IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

Brauche Hilfe beim Abnehmen
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
iPhone5s Online
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.113
Registriert seit: Aug 2014
Bewertung: 4

15.11.2015, 09:35 | #1
Brauche Hilfe beim Abnehmen
Guten Morgen Leute,
Und zwar möchte ich endlich abnehmen habe 20KG Übergewicht ubd ich habe so ein Körper wenn ich nur eine Kleinigkeit esse nehme ich schon zu Sad

Ich bin im Fitness Studio angemeldet und konnte aus zeitgründen 3 Monate nicht hin gehen. Nun jetzt kann ich wieder und möchte auch durchstarten. Könnt ihr mir Tipps geben wie ich im Fitness Studio erst mal machen soll? ( wieviel man pro Woche,welche Geräte am besten erstmal am Anfang)?

Und dann um Ernährung wie kann man die denn am besten umstellen ich habe da kein Plan .


Würde mich über Antworten sehr freuen wenn mir jemand helfen könnte.
Zitat @
iDevicer Offline
No Jailbreak no Fun
*****
Avatar
Beiträge: 4.407
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung: 107

15.11.2015, 09:39 | #2
RE: Brauche Hilfe beim Abnehmen
Solche Fragen solltest Du mit einem Mitarbeiter des Studios klären, entsprechendes Fachpersonal wird Dich auf Deine Bedürfnisse einstellen.
Hier kannst Du keine probaten Tips erhalten. Außerdem gibt es hier einen Fitnessthread.
KLICK
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.11.2015, 09:40 von iDevicer.)
Zitat @
RaZerBenQ Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 960
Registriert seit: Aug 2009
Bewertung: 35

15.11.2015, 09:50 | #3
RE: Brauche Hilfe beim Abnehmen
Wenn du in 30 Tagen, 15 Kilo und in weiteren 45 Tagen 10 Kilo abnehmen willst, dannmachst du folgendes:

Kauf die morgen in der Apotheke "Glaubersalz"! Dieses nimmst du morgen Abend kurz vorm Schlafengehen in der Menge nach Gebrauchsanweisung für eine rasche Abführung. Die Nacht wirst du nicht schlafen können, da das Zeig komplett alles spült. Du trinkst ab sofortnur noch stilles, gefiltertes Wasser. Ziel muss es sein, dass du circa 10 Min. nach dem du 1 Liter Wasser getrunken hast, urinieren musst!

Dienstag hast du drei Liter Flüssigkeit und Magen-/Darminhalt weniger.

Jetzt fängt du ausschließlich mit Fatburning im Fitnessstudio an. Gewichte sind für dich in den ersten drei Wochen tabu!

Geh für eine Stunde+ auf den Stepper oder Crosswalker (kein Fahrrad) und guck dir dabei einen Film an.

Du isst nur! Shirataki-Nudeln (2 Kg pro 100 Gramm) mit geschälten und gekochten Tomaten, Paprika, Pilzen, Tunfisch im eigenen Saft oder sonstige grüne Lebenmittel die aber breiartig zubereitet werden müssen. Grund dafür ist, dass der Magen- u. Darmtrakt harte und große Sachen nach einer Woche nicht mehr so leicht verdauen kann!

Zwei Mal täglich Sport vor! den Malzeiten auf nüchternen Magen!

Stevia als Zuckerersatz!

Keine sonstigen Kohlenhydrate!

Mein Ergebnis: In 117 Tagen jetzt von 124 Kilogramm auf 98,7 heute morgen und es geht weiter!

Wünsche dir viel Erfolg.

PS: Ich fange erst im neuen Jahr mit Krafttraining bei dann circa 92 Kilogramm auf 95 Kilogramm an.
Zitat @
Temgesic Offline
Banned
Avatar
Beiträge: 7.274
Registriert seit: Jun 2009

15.11.2015, 10:05 | #4
RE: Brauche Hilfe beim Abnehmen
Oh mein Gott im zweiten Post direkt so ne Darmreinigungsscheisse empfehlen .. Da dreht es einem als Mediziner echt den Magen um .. Aber wer sich hier Hilfe sucht statt mal nen Trainer im Studio zu fragen ist irgendwie selber schuld. Viel Erfolg. [Bild: 1f64b.png]

[Bild: 1f3c3.png]🏻
Zitat @
Daniel
Unregistered

 

15.11.2015, 10:08 | #5
RE: Brauche Hilfe beim Abnehmen
@RaZerBenQ Um schnell mal abzunehmen mag das ja funktionieren, ist aber weder gesund noch eine dauerlösung. Dir fehlen sämtliche vitamine und Mineralstoffe!
Die goldene Lösung was zwar etwas länger dauert aber einen dauerhaften erfolg verspricht ist eine gesunde ausgewogene ernährung mit 2-3 mal die woche eine stunde Sport.
Zitat @
Qiuu Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 2.576
Registriert seit: Dec 2010
Bewertung: 73

15.11.2015, 10:13 | #6
RE: Brauche Hilfe beim Abnehmen
Langfristig Erfolg bringt nur eine Ernährungsumstellung und viel Sport!

Habe selbst 35 Kg abgenommen indem ich einfach anfangs jeden Tag 30 Minuten spazieren war und danach langsam mit dem Joggen begonnen habe. Dazu habe ich erstmal weniger gegessen und dann langsam aber sicher auf gesündere Ernährung umgestellt. Geht auch recht flott am Anfang 20kg - halbes Jahr, danach hat es für den Rest zwar etwas länger gedauert aber ohne irgendwelche Hilfsmittel etc.

Das einzige was du brauchst ist dein Wille und die Einsicht das es ohne selber zu arbeiten nichts wird. Diese ganzen Salze, Präparate etc. sind zwar am Anfang wirksam, du wirst es aber danach schnell wieder drauf haben. Zumal wie schon gesagt dir jede Menge Vitamine fehlen

iPhone 8 – iPad Pro 10.5" – MacBook Pro 15" Early 2011 
Zitat @
Temgesic Offline
Banned
Avatar
Beiträge: 7.274
Registriert seit: Jun 2009

15.11.2015, 10:14 | #7
RE: Brauche Hilfe beim Abnehmen
IPhone 5s braeuchte darüber hinaus auch ne Anleitung dafür, wie man jetzt das Fahrrad im Studio genau bedient, ob man beim Crosstrainer denn zunimmt wenn man rückwärts laeuft und ob er denn während dem Training was trinken darf.
Zitat @
Hitchhiker1981 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 8.465
Registriert seit: Dec 2009
Bewertung: 370

15.11.2015, 10:18 | #8
RE: Brauche Hilfe beim Abnehmen
ich hab damals vor etlichen Jahren 15 kg in 2 Monaten verloren und nur durch mein Trinkverhalten. Hab auf sämtliche Cola-Spezi-Karamalzsachen verzichtet und nur noch Wasser getrunken (ca 3 bis 4 Liter am Tag und das noch heute). Beim Essen hab ich nichts verändert (das volle Programm.. Pizza, Hamburger etc Smiley ). Klar, jeder Körper ist anders, aber nach meinen Erfahrungen sind eher die zuckerhaltigen Getränke die Dickmacher. Natürlich solltest du auch viel Bewegung haben.
Homepage Zitat @
7thGeneration Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 223
Registriert seit: Oct 2011
Bewertung: 0

15.11.2015, 10:32 | #9
RE: Brauche Hilfe beim Abnehmen
Ich benutze die App Noom Coach in der kostenlosen Verion und habe in 16 Wochen knapp 15 Kilo abgenommen.
Dabei habe ich einfach nur weniger von allem gegessen, anstatt nur Gemüse zu essen.

Uch war überrascht, wieviel ich gegessen habe, ohne dass ich es gebraucht hatte.

iPhone 6S 64Gb coming soon / ByeBye 4S
Zitat @
iPhone5s Online
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 1.113
Registriert seit: Aug 2014
Bewertung: 4

15.11.2015, 10:33 | #10
RE: Brauche Hilfe beim Abnehmen
Ok ja ich habe auch 30KG mal abgenommen gehabt wo ich noch in der Schule war aber seit ich Schichtarbeite ist es sehr schwer für mich aber ich fühle mich einfach unwohl in meinem Körper bin immer müde usw
Zitat @
7thGeneration Offline
Member
***
Avatar
Beiträge: 223
Registriert seit: Oct 2011
Bewertung: 0

15.11.2015, 10:37 | #11
RE: Brauche Hilfe beim Abnehmen
Dann ist dir Sport auf jeden Fall zu empfehlen, allerdings werden dir die ersten Wochen schwerfallen.

Versuche deine Essgewohnheiten umzustellen.
Kleine Portionen stillen den Hunger auch und es besteht nicht die "Gefahr" über den Hunger hinaus zu essen, da dein Bauch eine gewisse Zeit braucht um deinem Gehirn zu melden, dass er satt ist.

iPhone 6S 64Gb coming soon / ByeBye 4S
Zitat @
1235813 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 3.262
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung: 56

15.11.2015, 10:44 | #12
RE: Brauche Hilfe beim Abnehmen
Jeder Körper reagiert anders, aber ich würde erst mal meinen Fokus auf Sport und eine geänderte Ernährung legen.
Krafttraining bringt dir vorerst nichts, also walken, Stepper, Crosswalker.
Für den Körper sind regelmäßige Nahrungszufuhren wichtig, sprich immer zu gleichen Zeiten essen.
Viel und ausschließlich Wasser oder Tee trinken.
Portionen etwas kleiner und abwechslungsreich
Zitat @
Ratio Offline
Unterwegs in Kul‘Tiras
*****
Avatar
Beiträge: 5.350
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung: 119

15.11.2015, 11:53 | #13
RE: Brauche Hilfe beim Abnehmen
Beim Sport würde ich eine Mischung aus Cardio (also Crosstrainer etc.) und Muskelaufbau empfehlen. Mehr Muskelmassen steigert den Grundumsatz, so dass du auch beim nicht sporteln mehr Kalorien verbrauchst.

Wenn es dir zeitlich passt würde ich jeden 2. Tag ins Studio gehen, 2 mal die Woche sollte es aber mindestens sein.

Und wichtig ist auch die Ernährung. Da findest du aber sehr viel drüber im Netz.
Zitat @
Denner Abwesend
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 11.938
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung: 452

15.11.2015, 13:31 | #14
RE: Brauche Hilfe beim Abnehmen
@iPhone5s weniger Kalorien zu sich nehmen als der Körper benötigt.
Zitat @
*Leopard* Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 8.839
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung: 403

15.11.2015, 15:32 | #15
RE: Brauche Hilfe beim Abnehmen
Abnehmen ist eigentlich ziemlich leicht. Es muss halt nur im Kopf "Klick" machen. Direkt nach dem Aufstehen trinke ich eine gepresste Zitrone. Das kurbelt die Fettverbrennung an und ist auch gut für die Haut und das Immunsystem. Ist ja viel Vitamin C drin. Ich esse morgens 2 Eier. Und 5 gehäufte Esslöffel mit 0,1% Fett Naturjoghurt gemischt mit Himbeeren. Kein Zucker. Und ein Glas Milch direkt vom Bauern. Eventuell auch ein Glas stilles Wasser. Mehr nicht. Das ist Kohlehydratarm und macht trotzdem satt. Auf Arbeit esse ich nur Obst und Gemüse. Weintrauben, Ananas und einen Salat aus Tomaten und Fetakäse. Immer wieder mal auch Oliven dazu. Weintraube und Ananas haben viel Fruchtzucker. Zucker braucht der Körper auch. Also nicht komplett drauf verzichten, sondern in Form von Fruchtzucker zu dir nehmen. Es gibt Diäten, die behaupten, dass man auf Obst verzichten sollte, weil Fruchtzucker dick macht. Diesen Unsinn sollte mann nicht ernst nehmen. Um von Obst dick zu werden muss man schon massenweise essen. Obst eignet sich hervorragend zum abnehmen und ist obendrein gesund und lecker. Auf Arbeit trinke ich nur stilles Wasser.

Nach Feierabend esse ich eine warme Mahlzeit. Aber nur einmal die Woche Fleisch. Auf Schweinefleisch verzichte ich komplett. Einmal die Woche esse ich Lamm-, Rind- oder Geflügelfleisch. Langsam essen. Wenn man zu schnell ißt, dann merkt man nicht, dass man eigentlich schon zu viel gegessen hat. Das Sättigungsgefühl tritt erst nach knapp 20 Minuten ein. In der Regel esse ich nur einen Teller. Alles selbtgemacht. Keine Fertiggerichte. Immer Gemüse dabei. Auf Fett verzichten. Die Speisen mit Olivenöl zubereiten. Nativ Extra Olivenöl verwenden. Das hat ungesättigte Fettsäuren, welche gut für den Körper sind. Es gibt auch billiges Olivenöl, welches auch ungesättigte Fette enthält, die der Körper nicht so gut verarbeiten kann. Salate auch immer mit Olivenöl zubereiten, weil durch das Olivenöl die gesunden Vitamine besser vom Körper aufgenommen werden. Zu Hause trinke ich auch mal Möhrensaft mit Honig oder ebenfalls stilles Wasser. Coca Cola und alle andere zuckerhaltigen Getränke sind tabu.

Immer wieder mal Fisch essen. Die Omega 3 Fette sind gesund. Nach 17 Uhr esse ich nichts mehr.

Dann mache ich jeden Tag Sort. Ich fahre jeden Tag 20km eine Strecke mit dem Fahrrad zur Arbeit. Also 40km am Tag. Bei Wind und Wetter. Keine Ausreden. Es gibt kein falsches Wetter, nur die falsche Kleidung.

Auf diese Weise habe ich in 4 Monaten 50kg abgenommen. Ich hatte es auf keine Hauruckdiäz abgesehen, aber es ging halt nun mal so schnell. So lange man nicht ungesund abnimmt spricht auch nichts dagegen. Ich bin fit wie ein Turnschuh und könnte Bäume ausreißen. Noch 10kg und ich bin bei meinem Idealgewicht. Mittlerweile geht es auch langsamer, aber das ist auch egal, weil ich das Gröbste schon hinter mir habe.

Wichtig ist, dass man die gesunde Lebensweise verinnerlicht und nicht wieder ablegt, wenn man sein Wunschgewicht hat. Eine gesunde Lebensweise ist auch für dünne Menschen nur empfehlenswert.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.11.2015, 15:39 von *Leopard*.)

Kein Support per PN. 
Zitat @
Sonni Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 3.634
Registriert seit: Mar 2008
Bewertung: 61

15.11.2015, 15:43 | #16
RE: Brauche Hilfe beim Abnehmen
Wichtig ist einfach die Einstellung. Beim Gewicht beeinflusst 70% die Ernährung, die restlichen 30% lassen sich über Sport und Bewegung beeinflussen. Es ist gefährlich zu denken, man kann die Currywurst vom Mittag abends im Studio wieder abtrainieren, das geht nur ganz bedingt.

Wer dauerhaft eine gute Figur haben will, muss sich dauerhaft vernünftig ernähren. Sport ist da nur die Sahne oben drauf. Was für ein Wortspiel Biggrin
Zitat @
iPhone5s Online
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 1.113
Registriert seit: Aug 2014
Bewertung: 4

15.11.2015, 16:43 | #17
RE: Brauche Hilfe beim Abnehmen
Vielen Dank für eure vielen Antworten werde ab morgen durchstarten dh werde erstmal laufen gehen und crosstrainer und so machen und dann an meiner Ernährung was machen
Zitat @
Slash1984 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 2.041
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung: 64

15.11.2015, 16:48 | #18
RE: Brauche Hilfe beim Abnehmen
Besorg dir für die Ernährung am besten eine App, ich hab gute Erfahrungen mit "MyFitnessPal" gemacht.
Zitat @
Basti Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.724
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung: 21

15.11.2015, 19:24 | #19
Brauche Hilfe beim Abnehmen
Ich kann dir Kilocoach empfehlen. Schaus dir mal an Smiley
Zitat @
floninhooo Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.539
Registriert seit: Jun 2013
Bewertung: 14

15.11.2015, 23:51 | #20
RE: Brauche Hilfe beim Abnehmen
Am besten fängst du langsam an deine Kohlenhydratezufuhr nach und nach zu senken und dich von Proteinen und guten Fetten zu ernähren. Du solltest darauf achten mindestens 1,5g Eiweiß pro KG Körpergewicht zu dir zu nehmen. Gleichzeitig fängst du mit Kraftraining an 3x pro Woche. Somit hast du den Vorteil, dass du deine Muskulatur erhältst, eventuell sogar etwas aufbaust und mehrheitlich dein Körperfett abgebaut wird. Die Muskulatur ist wichtig, um dein Wunschgewicht zu halten, da Muskeln erheblich mehr Energie verbrauchen als das Fett.
Du brauchst auch keine Apps, Personaltrainer oder sonst etwas. Alles, was du zu diesem Vorhaben brauchst, ist deine Disziplin!

Falls du nicht weißt wie du mit dem Training beginnen sollst, kannst du mich gerne ansprechen oder mal im "Macker Muckies Magerquark"-Thread reinschauen. Falls du nicht weißt wie die Übungen funktionieren, schau sie dir auf YouTube an! Da werden nahezu alle Übungen detailliert erklärt.
Cardio musst du nicht unbedingt machen. Wenn Cardio, dann Intervalltraining. Joggen oder walking wäre eher hinderlich.

Viel Erfolg bei deinem Vorhaben! Wenn du es willst, dann packst du es auch!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.11.2015, 23:55 von floninhooo.)
Zitat @

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Brauche Hilfe Autounfall iPhone5s 10 1.695 25.11.2015, 11:38
Letzter Beitrag: René
  Ich brauche Hilfe bei einer Matheaufgabe Iphone5XL 34 4.044 27.10.2013, 21:49
Letzter Beitrag: Tim
  Brauche Hilfe beim Anschluß eines Bewegungsmelders 12 Volt Hitchhiker1981 2 4.564 05.03.2013, 21:27
Letzter Beitrag: Hitchhiker1981
  Brauche eure hilfe zum Voten! djgeestyle 18 3.212 26.01.2012, 12:22
Letzter Beitrag: Djnoxx
  brauche hilfe bei assassin's creed brotherhood sn0wleo 8 3.668 04.12.2010, 17:35
Letzter Beitrag: Oberlix



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste