Bewertung: 179

15.10.2015, 23:22 | #4
RE: Neu aufgesetzten Mac ein backup des iPhone erstellen, Sprachmemos ?
Dein Problem ist, dass du deine Mediathek nicht gesichert hast von iTunes. Nach der neu install hat iTunes natürlich eine neue angelegt mit neuer ID.
Ein iDevice kann aber immer nur mit einer Mediathek verbunden sein und bevor du es mit der neuen verbindet, löscht iTunes automatisch die Inhalte auf dem iPhone und verbindet es mit der neuen Mediathek.
Daher für die Zukunft immer ein Backup der Mediathek anlegen!

In deiner jetzigen Situation helfen dir nur eventuell irgendwelche Programme, wo du die Inhalte die aktuell auf dem Device sind sichern kannst auf dem Mac, dann von iTunes das iPhone löschen lassen und dann die gesicherten Sachen wieder einspielen.

Eins von den Programmen wäre iMazing
https://imazing.com/

Damit solltest du deine Sachen sichern können.

Um das löschen des Geräts wirst du aber damit auch nicht rum kommen, da ein Gerät wie gesagt immer nur mit einer Mediathek verbunden sein kann. Du verlierst aber durch das sichern keine Daten Smiley
Zitat @
Berndhat's Offline
Banned
(Threadstarter)
Avatar
Beiträge: 182
Registriert seit: Sep 2015

16.10.2015, 03:11 | #5
RE: Neu aufgesetzten Mac ein backup des iPhone erstellen, Sprachmemos ?
@noX1609
Also irgend wie irrsinnig , oder?
Wenn ich zB einen neuen Mac mir zu lege, und ich habe ein voll funktionstüchtiges iPhone seit 2Jahren oder so, dann kann ich meine Inhalte des iPhone auf dem neuen Mac nicht mehr speichern?

Da stimmt doch etwas nicht. Und wie du schreibst , ich solle in Zukunft ein Backup der Mediathek anlegen? Ich hab extra vom Mac nur Bilder und ganz wichtige Daten "Briefsätze" auf einer externen Festplatte gesichert, damit ich ein ganz sauberes System wieder auf Spiele.
Zitat @
Berndhat's Offline
Banned
(Threadstarter)
Avatar
Beiträge: 182
Registriert seit: Sep 2015

16.10.2015, 14:03 | #6
RE: Neu aufgesetzten Mac ein backup des iPhone erstellen, Sprachmemos ?
So, hab mir imazing geladen und siehe da, nur 5 Sprachmemos werden in der Testphase gesichert. Kostet dann 35,-$
Hab dann mit dem Apple Support fast 2Std telefoniert.
Der hat mir dann einen Link zukommen lassen für den "iExplorer" .
Gleich im Telefonat sagte er mir das es auch 35,-$ kostet. Geladen und tatsächlich.
Allerdings konnte ich damit 10Memos kopieren. Reichte also auch nicht.

Er sagte aber dann auch das zumindest in einem aktuellen Backup des iPhones die Memos erhalten bleiben.
Alles in allem nicht so zufriedenstellend.
Zitat @
noX1609 Offline
***Nachteule***
*****
Avatar
Beiträge: 7.901
Registriert seit: Jan 2008
Bewertung: 179

16.10.2015, 15:31 | #7
RE: Neu aufgesetzten Mac ein backup des iPhone erstellen, Sprachmemos ?
Hier im Forum gabs doch letztens n Link wo man iMazing kostenlos bekommt, such mal nach dem.
Falls dass nicht mehr gültig ist schreib mir mal ne PN, hab eventuell noch ne Lizenz übrig kann nur gerade nicht schauen da ich unterwegs bin Smiley

EDIT: Hier der Link zu dem Thread: https://iszene.com/thread-177429.html#pid2121268
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.10.2015, 15:35 von noX1609.)
Zitat @
brela1212 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.601
Registriert seit: Jun 2013
Bewertung: 50

16.10.2015, 18:01 | #8
RE: Neu aufgesetzten Mac ein backup des iPhone erstellen, Sprachmemos ?
Ist für mich auch nicht nachvollziehbar wieso iTunes alles löscht, wenn auf dem Mac nichts hinterlegt ist. Es kann doch nicht schwer sein, wenn ich mein iPhone an ein neuen Mac anschließe, es einfach alles übernimmt unter iTunes statt alles auf dem iPhone zu löschen! Genau wie mit allen anderen Sachen auch. Wieso werden alle vorhandenen Fotos auf drm iPhone gelöscht, wenn ich die iCloud Mediathek einschalte. Das sind so Sachen, die ich nie verstehen werde bei Apple
Zitat @
Berndhat's Offline
Banned
(Threadstarter)
Avatar
Beiträge: 182
Registriert seit: Sep 2015

16.10.2015, 23:09 | #9
RE: Neu aufgesetzten Mac ein backup des iPhone erstellen, Sprachmemos ?
@noX1609
Nein.
Ist leider auch nur eine 14 Tage Testversion.
Zitat @

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Backup automatisch erstellen festlegen Sabreman 4 2.364 08.11.2018, 13:09
Letzter Beitrag: iSuryoyo
  iTunes backup erstellen, aber wie ? bobhauk 4 2.118 16.11.2016, 18:52
Letzter Beitrag: Darius
  iTunes - wie ein aktuelles Backup erstellen? Arielle01 13 6.706 15.02.2013, 17:20
Letzter Beitrag: Arielle01
  Sprachmemos vom iPhone runter Nickionel 8 4.898 10.04.2012, 20:31
Letzter Beitrag: Nickionel
  Backup von apps erstellen ? Wg. iOS 5.0 galaxy77 3 2.309 21.10.2011, 11:43
Letzter Beitrag: galaxy77



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste