IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

Festplattenproblem?
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
spritdealer Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.324
Registriert seit: Oct 2011
Bewertung: 25

11.08.2016, 22:36 | #1
Festplattenproblem?
Hallo

Mein Mac Mini macht seit gestern ab und zu (nicht dauerhaft) merkwürdige Geräusche. Es klingt wie so ein Rattern, als wenn ein Lüfter hängt oder wo gegen schlägt. Da das nicht sein kann dachte ich an die Platte und habe mal das eingebaute Festplatten Diagnose-Tool durchlaufen lassen und das bringt folgendes zu Tage, siehe Bild. Ich kenne mich bei Problemen und deren Lösungen auf dem Mac leider kein Stück aus, was hat das zu bedeuten und was kann ich tun? Muss ich mir ernsthafte Sorgen machen?

Angehängte Dateien Bild(er)
   

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.08.2016, 22:55 von spritdealer.)
Zitat @
LukeLR Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 3.552
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung: 107

11.08.2016, 23:00 | #2
RE: Festplattenproblem?
Also wenn deine Festplatte rattern würde, also nicht mehr sauber laufen würde, dann würde das gesamte System nicht mehr funktionieren... Die Festplatte kann höchstens leise Geräusche machen, die dann vom Motor her rühren, so etwas ist aber unwahrscheinlich. Da ist Lüfter schon deutlich wahrscheinlicher, wieso schließt du das aus?
Zitat @
spritdealer Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 1.324
Registriert seit: Oct 2011
Bewertung: 25

11.08.2016, 23:03 | #3
RE: Festplattenproblem?
Nunja ich dachte, wenn der Lüfter defekt oder verstopft wäre, müsste das Geräusch doch dauerhaft da sein, das ist aber nicht so. Seit ich heute Abend um 19 Uhr heim kam war das Geräusch einmal für 10-20 Sek da, ansonsten aber gar nicht. Kann man das mit dem Lüfter irgendwie prüfen = den Mac aufschrauben ohne etwas kaputt zu machen? Bei normalen PCs ist sowas ja kein Thema aber hier geht es ja um einen Mac (Mini). Kann jemand etwas zum Ergebnis der Prüfung der Platte sagen? Sieht ja jetzt nicht einwandfrei aus
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.08.2016, 23:10 von spritdealer.)

Mein Apple-Kram:
Mac Mini Mai 2011
iPad Mini Wifi, 1. Gen.
iPhone 8 Plus
Zitat @
Falko Offline
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 49.665
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung: 1.341

12.08.2016, 05:23 | #4
RE: Festplattenproblem?
Das Ergebnis der Festplattenprüfung ist unverdächtig.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.08.2016, 05:23 von Falko.)

-> Anmeldung zum Test der iOS 9-Betas bitte per PM <-
Zitat @
spritdealer Offline
Posting Freak
(Threadstarter)
*****
Avatar
Beiträge: 1.324
Registriert seit: Oct 2011
Bewertung: 25

12.08.2016, 09:01 | #5
RE: Festplattenproblem?
Ok, Danke für deine Einschätzung zur Platte. Dann werde ich den kleinen morgen mal aufschrauben und ihn den ganzen Tag beobachten, vielleicht finde ich den Übeltäter ja dann

Mein Apple-Kram:
Mac Mini Mai 2011
iPad Mini Wifi, 1. Gen.
iPhone 8 Plus
Zitat @
LukeLR Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 3.552
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung: 107

12.08.2016, 12:13 | #6
RE: Festplattenproblem?
Solange du nur das Gehäuse abnimmst und nicht an den Teilen des Innenlebens herumfummelst besteht keine Gefahr. Auch das Innenleben ist in der Regel nicht allzu empfindlich, man sollte auf saubere Finger, passendes Werkzeug achten, vorher mal was metallenes anfassen das geerdet ist (zum Beispiel ein Heizkörper) und sehr viel Vorsicht walten lassen. Wenn du also beim aufschrauben etwas sehen solltest, was zum Beispiel den Lüfter berührt o.ä., dann kannst du es vielleicht sogar selbst beheben. Ansonsten: Foto Zwinkern
Zitat @
SK6722s Offline
Apple Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.817
Registriert seit: Jun 2013
Bewertung: 55

12.08.2016, 23:41 | #7
RE: Festplattenproblem?
Moin auch mal eine Festplatten frage.

Habe aktuell mein MBP permanent an (nicht Ruhe Modus) die externe HDD schaltet sich immer ab und er macht dann kein TM Backup mehr, kann man das irgendwie unterbinden?
Zitat @
LukeLR Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 3.552
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung: 107

12.08.2016, 23:56 | #8
RE: Festplattenproblem?
Was heißt denn sie schaltet sich ab? Wird sie wirklich ausgeworfen, also muss man sie neu einstecken um sie wieder zu verwenden, oder hört sie nur auf sich zu drehen? Letzteres ist normal, sollte ein TimeMahine-Backup aber nicht verhindern. Ersteres ist wirklich merkwürdig.
Zitat @
SK6722s Offline
Apple Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.817
Registriert seit: Jun 2013
Bewertung: 55

13.08.2016, 06:37 | #9
RE: Festplattenproblem?
@LukeLR ja ersteres passiert nach ein paar Tagen und sorgt halt dafür das die Backups nicht gemacht werden
Zitat @
LukeLR Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 3.552
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung: 107

13.08.2016, 11:17 | #10
RE: Festplattenproblem?
Das ist wirklich komisch. Und es handelt sich einfach um eine per USB angeschlossene externe Festplatte? Hat sie eine eigene Stromversorgung? Wenn ja, ist die konstant an?
Zitat @
SK6722s Offline
Apple Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.817
Registriert seit: Jun 2013
Bewertung: 55

13.08.2016, 15:13 | #11
RE: Festplattenproblem?
@LukeLR ne ist eine 2,5" also ohne externe stromversorgung
Zitat @
LukeLR Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 3.552
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung: 107

13.08.2016, 19:50 | #12
RE: Festplattenproblem?
Hast du irgendwelche Software drauf die eventuell zu TimeMachine oder zur Festplattenverwaltung Funktionen bietet oder etwas damit zu tun haben könnte?
Zitat @



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste