Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

"Darf google Deinen Standort verwenden" - dauerhaft aktivieren
#1

Hallo,

wenn ich im Browser bei google was suche, dann kommt mehrmals am Tag (gut, es kann sein dass ich auch mehrmals am Tag den Ort oder das Land wechsle) die Frage nach der Verwendung des Ortes usw.

Kann ich es irgendwo dauerhaft akzeptieren oder so - dieser pop-up nervt ?
Zitieren
#2

@rampage du kannst dauerhaft mit deinem Google Konto eingeloggt bleiben und in der. Browser Einstellung Ortung erlauben.
Zitieren
#3

Einstellungen>Datenschutz>Ortungsdienste und dort Google auf „immer“ oder nur „beim verwenden“ der App setzen !
Zitieren
#4

Oder, wenn du Safari verwendest:

Einstellungen > Datenschutz > Ortungsdienste > Safari > Immer / Nie ...
Zitieren
#5

Eingeloggt bin ich und in "Datenschutz...Safari" gibt es nur "nie" oder "beim verwenden" (ist auch ausgewählt).

Desshalb versteh ich auch nicht wo das Problem ist ?

In den Google-Safari-Browser-Einstellungen finde ich ledeglich "Letzte Standorte" - "speichern" oder "nicht speichern" (steht mom. auf speichern...)
Wobei ich ja eigentlich den letzten Ort nicht brauche - ich brauch den aktuellen ? [Bild: 261d-fe0f.png]️️
Zitieren
#6

Poste doch mal einen Screenshot von der Meldung.
Zitieren
#7

So schaut es aus wenn in den Einstellungen auf „beim Verwenden“ eingestellt ist. Nervt tierisch.
Liegt wohl ehr an der Google Seite, als am Browser selbst. Bin nicht mit dem google Account verbunden.

Now it´s time to present the main Vocal
Zitieren
#8

Bekomm ich auch dauernd und nervt tierisch
Zitieren
#9

Einfach unter Ortung Safari auf Nie setzten. Dann kommt die Meldung nicht mehr.
Zitieren
#10

@mainzer999 Genau! Hab ich bei mir auch so gemacht ...
Zitieren
#11

Dann mach ich das auch mal - wenn ich was "standortbezogenes" suche dann mach ich es eh über Maps, da kommt die Meldung glücklicherweise nicht ?
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste