Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Was schenkt man einem Apple-Nutzer zu Weihnachten?
#1

falls jemand noch kein geschenk für einen apple nutzer hat, hier: Biggrin

http://www.apfelpage.de/2015/12/20/was-s...ihnachten/

iPhone 11 Pro Max (512GB) - iOS 13.2.3
iPad Air Pro (256GB) - iOS 13.2.3

Zitieren
#2

Von mir gibts zu Weihnachten nur etwas für die Kids, gegenseitig etwas schenken, Partner Eltern oder gar Freunde, nicht mit mir, egal ob Apple Nutzer oder nicht.???
Zitieren
#3

@iDevicer so machen wir das auch... Nur die Kids und fertig ??
Zitieren
#4

Dieses Jahr ist das erste Weihnachten wo wir uns alle gegenseitig nichts mehr schenken (Gottseidank). Es hat lange gebraucht aber jetzt wurde es endlich durchgezogen. Jeder hat bereits alles, meistens sich bereits selbst gekauft. Dieses Hin- und her geschenke gegenseitig von irgendwelchem unnötigen Nippes den man ohnehin nicht braucht hat nun endlich ein Ende. Es gibt ein gemeinsames großes Essen und Beisammensein in der Familie.

"Two possibilities exist: either we are alone in the Universe or we are not. Both are equally terrifying."
Zitieren
#5

Unabhängig davon... Das was man jedem seiner Liebsten schenkt: Gesundheit, Glück, Liebe und Zufriedenheit - mehr bedarf es nicht!
Auf diesem Weg kann ich das aktuelle W-Lied aus der Apple Werbung empfehlen: Stevie Wonder & Andra Day - Someday at Christmas.
Zitieren
#6

Ich bekomme, wider allen High-Tech-Sachen, einen Filofax geschenkt.... so ganz klassisch notizen machen und so...
Zitieren
#7

Wir schenken uns immer etwas. Uns macht es Spaß uns gegenseitig zu überraschen. Da sind wir wie die Kinder.

Kein Support per PN. 
Zitieren
#8

Wir nehmen uns jedes Jahr vor uns nix zu schenken. Aber dann kommt man zur Feier und steht wieder als einziger ohne Geschenke da, das ist immer etwas peinlich dann.

iPhone X 256 Gb Spacegrau iOS 13.x.x , Apple Watch 5 ohne LTE
Zitieren
#9

@Betatester1 Wenn es abgesprochen war, dann sollte es den anderen eher peinlich sein.

Kein Support per PN. 
Zitieren
#10

Die würden das eh nie sagen, das sie jetzt auch ein Geschenk erwarten. Aber selber denkt man sich, was die anderen grade denken.
Was loss man auch immer schneken? Die Leutchen haben alles und einfach irgend ein Müll kaufen bringt auch nix. Und Gutscheine sind auch Mist, also lieber garnix schenken und einfach nur gemütlich ein Familientag machen.

Ach wäre das gut, wenn das mal klappen würde, das mit ohne Geschenkerei.

iPhone X 256 Gb Spacegrau iOS 13.x.x , Apple Watch 5 ohne LTE
Zitieren
#11

Also bei uns klappt das, sollte unter Erwachsenen Menschen auch kein Problem sein. Und wenn der erste dann wieder mit irgendwas daherkommen sollte und man ihm es dankend wieder zurück gibt, damit er es sich selbst schenken kann, wird er es sich beim nächsten Weihnachtsfest wohl wieder überlegen.

"Two possibilities exist: either we are alone in the Universe or we are not. Both are equally terrifying."
Zitieren
#12

@eXiNFeRiS so schauts aus ??
Zitieren
#13

bei mir wird jeder beschenkt und dieses "wir schenken uns nichts" gibts nicht.
und es ist immer wieder eine überraschung, auch wenn man bereits fast "alles" hat bzw. sich "fast" alles selber kaufen kann.
man hat ja fast das ganze jahr zeit, ideen zu sammeln bzw. mit offenen augen und ohren durch leben zu gehen... Daumen hoch
Zitieren
#14

@mr.finn Ja, so ist es bei uns auch.

Kein Support per PN. 
Zitieren
#15

Ist ja auch gut das es noch Menschen wie euch gibt. Das Fest des Einzelhandels muss ja schließlich auch weiterhin florieren. Zwinkern

"Two possibilities exist: either we are alone in the Universe or we are not. Both are equally terrifying."
Zitieren
#16

Für dich ist es das vielleicht. Für mich ist es ein Familienfest, welches wir genießen. Das kann man mit, aber das kann man natürlich auch ohne Geschenke machen. Wir machen es mit. Ich würde aber auch keine altklugen Sprüche über die Menschen machen, die Weihnachten ohne Geschenke feiern.

Kein Support per PN. 
Zitieren
#17

@NIOS [emoji2][emoji106][emoji106][emoji106]
Zitieren
#18

@NiOS
Da hast du ja gerade noch die Kurve bekommen. Dachte schon das Schenken von materiellen Dingen untereinander würde das Familienfest definieren...wobei, scheint bei vielen ja der Fall zu sein. Zwinkern

PS: Ich finde das wirklich gut das es euch gibt, nicht nur der Einzelhandel. Das ist wie mit iOS und Android, auch die Käufer für das A-Lager muss es geben.

"Two possibilities exist: either we are alone in the Universe or we are not. Both are equally terrifying."
Zitieren
#19

Weihnachten ganz ohne Geschenke, niemals. Es müssen keine teueren, grossen Sachen sein. Es soll aber dem anderen eine kleine Freude machen.
Zitieren
#20

@eXiNFeRiS ... oder die des anderen Lager. Zwinkern Es muss sicherlich nichts, es soll/darf jedoch jeder wie er/sie will. Unabhängig des Buchstaben vor dem Lager. Bei uns bekommen die Kiddies eine Kleinigkeit und die Grossen schenken sich eine Kleinigkeit die im Vorfeld klar ist -> wir wichteln - per Los und so bekommt jeder eine Kleinigkeit die sinnvoll ist und kein Staubfänger wird/ist. In diesem Sinne - viel Freude und ein frohes Fest!
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Letzter Beitrag von René
25.12.2015, 01:31
Letzter Beitrag von if0n1e
24.12.2012, 08:57



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste