Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Apple aktualisiert 12-Zoll MacBook
#1

Hier geht es zur originalen News: Apple aktualisiert 12-Zoll MacBook im Blog

Zitat:[Bild: 160419XMacBook.jpg]


Apple hat heute das MacBook mit neuesten Intel Prozessoren, verbesserter Grafikleistung, schnellerem Flash-Speicher und einer zusätzlichen Stunde Batterielaufzeit aktualisiert. In seinem Unibody-Gehäuse komplett aus Metall ist das MacBook nun in vier Aluminium Finishes in Gold, Silber, Space Grau und - zum ersten mal bei einem Mac - auch in Roségold erhältlich.



"Das MacBook ist der dünnste und leichteste Mac, den wir jemals gebaut haben – und ist unsere Vision der Zukunft des Notebooks", sagt Philip Schiller, Senior Vice President Worldwide Marketing von Apple. "Die Kunden werden dieses Update des MacBook mit den neuesten Prozessoren, schnellerer Grafik, schnellerem Flash-Speicher, verlängerter Batterielaufzeit und dem wunderschönen Finish in Roségold lieben."



Das aktualisierte MacBook verfügt über Dual-Core Intel Core M Prozessoren der sechsten Generation bis zu 1,3 GHz, mit Turbo Boost-Geschwindigkeiten bis zu 3,1 GHz und schnellerem 1866 MHz Arbeitsspeicher. Die neuen Intel HD Graphics 515 liefern eine bis zu 25 Prozent schnellere Grafikleistung und mit dem schnelleren PCIe-basierten Flash-Speicher sollen sich alltägliche Aufgaben, wie das Starten von Apps und Öffnen von Dateien, noch reaktionsschneller anfühlen. Mit jetzt bis zu 10 Stunden drahtlosem Web-Browsing und bis zu 11 Stunden iTunes Filmwiedergabe könnte das MacBook der perfekte Begleiter für ganztägiges Arbeiten unterwegs werden.

Das MacBook verfügt über einen USB-C-Anschluss der zum Laden, zur Datenübertragung und zur Videoausgabe in einem einzigen Anschluss verwendet wird, und einem Drittel der Größe eines herkömmlichen USB-Anschlusses entspricht. Nach Einführung des USB-C-Anschlusses am Macbook ist das Ökosystem von Apple sowie von Dritthersteller-USB-C-Zubehör stetig gewachsen und bietet Nutzern zusätzliche Flexibilität und Möglichkeiten.

Ohne bewegliche Teile oder Öffnungen kommt das MacBook für geräuschlose, effiziente Leistung komplett ohne Lüfter aus. Für die drahtlose Welt entwickelt ist das MacBook mit den neuesten drahtlosen Technologien ausgestattet, darunter eingebautes 802.11ac Wi-Fi und Bluetooth 4.0 für eine schnelle drahtlose Konnektivität.

Apple hat außerdem 8GB Arbeitsspeicher zum Standard bei allen Konfigurationen des 13-Zoll MacBook Air gemacht.

Preise & Verfügbarkeit
Das MacBook ist ab heute über Apple.com/de und ab morgen über die Apple Retail Stores und ausgewählte autorisierte Apple Händler verfügbar. Das MacBook mit 1,1 GHz Dual-Core Intel Core m3 Prozessor mit Turbo Boost-Geschwindigkeiten von bis zu 2,2 GHz, 8GB Arbeitsspeicher und 256GB Flash-Speicher ist ab 1.449 Euro inkl. MwSt. und mit 1,2 GHz Dual-Core Intel Core m5 Prozessor mit Turbo Boost-Geschwindigkeiten bis zu 2,7 GHz, 8GB Arbeitsspeicher und 512GB Flash-Speicher ab 1.799 Euro inkl. MwSt. erhältlich. Weitere Konfigurationsmöglichkeiten beinhalten einen 1,3 GHz Dual-Core Intel Core m7 Prozessor mit Turbo Boost-Geschwindigkeiten bis zu 3,1 GHz. Weitere technische Spezifikationen und Zubehör sind online unter www.apple.com/macbook verfügbar.
Zitieren
#2

Rosegold, aka Pink also endlich MacBooks für Mädchen Smiley
Zitieren
#3

Samstag erst gekauft, und schon gibt es wieder ein neues Biggrin
Scheiße...

 iPad Pro 11“ 64GB  iPhone 12 mini 64GB Blau  MacMini i3 2020  AppleTV 4K 
Zitieren
#4

Naja das war doch klar das bald ein Update kommt. Ist ja jetzt schon ein Jahr alt. Würde es versuchen wieder zurück zugeben.
Zitieren
#5

Letztens hieß es erst ende des Jahres.

Zurückgeben werde ich es nicht, so berauschend ist das Update nicht dass es einen höheren Preis rechtfertigt.
Zudem habe ich mein altes verkauft und somit kein PC mehr.

 iPad Pro 11“ 64GB  iPhone 12 mini 64GB Blau  MacMini i3 2020  AppleTV 4K 
Zitieren
#6

@access Wohl eher für jeden, dem die Farbe gefällt.

Ach ja stimmt. Wem diese Farbe als Mann gefällt, der ist bestimmt schwul.  Biggrin

Kein Support per PN. 
Zitieren
#7

@NiOS Das hast jetzt aber Du gesagt...
Zitieren
#8

Sorry für meine Unwissenheit, aber was ist den der Vorteil des MacBook gegenüber dem Air? MacBooks haben die bessere Hardware?
Zitieren
#9

Leichter, dünner, besseres Display.
Hat sogar ein Retina meine ich?
Zitieren
#10

Also eher vorteilhaft für die mobile Nutzung?
Zitieren
#11

Also das air ist ja auch absolut mobil.

Aber ja, das MB ist noch ein Stück mehr mobil. Für mich ein Zwischending zwischen Tablet und Laptop.
Zitieren
#12

Und ja hat Retina

 iPad Pro 11“ 64GB  iPhone 12 mini 64GB Blau  MacMini i3 2020  AppleTV 4K 
Zitieren
#13

Eigentlich ist die Namensgebung bei den beiden Modellen gerade irreführend, denn das "normale" MacBook ist irgendwie mehr "Air" als das MacBook Air... Dünner, leichter, neue Tastatur, besserer Display... Das Air ist günstiger und hat noch die normalen i-Prozessoren verbaut, und hat im größeren Modell noch etwas mehr Akkulaufzeit, aber sonst...
Zitieren
#14

Ich denke dass es die Air Reihe nicht mehr lange geben wird.
Gerade weil es bis heute noch kein Retina Air gibt.

 iPad Pro 11“ 64GB  iPhone 12 mini 64GB Blau  MacMini i3 2020  AppleTV 4K 
Zitieren
#15

Die Airs werden bei den MacBooks verschwinden genauso wie bei den iPads. Sieht man ja schon das es nur noch die Einstiegsgeräte sind.
Zitieren
#16

Das neue MacBook soll gefühlt 25% schneller sein und Akku hält ne Stunde länger. Ich würde ein TM Backup machen und das Am Samstag gekaufte MacBook auf jeden Fall durch das neue Modell ersetzen!

@Audionymous
Zitieren
#17

Is aber nicht so, ausser vielleicht das mit dem Akku.
Bei Apfeltalk ham die Profis schon geschrieben das es vielleicht 10% schneller ist und man das im Alltag nicht merkt.
Wenn sich was an den Anschlüssen getan hätte, würde ich sicher tauschen, aber so brachial ist das update auch nicht.

Wer weiß wann es die Teile in den Geschäften gibt, und bei Apple kaufe ich nicht, ist mir zu teuer.

 iPad Pro 11“ 64GB  iPhone 12 mini 64GB Blau  MacMini i3 2020  AppleTV 4K 
Zitieren
#18

Wenn du öfter mal nen Film renderst, dann wirst du dich über 10% höhere Geschwindigkeit freuen.
Zitieren
#19

@Audionymous
Ok, wusste nicht dass du das MB nicht direkt bei Apple gekauft hast. Ich will dir Dein MacBook ganz und gar nicht madig reden.
Hier der Artikel mit den 25%:

http://www.ifun.de/neues-macbook-12-gefu...ink-91398/
Zitieren
#20

Ich rendere aber keine Filme, und wenn dann nahm ich mir die paar Minuten mehr zeit.

Ja schön, Apple gibt ja auch 25% mehr an, aber was man davon merkt ist ne andere Geschichte Zwinkern

 iPad Pro 11“ 64GB  iPhone 12 mini 64GB Blau  MacMini i3 2020  AppleTV 4K 
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste