IVW
Hallo, Gast! Registrieren
Hol dir unsere App: iszene.com App

[Gelöst] iPhone 5 Akku vermutlich aufgebläht - selber tauschen?
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Freezyy24 Offline
Junior Member
**
Avatar
Beiträge: 5
Registriert seit: May 2017
Bewertung: 0

12.05.2017, 07:12 | #1
[Gelöst] iPhone 5 Akku vermutlich aufgebläht - selber tauschen?
Hallo.

Da mein gutes 4s bekannschaft mit dem Boardstein gemacht hatte, kaufte ich mir vor einigen Tagen ein gebrauchtes scheinbar gut erhaltenes iPhone 5 ohne jeglichen Anspruch auf Gewährleistung, brauchte einfach schnell Ersatz und muss momentan wichtigere Ausgaben erledigen. ^^ 

Es hat einige Gebrauchsspuren, wurde laut Besitzer als Arbeitshandy genutzt. Leider bemerkte ich erst später das der Display in höhe Akku angehoben ist. Nicht sehr extrem, aber seit dem verwahre ich das Ding in ner Box auf meiner Kellertreppe. Ich würde den Akku eigentlich gerne selber tauschen. Technisch sollte ich da auch in der Lage zu sein, habe bereits bei meinen alten iPhones schon 3 Akkus getauscht, jedoch waren die nicht aufgebläht. Nun meine Frage; läße sich das selber machen? oder zu gefährlich? Und aufmachen und gucken ob es wirklich der Akku ist oder einfach nur ablösungen des Bildschirms? Muss dazu sagen das iPhone hat einige leichte dellen auf der Rückseite die aber schon gut sichtbar sind... Sehen aus wie Arbeitsbeschädigungen von ausserhalb. 

Danke im vorraus, ich würde mich sehr freuen wenn mir jemand etwas dazu sagen könnte.
Zitat @
Betatester1 Offline
Posting Freak
*****
Avatar
Beiträge: 1.153
Registriert seit: Jun 2013
Bewertung: 27

12.05.2017, 07:34 | #2
RE: iPhone 5 Akku vermutlich aufgebläht - selber tauschen?
Aufmachen und gucken obs wirklich der Akku ist. Wechseln kannste den dann immernoch. Einen originale Akku wirst aber eh nicht kriegen, nur Nachbauten.

iPhone X 256 Gb Spacegrau iOS 13.x.x , Apple Watch 5 ohne LTE
Zitat @
René Offline
war "shortyfilms"
******
Avatar
Beiträge: 3.827
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung: 123

12.05.2017, 08:28 | #3
RE: iPhone 5 Akku vermutlich aufgebläht - selber tauschen?
Hier hast du die Anleitung dazu: https://de.ifixit.com/Guide/Wie+ersetze+...kku-/10587

Falls du dann einen neuen Akku brauchst: https://www.cdx.de/store/products/IPHONE...Cycle.html
Zitat @
youthman Offline
Senior Member
****
Avatar
Beiträge: 676
Registriert seit: Sep 2008
Bewertung: 11

12.05.2017, 13:13 | #4
RE: iPhone 5 Akku vermutlich aufgebläht - selber tauschen?
Ist kein problem so ein akku tausch!
Homepage Zitat @
Freezyy24 Offline
Junior Member
(Threadstarter)
**
Avatar
Beiträge: 5
Registriert seit: May 2017
Bewertung: 0

12.05.2017, 14:10 | #5
RE: iPhone 5 Akku vermutlich aufgebläht - selber tauschen?
Danke schon mal für eure Antworten!

Ich weiß es ist nicht sonderlich schwer den Akku zu tauschen, nur meine bedenken sind das irgendwas passiert, bin da so ein bisschen der schisser was aufgeblähte Akkus angeht. Nicht das mir das ganze Teil um die Ohren fliegt.  Biggrin
 
Ich werde wohl aber später mal nen blick rein werfen, meine Hoffnung ist ja, das der Akku i. O. ist da auch keine Probleme sonst auftreten. Das ganze Gehäusse von dem Handy scheint mir aber minimal nach innen gebogen, also AUCH die Rückseite. Ich hoffe einfach mal, es hat bei der Arbeit die ein oder anderen lasten abbekommen und deswegen ein bisschen verzogen weswegen sich nur die Clips vom Display lösen, wäre mir aufjedenfall lieber als nen aufgeblähten Akku zu tauschen.   Zwinkern
Zitat @
Freezyy24 Offline
Junior Member
(Threadstarter)
**
Avatar
Beiträge: 5
Registriert seit: May 2017
Bewertung: 0

12.05.2017, 15:21 | #6
RE: iPhone 5 Akku vermutlich aufgebläht - selber tauschen?
Also, das Gerät liegt grade mit angehobenen Display vor mir, am Akku kann ich überhaupt nichts erkennen was auf ein aufblähen hindeutet.

Das der sich in diesem Fall nur in die Rückseite ausdehnt und ich es einfach nicht sehen kann, ist nicht möglich oder?

Ansonsten scheint es mir fast als wenn der Akku erst gewechselt wurde. Würde das angehobene Display eher auf den gesamten leicht verzogenen Rahmen zurück führen. Kann leider keine Fotos von machen... Wie gesagt System technisch, ist mir eigentlich auch nichts besonderes aufgefallen. Smiley
Zitat @
Freezyy24 Offline
Junior Member
(Threadstarter)
**
Avatar
Beiträge: 5
Registriert seit: May 2017
Bewertung: 0

12.05.2017, 16:09 | #7
RE: iPhone 5 Akku vermutlich aufgebläht - selber tauschen?
Ich denke das Problem ist gelöst, das Glas löste sich von der Display Einheit, das Handy ist von Grund auf schon leicht verzogen und dadurch kommt der hochkommende Display zustande bzw. eig nur das Glas. 

War leider etwas Feinarbeit so das Display überhaupt ab und wieder ran zu bekommen. Normalerweise sollte man es wohl gleich erneuern, hab jetzt aber aus dem Grund das ich einfach ein Handy brauche was funktioniert und dem fehlenden nötigen Kleingeld die ganze Display einheit mit minimal Display kleber, den ich noch da hatte zusammen gepatscht. 

Siehe da, Handy wieder zusammengebaut, Display Bombenfest und Problem erledigt. Das ganze ohne einen Cent zu zahlen, besser gehts doch kaum.  

Zwar hab ich jetzt einige ganz minimal kleine Punkte auf dem Display, durch Verunreinigungen aber damit kann ich Leben.
Wenn es das Geld zulässt werde ich dieses erneuern. 

Vielen dank trotzdem.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.05.2017, 16:14 von Freezyy24.)
Zitat @
Darius Abwesend
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 13.025
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung: 387

12.05.2017, 16:31 | #8
RE: iPhone 5 Akku vermutlich aufgebläht - selber tauschen?
Ist der Akku noch gut? Pack es in irgendein Case dann sieht man die ganzen Schäden nicht so. [Bild: 1f609.png]
Zitat @
Freezyy24 Offline
Junior Member
(Threadstarter)
**
Avatar
Beiträge: 5
Registriert seit: May 2017
Bewertung: 0

12.05.2017, 16:39 | #9
RE: iPhone 5 Akku vermutlich aufgebläht - selber tauschen?
Am Akku konnte ich wie gesagt, keine aufblähungen erkennen. Sah eher so aus als wenn der Vorbesitzer den vor´m Verkauf noch gewechselt hat.

 Auch macht das Handy Software technisch keine Probleme die mit dem Akku zutuen haben. Deswegen war ich von Anfang an schon etwas stutzig.  

Ja, zum Glück habe ich vom Vorbesitzer ein Case mitbekommen. :Smiley

Wenn ich mal Geld über habe, werde ich mir noch die ganze Display Einheit wechseln und dann bin ich damit voll zufrieden. 

Danke für die Antworten.
Zitat @
Darius Abwesend
Honorary Member
*****
Avatar
Beiträge: 13.025
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung: 387

12.05.2017, 17:00 | #10
RE: [Gelöst] iPhone 5 Akku vermutlich aufgebläht - selber tauschen?
@Freezyy24 Ok, na dann viel Spaß damit, habe das Thema als Gelöst markiert.
Zitat @

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [Gelöst] US Apple Watch gegen Deutsche Watch tauschen via AC+? Handynaut 3 1.356 17.03.2018, 20:04
Letzter Beitrag: Handynaut
  [Gelöst] Akku kaputt oder Messdaten Falsch, iPhone 6s 64gb Buldoge 50 9.915 14.10.2017, 19:36
Letzter Beitrag: Buldoge
  [Gelöst] iPhone-Akku wird auf manchen Seite blitzschnell leer und Gerät heiß! McDV 18 8.453 01.11.2015, 14:55
Letzter Beitrag: eXiNFeRiS
  [Gelöst] iOS 8.1.2 mit iPhone 6 Akku Problem Kanzler007 16 7.579 12.12.2014, 17:01
Letzter Beitrag: gamba66
  [Gelöst] iPhone 4S Akku Problem! romac90 5 3.149 10.08.2013, 20:01
Letzter Beitrag: romac90



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste