Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Fotos verstecken - mit welcher App geht das am besten?
#1

Hallo,
ich möchte einige Fotos und Videos in einem eigenen Ordner verstecken und mit einem Passwort sichern. Gibt es dazu Apps die ohne Jailbreak funktionieren?
Wichtig wäre mir auch dass ein Backup dieser versteckten Fotos über iTunes erfolgt und/oder wenn möglich auch per Cloud wie Dropbox, usw.

Kennt Ihr da was?
Zitieren
#2

@Seerose1 iSafe pro eventuell, weiß aber nicht, ob das noch gepflegt wird. Da kannst du alles reinziehen und mit Code sichern...
Zitieren
#3

Die Notizen App kann all das was Du suchst, nur so als Beispiel. ZwinkernSmiley
Zitieren
#4

KyCalc läuft perfekt und wird mit iTunes gesichert.

iPhone 7 256GB jet black @iOS 13.2
iPad 6.Gen 32GB Wifi @iOS 13.2
Zitieren
#5

Ich kann Photo Vault empfehlen.

Grüße Flo
Zitieren
#6

Danke Euch für die Tipps  Daumen hoch

Könnt Ihr mir zu den jeweiligen Programmen noch sagen ob evtl. ein Sync über Cloud wie Dropbox möglich ist, usw..

Folgende Programmvorschläge habe ich:
a) - Private Photo Vault (iTunes Sync ja, ist ein sichern der Fotos im Tresor auch über Coud/Dropbox möglich?)
b) - iSafe (werden da die Daten im, Tresor über iTunes od. Cloud auch gesichert??)
c) - KyCalc (iTunes Sync ja - aber Sync per Cloud/Dropbox?)
d) - Notiz App (da weiß ich nicht wie das funktionieren soll und scheint auch keine komfortable Lösung zu sein?)

Würd mich freuen wenn jemand evtl. was insbesondere zu "Private Photo Vault" od. "iSafe" sagen könnte.
Danke
Zitieren
#7

@Seerose1 die Daten von iSafe gehen mit ins Backup bin iTunes...
Zitieren
#8

Schau Dir noch Video Safe 2 an.

„Video Safe 2 - Photos, Videos, Cloud, & Streaming“ von collect3
https://appsto.re/de/trEJC.i
Zitieren
#9

Da gibts noch Private Calculator ?

„Private Calculator - File Hider, Secret Photo Video Browser and Image Downloader“ von Bang
https://appsto.re/de/WfEHM.i

Kostet zwar und ist zusätzlich als Taschenrechner getarnt...

Ich finde es ein Unding, dass man noch immer nicht standardmäßig Apps, Alben, Adressen, Emails schützen kann.
Ich nutze z.B Airmail für Email, das nur über Touch ID geöffnet werden kann, was wiederum fürn A.... ist, solange man das Standard-Mailprogramm nicht ausblenden kann... ?

✄  iPhone XR128 FW 13.3 / iPad Air2 4G+WIFI FW 13.3  OSX 10.14.6
Zitieren
#10

Was passiert, wenn das Handy kaputt geht? Also vom Display her nicht bedienbar? Komm ich dann via Backup bzw über den windows Explorer an die Fotos?


Zitieren
#11

Ich denke, ein verschlüsseltes Backup speichert alle app-internen Passwörter.

Würden also beim Restore wiederhergestellt.

Allerdings habe ich das noch nicht getestet. Ich kenne es zB von Airmail und WhatsApp, dass in iCloud alle Zugangsdaten gespeichert werden, respektive die Chats.

Nachtrag: machst du mit iTunes und nicht über iCloud das Backup, dann unbedingt die Verschlüsselung aktivieren

✄  iPhone XR128 FW 13.3 / iPad Air2 4G+WIFI FW 13.3  OSX 10.14.6
Zitieren
#12

@Seerose1
Umkehrschlussfrage wäre, möchte man in dem Szenario wirklich ein Backup über iCloud oder ist ein lokales Backup über iTunes in diesem Fall nicht ratsamer. Zwinkern

"Two possibilities exist: either we are alone in the Universe or we are not. Both are equally terrifying."
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste