Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Satellite von Sipgate
#1

Mobile Telefonie ohne SIM Karte.

Hier finden sich alle Informationen. Ich bin einer der ersten Beta Tester (First 50) und mittlerweile läuft die App prima.

Team sagt, soon for release.

Bleibt auch nach der Beta kostenlos, sofern man mit 100 Minuten auskommt, sonst für 4,95 Flat kaufen.

Wichtig! Damit es funktioniert, benötigt man eine Datenverbindung. Egal ob Wlan oder Mobilfunk oder DSL vom Router. Ich nutze diese Nummer zusätzlich zu meiner O2 SIM Karte, weil ich dort Flat eh auf alles habe.

Der Mobilfunkanschluss ist Multigeratefahig also gleichzeitig auf allen iPhones und iPads anrufen und angerufen werden.

Eine Desktopanwendung soll auch kommen, dann kann man auch mit dem Laptop telefonieren.
Es soll die moderne Telefonie einläuten, daher ist Sms Versand nicht geplant, jedoch sollen die Bestätigungs Sms für Banking, Registrierungen bei Diensten etc. empfangen werden.

ABER läuft erst ab iOS 10 wegen CallKit (dachte schon mein altes 4S neuen Sinn einzuhauchen, pustekuchen)

Rufnummer kann postiert werden.

Da ich ja bei O2 auch Wlan Telefonie habe fällt bei mir das Argument mit Wlan Telefonieren weg.

Aber wer ein geschäftliches Handy benutzt, wird vielleicht über die Idee erfreut sein, damit seinen privaten Anschluss auch ohne Dual SIM nutzen zu können.

Wenn fragen, shoot.

https://www.getsatelliteapp.com
Zitieren
#2

Interessant - Hab mich mal angemeldet ?

da macht man es schon nicht richtig und es ist immer noch verkehrt 
Zitieren
#3

Schade, ich brauch beruflich auch die SMS Unterstützung Sad
Zitieren
#4

@dusti64 dafür nimmst doch die berufliche nummer
Zitieren
#5

@Denner Ich brauche bei beiden Nummern - alles Dienste. Telefonie, Daten, SMS und nur für privaten Kram (WhatsApp, ...) die private Nummer (dies geht ja auch so - also ohne SIM) ... aber der Rest eben nicht. Zumindest erkenne ich mein benötigtes Setup nicht aus dem Funktionsumfang.

1. Berufliche SIM im Gerät
- Telefonie an
- Daten an
- SMS / iMessage an

2. Private SIM nicht im Gerät dafür als Nummer bei Satellite hinterlegt:
- Telefonie an
- Daten ?
- SMS aus

Bei Dual-Sim habe ich alles an - zumindest was ich bisher bei Kollegen gesehen habe...
Zitieren
#6

@Cortes2410 wie? bei mir passiert nichts wenn ich auf anmelden drücke.

 MacBook Pro 13" Retina  iPhone Xs 64GB   iPad Pro 12.9 128GB Watch TV 4 64GB
Zitieren
#7

@Caje Beta-Phase: Du musst deine Mail hinterlegen und weiter unten ist dann der Jetzt anmelden - Button.
Zitieren
#8

@Denner mir geht es da ähnlich wie JarvisRoot, ich brauch auch das volle Programm bei beiden Nummern...
Zitieren
#9

@Caje

genauso ...

@JarvisRoot

... und danach wirst in einer Warteliste aufgenommen

da macht man es schon nicht richtig und es ist immer noch verkehrt 
Zitieren
#10

@JarvisRoot Klar, wenn die Anforderungen nicht passen, dann passen sie nicht.

Ich persönlich könnte in der Konstellation auf private sms verzichten, wenn ich dafür nur noch ein Handy bräuchte. Der Oma, die mir sms per Nokia 1620 schreibt, soll dafür die Geschäftsnummer nehmen, alle anderen können einen Messenger benutzen.

Wie ich oben schrieb, funktioniert es nur, wenn man eine Verbindung ins Internet hat. Wenn also mobiles Netz von der Firma deaktiviert ist, dann geht es natürlich auch nicht.

Ich habe auch ein Dual sim gerät im Einsatz, da hast du zwar sie sms Möglichkeit, aber die zweite Karte ist auf 2G beschränkt, da müsste ich gegebenenfalls jedesmal die Karte wechseln wenn ich auf meinem pricvatem Volumen surfen wollte, also auch hier gibt es Einschränkungen. Eine weitere ist, das die andere Karte deaktiviert ist, während eines Telefonates, der andere landet auf der Mailbox. Mit CallKit bekommst du während eines Anrufes das typische zweiter Anruf Signal. Müsste direkt mal testen, ob ich zwischen satellite und o2 mäkeln und verbinden könnte, das geht mit Dual sim z.bsp. Nicht.
Zitieren
#11

@Denner Ah, ok. War mir nicht klar. Ich habe @Home mit der Firmenkarte schlechten Empfang im Datennetz und daher wäre die private SIM mit LTE die Wahl. Daher auch der Wechsel der Datenvariante. SMS wäre zu vernachlässigen - hast Du natürlich recht. iMessage und WA gehen ja auch hier... Mal sehen ... Smiley
Zitieren
#12

@JarvisRoot aber ne Bestätigung o.ä. Kommt da nicht oder?

 MacBook Pro 13" Retina  iPhone Xs 64GB   iPad Pro 12.9 128GB Watch TV 4 64GB
Zitieren
#13

@Caje Ich habe bis jetzt keine erhalten ....
Zitieren
#14

@JarvisRoot kein wlan daheim? Mann kann auch die Firmen Nummer portieren, wenn es nur um Telefon geht.
Zitieren
#15

@Denner Natürlich und WLAN Anrufe aktiv ABER allgemein im Gebiet und Unterwegs (hier im Umkreis) eben schlechter Empfang mit der Firmenkarte. Manchmal auch einfach "abschalten" und gut - wegen beruflich/privat Zwinkern
Zitieren
#16

Interessant!
Mal angemeldet!
Thx

iPhone X (13.7)
iPad Mini 5
MBP Early 2015
Zitieren
#17

@JarvisRoot abschalten geht bei satellite auch, indem man sich ausloggt. Dann ist Ruhe.
Zitieren
#18

@Denner Hast Du - glaube ich - falsch verstanden.

Berufliche Nummer auch mal deaktivieren Smiley und nur privat erreichbar zu sein, dann aber eben in vollem Umfang und dies wäre ja n nicht gegeben. Zumindest aus jetziger Sicht, was die Idee dahinter aber nicht "als schlecht" beziffern sollte. Mein aktuelles Setup lässt es im vollen Umfang noch nicht zu.
Zitieren
#19

@JarvisRoot Klar, wenn es nicht passt, passt es nicht. Ich dachte in Deiner Konstellation daran, die Firmennummer auf Satellite zu legen. Dann haste Empfang, und kannst es abends ausschalten um Deine Ruhe zu haben.
Zitieren
#20

@Denner Ok - ich schaue es mir an - wobei ich die Firmennummer doch nicht einfach übertragen kann ... ist ja eine Firmennummer ... aber ich lese mich hier nochmal ein!
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste